Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Anzeige

Die Sumpfohreule

Bedrohte Tierarten - Rote Liste: Die Sumpfohreule

Wie sieht die Sumpfohreule aus?

Die Sumpfohrheule ist ein 35 bis 40 Zentimeter großer Vogel (Weibchen etwas größer). Der Name verweist auf die kleinen Federohren, die die Eule bei Erregung aufstellt. Die hellgelben Augen sind schwarz umrandet und fallen im hellen, herzförmigen Gesichtsschleier auf. Ihr geflecktes Gefieder am Rücken dient der Tarnung. Die Füße sind befiedert.

Wo kommt die Sumpfohreule vor?

Die Sumpfohreule ist im Norden Europas, Asiens und Amerikas verbreitet. Einige Arten sind auch in Südamerika und auf Karibik- und Pazifikinseln heimisch. Sie bevorzugt weite Landschaften wie Moore, Feuchtwiesen, Sümpfe oder auch Dünen im Küstenbereich.

Wie lebt die Sumpfohreule?

Zum größten Teil ernährt sich diese Eulenart von Wühlmäusen. Zwei bis drei davon benötigt sie pro Tag. Weil die in unseren Breiten im Winter nicht so leicht zu finden sind, wandern Sumpfohreulen auf der Suche nach Nahrung bis zu 2.000 Kilometer in den Süden, also z. B. von der Nordsee bis nach Portugal.

Sumpfohreulen finden sich jedes Jahr aufs Neue zu Paaren zusammen und bauen dann – für Eulen in Europa einzigartig – ein gut verstecktes Nest am Boden. Wenn alles gut geht, kann so eine Eule über 15 Jahre alt werden.

{BREAK}

Warum ist die Sumpfohreule gefährdet?

Wie bei so vielen Tierarten wird auch hier der Lebensraum durch den Menschen zerstört. Vor allem in Europa sind Entwässerungs- maßnahmen für den niedrigen Bestand der Tiere verantwortlich. Dazu werden durch die Landwirtschaft oft Nester zerstört. Wie allen Zugvögeln drohen auch diesen Eulen bei der Wanderung zusätzliche Gefahren wie Windräder oder Stromleitungen. So gibt es bei uns in Mitteleuropa derzeit nur rund 100 Paare, also 200 Sumpfohreulen im fortpflanzungsfähigen Alter.

Was können wir tun?

Sümpfe und Moore sind wichtige Lebensräume für die Sumpfohreule. Sie müssen erhalten werden. Zerstörte Gebiete müssen wieder für diese Eulen bewohnbar gemacht werden. Darüber freuen sich dann auch andere bedrohte Arten wie die Bekassine. Weiter Informationen finden Sie bei der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e.V.

Für große und kleine Tierfreunde
Zum Vorzugspreis nur für kurze Zeit:

Jetzt Probe-Abo sichern!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes. Überzeugen Sie sich selbst:
  • 3 Ausgaben „Tierfreund“ – das junge Wissensmagazin für Kinder von 8 bis 13 Jahre
  • Jeden Monat neu: Tolle Beiträge mit super Fotos von Tieren aus der ganzen Welt zum Lesen, Lernen und Entdecken
  • Im Probe-Abo für nur € 10,80
Jetzt bestellen – Ihre Kinder werden es lieben! JA, ich will testen!
Jetzt kostenlosen Zugang zu über 40 Download-Paketen sichern Mehr erfahren »

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Pfau

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen eleganten Pfau. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »
Cooles Video? Dann zeig es anderen...

Lösung zu "Betrug im Zoo"

Hier finden Sie die Auflösung zur tierischen Detektivgeschichte "Betrug im Zoo", in der Detektiv BIMBO den Fall löst. ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern