Bastelvorlagen für Kinder

Bastelvorlage Basteln rund ums Wasser: Hausboot aus Holz und Pappe zum basteln

Hausboot aus Holz und Pappe zum basteln

Ein tolles Hausboot für den Urlaub: Bald geht es auf große Fahrt!

Sie brauchen:

{{R_DownloadkitContent_call}}

So geht’s:

So basteln Sie das Hausboot aus Holz und Pappe.

  1. Bemalen Sie das Holzbrett mit roter Acryl-Farbe. Gut trocknen lassen. 
  2. Kleben Sie die größere Schachtel auf das Holzbrett. Kleben Sie dann die kleinere Schachtel auf die große Schachtel.
  3. Schneiden Sie aus weißem Tonkarton zwei Häuserwände mit Dachgiebel zu. Sie müssen auf die kleinere Schachtel passen. Kleben Sie sie fest.
  4. Schneiden Sie ein Dach aus roter Wellpappe aus. Knicken Sie es in der Mitte und kleben es an den Dachgiebel. Schneiden Sie auch Dachstücke für das „Flachdach“ auf der größeren Schachtel zu und kleben sie auf.
  5. Umkleben Sie die Klopapierrolle mit gelbem Buntpapier. Schneiden Sie einen Streifen schwarzes Buntpapier zu und kleben den Streifen um die Mitte der Klorolle. Das wird der Schlot des Bootes. Kleben Sie den Schlot auf das Flachdach. Kleben Sie etwas Watte als Rauch hinein.

{{R_WerbungContent1_call}}

6. Schneiden Sie aus Buntpapier Türen und Fenster aus und kleben sie auf.

7. Schlagen Sie zum Schluss Nägel in das Brett – den ganzen Rand entlang. Nehmen Sie die Schnur und wickeln Sie sie einmal um jeden Nagel: Das wird die Reling des Bootes. Lassen Sie das Schnur-Ende lang genug. Mit dieser Schnur kann Ihr Kind das selbstgebastelte Boot festhalten. Und jetzt geht es auf große Fahrt!

© Sabine Lohf
Mehr Infos unter: http://www.sabine-lohf.de

Impressum | Datenschutz | Bildnachweise