Hinweis auf Partnerlinks*

Natürlich bunte Ostereier

Bunt gefärbte Eier dürfen in keinem Osternest fehlen. Sie haben vergessen, Ostereier-Farben zu kaufen? Kein Problem! Versuchen Sie es doch mal mit Zutaten, die man in der Küche findet!
Kostenlose Natürlich bunte Ostereier zum Basteln

Anleitung:

  1. Legen Sie die Eier zum Reinigen kurz in Essigwasser – nicht zu lange, damit die Schale nicht weich wird.
  2. Tupfen Sie sie trocken. 
  3. Piksen Sie die Eier an, damit sie nicht platzen, und kochen sie zehn Minuten.

Tolle Ideen und Beschäftigungen für deine Kinder zu Ostern in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Eier färben mit Zwiebeln

Natürliche Ostereierfarben mit Zwiebeln

  1. 2 -3 Hand voll Zwiebelschalen in einem Liter Wasser mit einem Schuss Essig aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen.
  2. Legen Sie die noch warmen Eier zehn Minuten in den Farbsud. 
  3. Was meint Ihr Kind, welche Farbe kommt dabei heraus?

Eier färben mit Rotkohl

Natürliche Ostereierfarben mit Rotkohl

  1. Schneiden Sie einen halben Rotkohl in Streifen.
  2. Kochen Sie die Streifen in einem Liter Essigwasser etwa eine halbe Stunde.
  3. Wenn das Kraut schön weichgekocht ist, legen Sie die noch warmen Eier in Sud. Warten Sie mindestens eine Stunde. 
  4. Und? In welcher Farbe leuchten die Eier?

Eier färben mit Curry oder Kurkuma

Natürliche Ostereierfarben mit Curry

  1. Kurkuma und Curry sind gelbe Gewürze. Kochen Sie drei bis vier Teelöffel davon in einem Topf mit Wasser mit einem Schuss Essig auf.
  2. Legen Sie die Eier zehn Minuten in den Sud. 
  3. Das leuchtet – aber in welcher Farbe?

Eier färben mit Roter Beete

Natürliche Ostereierfarben mit Rote Beete

  1. Erhitzen Sie einen halben Liter Rote-Beete-Saft mit einem Schuss Essig oder kochen frische Rote Beete in Essigwasser.
  2. Legen Sie die gekochten Eier für mindestens zehn Minuten in den Saft – je länger man wartet, umso kräftiger wird die Farbe. 
  3. Aber welche? 

Tipp 1:

Natürliche Ostereierfarben

Spannen Sie vor dem Färben Gummibänder um das Ei. Das gibt schöne Streifen-Muster!

Tipp 2:

Natürliche Ostereierfarben

Tauchen Sie ein Wattestäbchen in Zitronensaft und malen damit Pünktchen oder andere Muster auf die gefärbten Eier. Die Zitronensäure löst die Farbe und man kann schöne Muster malen!

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt kostenlos herunterladen

Tolle Zahlenbilder zu Ostern

Ihr Kind liebt es auch nach Zahlen zu malen? Unsere Redaktion hat für Sie und Ihre Kinder die 12 schönsten Zahlenbilder für das Osterfest zusammengestellt.

Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Rezeptideen für Ostern: Hasen-Brot

Lustig verzierte Frühstücksbrötchen machen gute Laune und schmecken besonders lecker. Frische Kresse und frischer Schnittlauch sorgen für einen Vitami ...