Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Anzeige

So ernähren Sie Ihr Kind gesund

Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: So ernähren Sie Ihr Kind gesund

Woraus besteht gesunde Ernährung für Kinder? Unsere sieben Regeln schmecken allen!

Fruchtjoghurt mit Vitaminen, Milchsnacks mit extra viel Kalzium, Wurst in Bärchenform und der bekannte Nussaufstrich, den sogar Sportler frühstücken: Die Nahrungsmittelindustrie lässt sich allerhand einfallen, um ihre verarbeiteten Produkte ans Kind zu bringen. Oft mit übertriebenen Versprechungen über den gesundheitlichen Wert der Snacks. Dabei ist es so einfach, die ganze Familie gesund zu ernähren:

Vitamine und Vollkorn

Täglich sollte vitaminreiches Gemüse, auch mal als Salat oder Rohkost, auf dem Speiseplan stehen. Kartoffeln, Reis und Nudeln liefern weitere Mineralstoffe und wichtige komplexe Kohlenhydrate. Wenn Ihre Kinder Vollkornprodukte mögen und vertragen, umso besser.

Fleisch liefert Eiweiß

Fleisch wird oft überschätzt. Natürlich liefert es wichtiges Eiweiß. Leider stecken aber auch viele ungesunde tierische Fette darin. Deshalb brauchen Fleischgerichte wirklich nicht öfter als zweimal pro Woche auf dem Teller zu landen. Bei Wurst und Würstchen überwiegen übrigens die ungesunden Aspekte. Sie enthalten viel ungesundes Nitritpökelsalz und Fett.

Anzeige

Fisch hilft beim Wachsen

Fisch hingegen darf ruhig öfter auf den Tisch, mindestens aber einmal pro Woche. Neben Eiweiß, und Omega-3-Fettsäuren beinhaltet Fisch auch Jod – besonders wichtig fürs Wachstum. Hier können Sie auch zu Tiefkühl-Ware greifen, wenn Sie nicht gerade in Meeresnähe leben. Die beliebten Fischstäbchen bestehen leider zu einem großen Teil aus Panade, die viel Fett aufnimmt. Entweder im Backofen zubereiten oder fettarme Beilagen dazu wählen. 

Obstteller statt Süßigkeiten

Süßes ist als Mittagessen bei Kindern sehr beliebt. Dennoch sollten Sie Mahlzeiten wie Pfannkuchen, Milchreis oder Griesbrei nicht öfter als alle 14 Tage servieren. Stattdessen können Sie einen bunten Obstteller für den ersten Appetit nach der Schule bereitstellen. Überhaupt ist Obst ein guter Kompromiss, wenn zwischendurch die Lust auf Süßes erwacht. Es ist fettarm und steckt voller Vitamine.

Das sollte Ihr Kind trinken

Tee und Limonaden mit Zucker sind auf Dauer sehr ungesund für Kinder. Süßstoffe sind für Kinder komplett ungeeignet. Geben Sie Ihrem Kind besser Fruchtsaft mit viel Mineralwasser gemischt oder ungesüßten Tee. 

Milchprodukte enthalten viel Kalzium, das ist wichtig für den Knochenbau. Sie eignen sich für die tägliche Ernährung gut in Form von Quark-Dips zu bunten Gemüsesticks oder als Käse im Schulbrot. Milch und Joghurt mit frischem Obst sind auch immer beliebt. 

Das Auge isst mit

Achten Sie darauf, dass die Mahlzeiten appetitlich und lustig angerichtet sind, denn Kinderaugen sind besonders kritisch. Sie können den Gerichten auch eigene vielversprechende Phantasie-Namen geben, wie Monster-Creme oder Superkräfte-Suppe. Die Verkauftricks der Nahrungsmittelhersteller funktionieren nämlich auch bei Selbstgemachtem.

Weitere Tipps zur gesunden Ernährung und wie Ihr Kind alle nötigen Vitamine bekommt finden Sie hier.

Sollte Ihr Kind schon etwas zu viel auf den Rippen haben, haben wir tolle Bewegungs- und Gesundheitstipps für Kinder zusammengestellt.

Für große und kleine Tierfreunde
Zum Vorzugspreis nur für kurze Zeit:

Jetzt Probe-Abo sichern!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes. Überzeugen Sie sich selbst:
  • 3 Ausgaben „Tierfreund“ – das junge Wissensmagazin für Kinder von 8 bis 13 Jahre
  • Jeden Monat neu: Tolle Beiträge mit super Fotos von Tieren aus der ganzen Welt zum Lesen, Lernen und Entdecken
  • Im Probe-Abo für nur € 10,80
Jetzt bestellen – Ihre Kinder werden es lieben! JA, ich will testen!
Jetzt kostenlosen Zugang zu über 40 Download-Paketen sichern Mehr erfahren »

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Kürbis aus Papier als Tischdeko

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen Papierkürbis als Tischdeko. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...

Was kann ich an Ostern mit der Familie unternehmen?

Nutzen Sie die freien Ostertage für gemeinsame Unternehmungen mit der Familie. ...

Mein Kind hat eine Lernblockade. Wie kann ich ihm helfen?

Wie helfe ich meinem Kind bei einer Lernblockade? Hier finden Sie vier kreative Tipps und Übungen für Tage, an denen alles schiefgeht. ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern