Bastelvorlagen für Kinder
Anzeige

Bastelvorlage Basteln für Mädchen: Bommeln aus Wolle zum basteln

Bommeln aus Wolle zum basteln

Das brauchen Sie:

So geht’s:

Schritt 1

1. Zeichnen Sie mit dem Zirkel zwei Kreise auf die Pappe oder das Tonpapier. Dann zeichnen Sie in jeden davon einen weiteren, kleineren Kreis, so dass ein Ring entsteht. Schneiden Sie die zwei Ringe aus.

Schritt 2

2. Schneiden Sie mit Ihrem Kind einen sehr langen Wollfaden ab, nehmen Sie ihn vierfach, um einen dickeren Faden zu erhalten. 

3. Schlingen Sie ein Ende des Wollfadens um die beiden Ringe und knoten ihn gut fest.

Schritt 3

{{R_WerbungContent1_call}}

4. Wickeln Sie die Wolle immer wieder und wieder um die Ringe, bis das Loch in der Mitte vollkommen verschwunden ist. Sie können einfarbige oder verschiedenfarbige Wolle verwenden, ganz wie es Ihrem Kind am Besten gefällt.

Schritt 4

5. Teilen Sie die Wollfäden, so dass Sie die zwei Pappringe sehen können. Stecken Sie die Spitze der Schere zwischen die zwei Pappringe und schneiden die Wolle entlang der zwei Ringe rundherum auf.

Schritt 5

6. Legen Sie einen Wollfaden zwischen die zwei Pappringe und knoten ihn zusammen. Streifen Sie die Pappringe ab. Schneiden Sie überstehenden Fäden vorsichtig ab, damit alle Wollfäden der Bommel die gleiche Länge haben.

Impressum | Datenschutz | Bildnachweise