Bastelvorlagen für Kinder

Bastelvorlage Zirkus: Hüpfende Akrobaten-Clowns zum basteln

Hüpfende Akrobaten-Clowns zum basteln

Sie brauchen für einen Clown:

{{R_DownloadkitContent_call}}

So geht’s:

Legen Sie einen Tennisball in ein Stück Stoff

1. Schneiden Sie aus einem Stoffrest ein etwa 15 x 15 cm großes Quadrat aus. Legen Sie den Ball in die Mitte des Quadrats. 

Scheiden Sie das Stück Stoff mit der Schere ab.

2. Falten Sie die Stoffecken in der Mitte über dem Ball und binden sie mit einem langen Faden zusammen.

3. Schneiden Sie die Stoffecken oben mit einer Schere so ab, dass eine Halskrause stehen bleibt. 

4. Ziehen Sie das Ende des langen Fadens durcheine Stopfnadel und durch die Wattekugel.

Nähen Sie die Wattekugel an.

5. Oben aus der Wattekugel hängt ein langes Stück Faden heraus.

6. Bestreichen Sie die Unterseite der Wattekugel mit einem Tropfen Klebstoff und kleben sie in der Halskrause fest.

Setzen Sie den Clown aus seinen Einzelteilen zusammen.

7. Malen Sie der Wattekugel mit Filzstiften Augen, Nase und Mund auf und kleben seitlich Haare aus Märchenwolle an. 

8. Schneiden Sie aus Filzstücken Streifen für Arme und Beine aus. Kleben Sie sie an den runden Körper, so wie auf der Zeichnung zu sehen. Schneiden Sie Hände und Schuhe aus Filz aus und kleben sie fest. Vorhang auf!

{{R_WerbungContent1_call}}

So kann Ihr Kind mit den Clowns spielen: 

So spielen Sie mit den Clowns

  1. Wenn der Klebstoff getrocknet ist, kann Ihr Kind mit den Clowns spielen.
  2. Dafür wickelt es das Ende des langen Fadens fest um seine Hand.
  3. Dann kann es den Ball auf den Boden fallen und mit Schwung hinaufspringen lassen
  4. Jetzt hüpft der Clown und macht die tollsten Kunststücke!

© Sabine Lohf
Mehr Infos unter: http://www.sabine-lohf.de

In der Kinderzeitschrift Benni erscheint Monat für Monat eine neue Bastelanleitung für Kinder!

Impressum | Datenschutz | Bildnachweise