Bastelvorlagen für Kinder
Anzeige

Bastelvorlage Ostern: Osterblumen basteln zum basteln

Osterblumen basteln zum basteln

Das brauchen Sie:

So basteln Sie die Osterblumen:

Narzissen zu Ostern basteln

1. Für die Narzissen je eine Spitze aus einem Eierkarton herausschneiden und gelb anmalen.

Narzissen zu Ostern basteln

2. Einen 30 cm langen Streifen Seidenpapier oben in Wellen schneiden. Die Abbildung oben zeigt, wie es aussehen soll.

Narzissen zu Ostern basteln

3. Die Spitze des Eierhütchens mit Klebstoff bestreichen und den Blütenstreifen dort herumkleben. Die Blütenblätter zurechtzupfen, bis die Blüte echt aussieht.

Narzissen zu Ostern basteln

4. Die Spitze des Eierhütchens mit Klebstoff bestreichen und den Blütenstreifen dort herumkleben. Die Blütenblätter zurechtzupfen, bis die Blüte echt aussieht.

Narzissen zu Ostern basteln

5. Einen Streifen oranges Buntpapier an einer Kante entlang einschneiden, aufrollen und in die Blüte kleben.

6. Für die Stängel die Holzstäbchen grün anmalen oder mit Streifen aus grünem Krepppapier umwickeln. Dann den Stängel unten in die Blüte schieben und dort festkleben.

Tulpen zu Ostern basteln

7. Für die Tulpen ein Holzstäbchen in das bemalte Ei stecken.

8. Damit der Stab nicht herausrutschen kann, etwas Papier knüllen und oben in das Loch kleben.

9. Nun noch für alle Blumen Blätter ausschneiden und an die Stängel kleben.

© Sabine Lohf
Mehr Infos unter: http://www.sabine-lohf.de

Impressum | Datenschutz | Bildnachweise