Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Experimente mit Ton: Fall mit Schall

Fall mit Schall

Wetten, dass Ihr Kind eine Münze herunterfallen lassen kann, ohne sie zu berühren? Man braucht dazu nur etwas Fingerspitzengefühl. Probieren Sie unser Experiment gemeinsam aus!

Alles, was Sie für dieses Experiment brauchen:

Fall mit Schall

  • 2 gleich große Weingläser
  • 1 kleine Schale mit etwas Wasser
  • ein 2-Cent-Stück

Und so geht’s:

Fall mit Schall

1. Stellen Sie beide Gläser nebeneinander, wie man es auf dem Foto sieht.

Fall mit Schall

2. Legen Sie nun vorsichtig...

Fall mit Schall

... das 2-Cent-Stück auf den Rand des linken Glases.

Fall mit Schall

3. Feuchten Sie den Zeigefinger im Wasserschälchen an...

Fall mit Schall

4. ... und bringe das rechte Glas zum Klingen: Fahre mit dem feuchten Zeigefinger über den Rand, immer im Kreis, bis du einen Ton erzeugt hast.

Fall mit Schall

5. Versuche, den Ton zu halten – bis sich die Münze in Bewegung setzt...

Singendes Glas

Haben Sie schon mal versucht, ein Glas zum Singen zu bringen? Irgendwann hat man den Bogen raus, und es erklingt ein heller Ton. Was geschieht da? Wenn der Finger über den Glasrand gleitet, bleibt er immer wieder kurz hängen. Das geschieht in Bruchteilen von Sekunden.
Mit diesen „Hängern“ versetzt man das Glas in Schwingungen, die wir als Schall wahrnehmen.

Die Tonhöhe hängt davon ab, wie voll das Glas ist. Je voller es ist, desto tiefer der Ton, da es wegen der Flüssigkeit langsamer schwingt. Schall ist schwingende Luft, er breitet sich in alle Richtungen aus. Schwingt und singt das erste Glas, so wird diese Schwingung über die Luft auf das zweite Glas übertragen. Es übernimmt die Schwingung und lässt die Münze vibrieren. Sie beginnt sich fast unmerklich zu bewegen, bis sie herunterfällt. 

Tipp: Der Finger darf weder zu feucht noch zu trocken sein, um das Glas in Schwingungen zu versetzen. Das zweite Glas und die Münze sollten jedoch trocken sein, damit die Münze nicht haften bleibt.

Was passiert:

Wie von Zauberhand berührt fällt das 2-Cent-Stück vom Glas. Wenn Sie das Experiment wiederholen und ganz genau hinsehen, bemerkt man, dass die Münze kurz vor dem Fall kaum merklich zu wandern beginnt.

Perfekt zum Schulstart

Für jedes Alter das richtige Geschenk

Der Schulstart steht bei Ihnen schon vor der Tür? Sicherlich wollen auch Sie Ihr Kind gut vorbereitet ins (neue) Schuljahr schicken. Pädagogisch wertvollen Lesespaß gibt es nur für kurze Zeit zum Schulstart in einer liebevoll gestalteten Lese-Box. Überzeugen Sie sich selbst:
  • 1 Jahr Lesespaß für Ihr Kind
  • 4 Ausgaben Ihrer Lieblingszeitschrift gibt es vorab direkt in der Box
  • Praktischer Stehsammler* für die Ordnung im Kinderzimmer (*außer bei OLLI UND MOLLI Kindergarten)
  • Die aktuelle Ausgabe jeden Monat versandkostenfrei im Briefkasten – direkt an Ihr Kind adressiert.
  • Die richtige Kinderzeitschrift für jede Altersgruppe: für Kinder von 3 bis 13 Jahren
  • Nur für kurze Zeit in der Lese-Box ab 46,60 €
Jetzt bestellen – pädagogisch wertvoller Lesespaß für den perfekten Schulstart! Jetzt Lese-Box verschenken

Keine Dokumente gefunden.

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Modellieren mit Salzteig

Mit unserer Anleitung stellen Sie ganz einfach eine Modelliermasse aus Salzteig her. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...

Tanzende Perlen

Simsalabim! Für diesen Trick braucht man keinen Zauberstab. Ein ganz normaler Bleistift tut’s auch, um Zuckerperlen zum Tanzen zu bringen... Wie da ...

Abgetaucht wie ein U-Boot

Rauf und runter, wie ein U-Boot: Dieser kleine Taucher macht, was Ihr Kind will – sogar „ferngesteuert“... Wie das geht zeigt unser Experiment f ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern