5 November-Ideen – Das macht jetzt draußen Spaß

Oft ist es ja gerade im November besonders trüb und der Blick aus dem Fenster nimmt jede Lust, sich der nass-kalten Luft auszusetzen. Dabei tut das doch so gut! Wir haben fünf Natur-Ideen für einen grauen Sonntagnachmittag.

3. Regenabenteuer (nur für echte Haudegen!)

Schlechtes Wetter ist bekanntlich nur eine Frage der Einstellung. An einem wechselhaften Novembertag packen wir die Kinder warm und wasserfest ein und begeben uns mit voller Absicht bei Regenwetter hinaus. Ziel: eine Forschungsexpedition in Sachen Regentropfen. Wie sieht das nasse Zeug eigentlich aus, das vom Himmel herabfällt? Welche Form hat ein Regentropfen und welche Farbe? Können wir die Tropfen zählen, die in der geöffneten Hand landen? Auf einer Isomatte ausgestreckt tun wir so, als wären wir Pflanzen. Alle lassen sich mit geschlossenen Augen beregnen und konzentrieren sich auf den Klang der Wassertropfen.

Klingt ungemütlich? Keine Sorge, der noch bessere Teil folgt nun: Bevor die ganze Abenteuer-Crew komplett durchnässt ist, marschiert sie heim, steigt aus den nassen Klamotten und trinkt heißen Kinderpunsch aus Apfelsaft und Tee mit Glühweingewürz. Auch tapfere Regenforscher müssen sich mal aufwärmen!

4. Bienenkönigin

Manchmal ist man zu mehreren draußen unterwegs und irgendwem wird kalt. Dann ist der richtige Zeitpunkt, um es den Bienen nachzumachen. Die wärmen ihre Königin nämlich, indem sie sie in die Mitte nehmen. Also: Die Frostbeule ist die Bienenkönigin und kommt in die Mitte. Alle anderen stellen sich so nah wie nur möglich um sie herum. Dann schnell auf und ab hüpfen, um sich aneinander zu reiben. Das macht Laune – und wärmt wirklich!

5. Blätter sammeln und basteln

So ist das in den kälteren Jahreszeit: Mal ist das Wetter toll, dann wieder mag man keinen Fuß vor die Türe setzen. Wenn Sie also beim nächsten Mal mit Ihren Kindern bei Sonnenschein durch Wald und Wiese streifen, sorgen Sie doch einfach für verregnete Tage vor: Lassen Sie die Kleinen bunte Blätter sammeln und daheim zwischen Buchseiten trocknen.

Sollte dann mal Drinnen-Wetter und Langweile herrschen, können Sie aus den Blättern gemeinsam phantasievolle Collagen auf Papier leben. Oder Sie verbinden die Blätter mit einer Schur und basteln eine Herbst-Girlande. Wunderschön als Fensterschmuck!

« zurück  Seite 2 von 2 
Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Lustiger Affe

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen lustigen Affen. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Mein Kind hat Asthma. Was tun?

Jedes zehnte deutsche Kind leidet heute an Asthma. Doch keine Panik: Nicht jeder Husten bedeutet eine chronische Diagnose. So helfe ich meinem Kind je ...

Kinder sinnvoll beschäftigen während der Krise

Ihr Kind lernt spielerisch den Grundwortschatz für Englisch-Anfänger – mit 30 lustigen Videos und 30 ausführlichen Online-Übungen. Jetzt für a ...