Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Anzeige

Wie finde ich die richtigen Schuhe für mein Kind?

Tipps für Eltern - Wichtige Fragen von Eltern: Wie finde ich die richtigen Schuhe für mein Kind?

Viele Eltern sind verunsichert, wenn es darum geht, die richtigen Schuhe für ihre Kinder auszuwählen, denn es ist längst bewiesen, dass falsches Schuhwerk bei Kindern Folgeschäden wie eine falsche Haltung nach sich ziehen kann. Der Kauf neuer Schuhe sollte daher auf jeden Fall regelmäßig erfolgen und auch in einem Fachgeschäft mit geschultem Personal getätigt werden.

Anzeige

Kinderfüße führen ein Eigenleben

Als Erwachsener ist man daran gewöhnt, seine Schuhe nach der Saison zu kaufen. Kommt die kalte Jahreszeit, kauft man sich anderes Schuhwerk als dann, wenn der Sommer bevorsteht. Bei Kinderfüßen gelten aber eigene Regeln. Ein Kinderfuß wächst immer schubweise, ebenso wie das Kind selbst. Im klassischen Kindergartenalter von drei bis sechs Jahren können Kinder pro Jahr viermal eine neue Schuhausstattung brauchen, bei jüngeren Kindern kann sich sogar innerhalb von sechs bis acht Wochen die Schuhgröße verändern. Für die ganz Kleinen sind spezielle Lauflernschuhe wichtig, denn diese haben eine ausgesprochen weiche Sohle, die das typische "Abrollen" der Kinderfüße beim Laufen nicht behindert. Leider spüren Kinder nicht immer, wenn die Schuhe zu klein geworden sind, denn Kinderknochen sind noch extrem weich und formbar. Um zu verhindern, dass es zu Fehlstellungen der Füße durch zu klein gewordene Schuhe kommt, muss man also regelmäßig die Schuhe abtasten, wenn das Kind sie gerade trägt. Das Kind einfach nur zu fragen, ob die Schuhe noch passen, reicht nicht aus!

{BREAK}

Der Weg ins Schuhgeschäft

Schuhgeschäfte sind für viele Kinder ein wahres Paradies. Da locken Modelle mit bunten Comic-Figuren, oder es gibt den bunten Turnschuh zu kaufen, den der beste Freund auch hat. Das dürfen allerdings keine Kriterien für den Kauf sein. Natürlich sollte der Schuh dem Kind selbst auch gefallen, die Auswahl ist aber in gut sortierten Fachgeschäften groß genug, um einen Kompromiss zu finden zwischen dem gewünschten Design und dem passenden Modell. Es ist nicht nur wichtig auf die Größe der Schuhe zu achten, sondern auch auf die Breite. Zu kleine Schuhe sind natürlich schädlich, aber auch zu große Schuhe sind keine gute Wahl, auch nicht zum "reinwachsen". Zu große Schuhe bieten Kinderfüßen nicht genügend Halt und Kinder krallen sich instinktiv mit den Zehen fest, wenn ein Schuh zu groß ist. Das führt zu Verkrampfungen und Fehlstellungen.

Größentabellen im Laden helfen zwar bei der Auswahl, den Fuß im Schuh abzutasten und das Kind Probe laufen zu lassen ist aber noch wichtiger! Das Material sollte wasserabweisend, aber trotzdem atmungsaktiv sein, um ein gutes Mikroklima im Schuh zu gewährleisten. Zu den bekanntesten Marken zählen unter anderem Primigi und Naturino die nicht nur hübsch anzusehen sind, sondern eben auch durch gute Qualität überzeugen.

------------

Wichtige Stichworte: Kinder, Schuhe, laufen, Gesundheit, Fehlstellungen, Wachstum

Für große und kleine Tierfreunde
Zum Vorzugspreis nur für kurze Zeit:

Jetzt Probe-Abo sichern!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes. Überzeugen Sie sich selbst:
  • 3 Ausgaben „Tierfreund“ – das junge Wissensmagazin für Kinder von 8 bis 13 Jahre
  • Jeden Monat neu: Tolle Beiträge mit super Fotos von Tieren aus der ganzen Welt zum Lesen, Lernen und Entdecken
  • Im Probe-Abo für nur € 10,80
Jetzt bestellen – Ihre Kinder werden es lieben! JA, ich will testen!
Jetzt kostenlosen Zugang zu über 40 Download-Paketen sichern Mehr erfahren »

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Fröhliche Qualle

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine fröhliche Qualle. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...

Das sagt die Geschwisterposition aus

Unter Geschwistern hat jeder seine Position: Da ist zum Beispiel die älteste Schwester, das mittlere Kind und der Kleinste der Familie. Hat die Konst ...

Bessere Noten durch mündliche Mitarbeit

Oft macht die mündliche Mitarbeit 50 Prozent der Endnote aus. Nach ein paar schlechten Klassenarbeiten sind mündliche Noten oft die letzte Rettung. ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern