X

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten.

Jetzt Kolala entdecken »
Hinweis auf Partnerlinks*

Bastelvorlage für Mädchen: Prinzessin Lila

Basteln für Mädchen: Lila ist die Lieblingsfarbe vieler Kinder. Folgen Sie unserer kostenlosen Bastelanleitung Schritt für Schritt und basteln Sie mit Ihrer Tochter eine bezaubernde Prinzessin im lila Kleid.
Kostenlose Prinzessin Lila zum Basteln

Mädchentraum in Lila

Mit dem kostenlosen Basteltipp für die Prinzessin Lila wird ein Mädchentraum in Lila wahr!

Sie brauchen, um eine Prinzessin zu basteln:

  • 1 leere Küchenpapier-Rolle 
  • lila Alukrepp 
  • Bleistift, Lineal
  • 1 große eiförmige Wattekugel, die auf die Küchenpapier-Rolle passt
  • 2 kleine Wattekugeln 
  • Farben, Pinsel
  • 1 langen Pfeifenputzer (aus dem Bastelgeschäft)
  • lila Wolle 
  • Schere, Klebstoff
  • 1 kleinen Anhänger oder Glitzerpapier
  • Bindfaden
  • 1 gelbe Blüte

So geht’s:

Basteln Sie eine kleine Prinzessin im lila Kleid

1. Schneiden Sie aus dem Alukrepp ein Viereck aus: Es muss so lang sein wie die Küchenpapier-Rolle und etwa 30 bis 40 Zentimeter breit. Zeichnen Sie das Viereck mit Lineal und Bleistift vor.

2. Wickeln Sie den Streifen um die Haushaltsrolle. Falten Sie dabei den oberen Teil des Streifens und kleben die Falten fest. Ziehen Sie den unteren Rand etwas auseinander, sodass es wie ein Kleid aussieht.

Die schönsten Ausmalbilder von Prinzessinen in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

3. Bemalen Sie die beiden kleinen und die große eiförmige Wattekugel rosa. Trocknen lassen. Dann auf die große Wattekugel Augen und Mund aufmalen. Lassen Sie die Prinzessin lächeln! Kleben Sie die Wattekugel oben in die Rolle.

Basteln Sie eine kleine Prinzessin mit lila Haaren

4. Schneiden Sie mehrere gleich lange Fäden von der Wolle ab. Das werden die Haare. Umwickeln Sie das gesamte lila Haarbüschel in der Mitte mit einem gleichfarbigen Faden. Das ist der "Scheitel". 

5. Kleben Sie die Frisur oben auf den Kopf der kleinen Prinzessin.

Basteln Sie eine kleine Prinzessin mit einer gelben Blüte

6. Nehmen Sie einen kleinen Stern-Anhänger oder einen Glitzer-Anhänger und binden ihn der Prinzessin mit einem Bindfaden um den Hals. Sie können auch einen Stern aus Glitzerpapier ausschneiden.

7. Zum Schluss bekommt Prinzessin Lila einen Hut aus einer gelben Blüte. Kleben Sie Ihn auf. Vielleicht findet Ihre Tochter auf der Wiese eine große Löwenzahnblüte dafür?

In der Kinderzeitschrift Benni erscheint Monat für Monat eine neue Bastelanleitung für Kinder!

© Sabine Lohf
Mehr Infos unter: http://www.sabine-lohf.de

Kolala – ab 2 Jahren

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten. Besonders toll an dem Magazin? Extrafestes Papier hält begeisterten Kinderhänden stand! Jetzt Kolala entdecken

 

Jetzt herunterladen

Kindergeburtstag feiern – Geburtstagsparty für Mädchen

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Ideen für den perfekten Kindergeburtstag zusammengestellt. Mit unseren Ideen gestalten Sie den perfekten Geburtstag für Mädchen. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Kostenlose Malvorlage: Riesige Ritterburg

Eine riesige Ritterburg zum ausmalen. Welche Farbe haben die Steine? Mit seinen Buntstiften kann Ihr Kind dieser kostenlosen Malvorlage Farbe verleihe ...