X

Ein Geschenk, das Kinder stark macht

In der Lesebox wartet ein Lese-Abo von Olli und Molli Kindergarten sowie 1 Gratis-Heft zum direkt Loslesen. Zusätzlich haben wir unser Glücksset in die Lesebox gepackt, bei dem der Name Programm ist: Fröhlich bunte Sticker, motivierende Karten, Armbänder für Lieblingsmenschen und ein Regenbogenstift warten schon darauf, Glücksgefühle hervorzuzaubern. Herzstück des Glückssets ist das Glücks-Journal, in dem ein ganzes Jahr lang Woche für Woche alle Glücksmomente festgehalten werden wollen.

Jetzt verschenken »
Hinweis auf Partnerlinks*

Das verflixte Rezept

In dieser Detektivgeschichte für Kinder sucht Detektiv Pit das versteckte Apfelkuchen-Rezept von Karls Großmutter Emma.
Vorlesegeschichten - Familien-Ratekrimis: Das verflixte Rezept

Wie findet Karl das Apfelkuchenrezept seiner Großmutter?

Eine Geschichte für den Sommer und den Herbst! Lesen Sie mit Ihrem Kind die Detektivgeschichte aufmerksam durch. Wie findet Detektiv Pit heraus, wo Karls Großmutter das Rezept für den Apfelkuchen versteckt hat?

Reife Äpfel

Bäcker Karl spaziert durch seinen Garten. Die alten Apfelbäume hängen voller rotbackiger Äpfel. Karl freut sich. Auch die drei Bäumchen, der er vor ein paar Jahren gepflanzt hat, tragen zum ersten Mal Früchte. "Ich habe leckere Äpfel. Trotzdem wollen die Leute meinen Apfelkuchen nicht kaufen. Großmutters Kuchen schmeckte viel besser, sagen sie." Karl findet ja auch, dass sein Kuchen nicht so lecker ist. "Wenn ich nur Großmutters Apfelkuchen-Rezept fände!"  Langsam geht Karl ins Haus. Haus und Garten hat er vor 20 Jahren von seiner Großmutter geerbt. "Vielleicht sollte ich auf dem Dachboden suchen", denkt er.  

Alte Bilder

Die Dielen knarren, als Karl den staubigen Dachboden betritt. "Vielleicht habe ich nach Großmutters Tod nicht gründlich genug gesucht", murmelt er. Dann greift er nach einem alten Fotoalbum und schlägt es auf. Großmutter Emma blickt Karl von einem Schwarzweißbild entgegen. Sie steht unter einem der Apfelbäume im Garten, einen Korb voller Äpfel am Arm. Auf dem nächsten Bild lächelt sie stolz in die Kamera, neben sich ein Apfelkuchen. "Das ist er, der himmlische Apfelkuchen!", ruft Karl. "Aber wo ist das Rezept?" Vorsichtig schlägt er das dünne Papier zwischen den Seiten um – da rutscht ein Blatt aus dem Album und verschwindet zwischen den Dielen. "Oh nein, wenn das jetzt das Rezept war", schimpft Karl und bückt sich, um die kleine Ecke zu erwischen, die noch zwischen den Brettern hervorspitzt.

Die lockere Diele

Da merkt er, dass sich das Dielenbrett bewegt. Vorsichtig hebt Karl das Holz an. Darunter liegt ein kleiner vergilbter Umschlag. Karl reißt den Umschlag auf. "Lieber Karl," schreibt Großmutter Emma, "wahrscheinlich hast Du schon überall nach meinem Apfelkuchen-Rezept gesucht. Du warst sehr ausdauernd und hast genau hingeschaut. Daher will ich das Versteck verraten: Gehe zum kleinsten meiner Apfelbäume und grabe dort ein Loch. Dort findest Du eine Blechdose mit dem Rezept."

Wo ist die Blechdose?

Karl stürmt die Treppe hinunter und schnappt sich einen Spaten. Er mustert seine Apfelbäume. "Welches der kleinste ist, das ist ja sonnenklar – vor drei Jahren erst wurde er gepflanzt!" Im Nu hat Karl rund um das Bäumchen einen Graben ausgehoben, aber von einer Blechdose keine Spur. "Das kann doch nicht sein! Das hier ist der kleinste Apfelbaum!" Karl ist verzweifelt. So nah ist er seinem Apfelkuchenrezept. Er weiß jetzt genau, wo es zu finden ist. Aber irgendetwas muss er übersehen haben. "Jetzt hilft nur noch eines, ich muss meinen Freund Detektiv Pit fragen!" Kurz darauf steht Pit im Garten. Karl zeigt Pit die Apfelbäume, den Dachboden, die alten Fotos und den Brief. Als Pit alles gesehen hat, grinst er über sein Elefantengesicht. "Oh Karl. Du musst schon genau lesen. Da steht doch: ‚Geh zum kleinsten meiner Apfelbäume!’ Da werden wir das Rezept sicher finden!"

Weiß Ihr Kind, welchen Fehler hat Karl gemacht hat?

Hier geht es zur Auflösung.

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Ein Geschenk, das Kinder stark macht

In der Lesebox wartet ein Lese-Abo von Olli und Molli Kindergarten sowie 1 Gratis-Heft zum direkt Loslesen. Zusätzlich haben wir unser Glücksset in die Lesebox gepackt, bei dem der Name Programm ist: Fröhlich bunte Sticker, motivierende Karten, Armbänder für Lieblingsmenschen und ein Regenbogenstift warten schon darauf, Glücksgefühle hervorzuzaubern. Herzstück des Glückssets ist das Glücks-Journal, in dem ein ganzes Jahr lang Woche für Woche alle Glücksmomente festgehalten werden wollen. Jetzt verschenken

Jetzt kostenlos herunterladen

So lernt Ihr Kind Lesen lieben – Ein Handbuch für Eltern

Praktische Tipps für Eltern: So wichtig ist Vorlesen! So funktioniert das Lesen lernen! So helfen Sie beim Lesen üben! Mädchen lesen, Jungen nicht? So meistern Sie Probleme beim Lesen und Schreiben. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Basteln Sie mit Ihrem ein Memory-Spiel zum Disney Kinofilm "Vaiana - Das Paradies hat einen Haken". Der Spieler, der am Ende die meisten Karten hat, g ...