Bastelvorlagen für Kinder

Bastelvorlage Advent, Winter und Weihnachten: Strohsterne zum basteln

Strohsterne zum basteln

Es ist kinderleicht, einen einfachen, schönen Strohstern zu basteln. Am besten geht das zu zweit!

Das brauchen Sie pro Stern:

{{R_WerbungContent1_call}}

So geht’s:

  1. Zwei Strohhalme halbieren, das ergibt vier Strohhalm-Stücke. Zwei der Stücke zu einem Kreuz zusammenlegen und in der Mitte flachdrücken. Die anderen beiden Stücke auch zu einem Kreuz zusammenlegen. Dann die beiden Kreuze versetzt übereinander legen und in der Mitte festhalten. Ein einfacher Stern entsteht.
  2. Nehmen Sie ein Stück Faden und wickeln es um die Halme herum: Einmal über den Halm, dann unter den nächsten Halm, dann wieder über den nächsten Halm und so weiter. Zum Schluss knoten Sie den Faden gut zusammen.
  3. Die Stern-Spitzen mit einer Schere schräg anschneiden.
  4. Jetzt noch einen zweiten Stern zusammenlegen und verknoten. Dann die beiden Sterne versetzt übereinander legen und verknoten. Ein Stück Faden stehen lassen und eine Schlaufe daraus bilden. So können Sie den Stern an den Christbaum hängen.

{{R_DownloadkitContent_call}}

Tipp: Verwenden Sie verschiedenfarbige Fäden für die Sterne. Noch festlicher wird es mit Gold- oder Silberfaden oder mit buntem Stroh aus dem Bastelgeschäft!

Impressum | Datenschutz | Bildnachweise