Kostenlose Osterhase trifft Osterhuhn zum Basteln

Bastelvorlage Ostern: Osterhase trifft Osterhuhn

Wer legt die Ostereier? Macht das der Osterhase oder doch das Huhn? Basteln Sie mit Ihrem Kind beide Figuren! In unserer kostenlosen Bastelanleitung treffen sich Osterhase und Osterhuhn aus Krepppapier.

Oster-Dekoration

Das Huhn und den Osterhasen kann Ihr Kind zu Ostern an die Großeltern verschenken. Oder Sie dekorieren den Frühstückstisch am Ostersonntag damit!

Tolle Ideen und Beschäftigungen für deine Kinder zu Ostern in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Sie brauchen:

  • 1 braunes und 1 weißes hart gekochtes Ei 
  • braunes und weißes Krepppapier
  • rotes und gelbes Tonpapier 
  • Perlen 
  • Stecknadeln, Stopfnadel 
  • etwas Wolle 
  • Federn 
  • Klebstoff, Schere

So geht´s:

So basteln Sie den Osterhasen

1. Nehmen Sie die braune Krepppapier-Rolle und schneiden von der ganzen Rolle ein sechs Zentimeter breites Stück ab. Rollen Sie den sechs Zentimeter breiten Streifen ab. Falten Sie ihn in der Mitte der Länge nach (so muss man später nicht ganz so viel wickeln). Das wird der Hase. Genauso machen sie es für das Huhn mit der weißen Krepppapier-Rolle.

So basteln Sie den Osterhasen

2. Umwickeln Sie das braune Ei mit dem braunen Krepppapier-Streifen. Ab und zu etwas Klebstoff zwischen das Papier tropfen, damit es besser hält! So lange wickeln, bis der Bauch dick genug ist. Kleben Sie das Ende des Papierstreifens fest und fixieren ihn mit einer Stecknadel. Danach umwickeln Sie das weiße Ei mit dem weißen Krepppapier-Streifen.

So basteln Sie die Osterhasen-Ohren3. Jetzt sind die Köpfe von Hase und Huhn an der Reihe. Dazu schneiden Sie wieder Streifen von den Krepppapier-Rollen ab (genau wie in Schritt Nummer 1). Rollen Sie Streifen auf, sodass runde Köpfe entstehen. Kleben Sie die Enden der Papierstreifen fest. Danach kleben Sie die Köpfe auf die Bäuche.

4. Kleben Sie dem Hasen zwei Ohren und Pfoten aus Krepppapier an. Nehmen Sie zwei Stecknadeln und stecken damit zwei Perlen als Augen an. Ziehen Sie durch eine andere Perle mit einer Stopfnadel zwei Wollfäden als Barthaare. Kleben Sie diese Perle mitten ins Hasengesicht.

So basteln Sie das Osterhuhn

5. Schneiden Sie Kamm, Schnabel und roten Kehllappen aus Tonpapier aus. Kleben Sie sie am Kopf des Huhns fest. Stecken Sie zwei Perlen-Augen an. Zum Schluss kleben Sie noch ein paar Schwanzfedern fest. 

Weitere tolle Tipps für ein gelungenens Osterfest mit Kindern finden Sie hier!

© Sabine Lohf
Mehr Infos unter: http://www.sabine-lohf.de

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Jetzt kostenlos herunterladen

Tolle Zahlenbilder zu Ostern

Ihr Kind liebt es auch nach Zahlen zu malen? Unsere Redaktion hat für Sie und Ihre Kinder die 12 schönsten Zahlenbilder für das Osterfest zusammengestellt.

Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Rezeptideen für Ostern: Osterbrot

Der Klassiker an Ostern: Die Osterzeit ist nah und damit auch wieder viele Leckereien. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit Ihren Kindern ein leckeres Osterbr ...