Wissen über Haustiere - Die beliebtesten Haustiere: Was tun wenn Katzen zicken?

Was tun wenn Katzen zicken?

Katzen haben ihren eigenen Willen. Verhaltensweisen, die typisch für das Tier sind, werden oft als zickig bezeichnet. Alles über Haustiere erfährt Ihr Kind jeden Monat in der Kinderzeitschrift Tierfreund.

Missverständnis

Kessy ist Jans Liebling. Wie fast jeden Abend liegt die Kätzin auch heute behaglich auf Jans Schoß und genießt es, gekrault zu werden. Im Fernsehen läuft der spannende Sonntagabend-Krimi. Und dann passiert es: Unvermittelt beißt Kessy Jan in die Hand! Jan ist sauer. Er schubst Kessy unsanft auf den Boden. Jetzt ist auch Kessy sauer, denn schließlich hat sie Jan gewarnt, bevor sie zugebissen hat. Die Kätzin hatte genug von den Streicheleinheiten: Ihre Schwanzspitze hat gezuckt, die Pupillen wurden größer, und ihre Ohren waren zur Seite gedreht. Eindeutige Zeichen, die Jan übersehen hat.

So manch eine Katze verhält sich nicht so, wie wir es gern hätten. Der eine wünscht sich einen ruhigen Schmusetiger, hat aber einen "Katzen-Rambo" zu Hause. Der andere möchte die wohlerzogene Katze aus der Katzenfutter-Werbung, ist aber Besitzer eines verfressenen "Garfields", der vom Tisch klaut.

Einzigartig

Und dann gibt es noch die Gourmets unter den Stubentigern, die nicht das fressen, was man ihnen vorsetzt, oder die, die vor die verschlossene Zimmertür pieseln, wenn ihnen nicht geöffnet wird. Die Prinzen und Prinzessinnen unter dem Katzenvolk erwarten, dass alles nach ihrer Pfeife tanzt. Und die kleinen Mimosen der Katzengesellschaft zeigen sich schnell beleidigt und würdigen uns keines Blickes, wenn wir mal keine Zeit für sie haben. Katzen sind – genau wie wir – einzigartige Wesen.

Die meisten Probleme, die wir mit Katzen haben, gehen jedoch gar nicht von den Tieren aus. Sie reagieren meist nur auf Erlebnisse, die sie gemacht haben. Eine Katze, die sich nicht von Besuchern anfassen lässt und das Weite sucht, sobald es an der Haustür klingelt, hat möglicherweise schlechte Erfahrungen mit fremden Menschen gemacht, wurde geschlagen oder verletzt.

Häufig wird auch beklagt, dass die Katze plötzlich überall Pfützen hinterlässt. Manchmal ist eine Krankheit, wie etwa eine Blasenschwäche, der Grund für die Unsauberkeit. Es kann aber auch Protest sein — aus Eifersucht oder Unbehagen über Veränderungen wie neues Katzenstreu oder Zimmertüren, die bisher offen waren und nun geschlossen sind.

Grundsätzlich sollten wir Menschen die Veranlagung des Tieres akzeptieren. Eine Katze vom  Bauernhof wird nie zu einer schmusigen Wohnungskatze. Sie ist Freiheit und Unabhängigkeit gewöhnt. Und aus einem "scheuen Reh" wird kein Draufgänger, aus einem Draufgänger kein "sanftes Lamm". Doch es gibt Möglichkeiten, manches "Zicken- Verhalten" zu korrigieren. Dazu muss man die Eigenheiten und Bedürfnisse von Miezen kennen.

Alles Wichtige über Katzen als Haustiere in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Katzen kratzen

Katzen müssen kratzen! Dieses Bedürfnis ist ihnen angeboren und lässt sich nicht abgewöhnen. Sie brauchen ein Kratzbrett in der Wohnung, um ihre Krallen in Form zu halten und um Duft-Nachrichten an Artgenossen zu hinterlassen, etwa: "Das ist mein Revier" oder "Kater sucht Katze". Wer seiner Katze keine Kratzgelegenheit bietet, muss sich nicht wundern, wenn sie ihre Krallen am teuren Sofa "pflegt". 

Katzen buddeln

Nicht wenige Katzen buddeln gern im Blumentopf und hinterlassen dort — obwohl sie ein sauberes Katzeklo haben — ihre Häufchen. Die lockere, frisch duftende Erde zieht Katzen magisch an. Richten Sie deshalb eine Buddelstelle für die Katze ein, in der sie sich nach Herzenslust austoben kann.

Auch Katzen haben mal schlechte Laune

Sie zeigt den Buckel? Lassen Sie sie eine Weile in Ruhe. Katzen sind manchmal genauso wie wir: einfach schlecht gelaunt.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Die 10 schönsten Malvorlagen mit Katzen

Wir haben für Sie und Ihre Kinder die schönsten Malvorlagen rund um Katzen zusammengestellt. Die süßen Stubentiger darauf von Ihren Kindern ausgemalt zu werden. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Mein Hamster beißt. Wie kann ich ihn zähmen?

Kann man einen bissigen Hamster zähmen? Wie antworten Eltern kindgerecht? Lesen Sie die Antwort hier! ...

Schäferhund hört im Hundepark nicht mehr

Dass der Hund im Hundepark auch die menschlichen Rudelführer kurz beschnuppert, ist nicht respektlos, sondern einfach die Faszination des Neuen. Ein ...