X

1 AUSGABE GRATIS LESEN

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Experiment für Kinder: Die schwimmende Büroklammer

Experimente für Kinder: Wetten, dass eine Büroklammer schwimmen kann? Und wetten, dass sie auch untergeht? Ja, was denn nun? Beides ist möglich – Sie müssen nur etwas nachhelfen! Bei diesem Experiment schwimmt und sinkt eine Büroklammer bei wechselnder Oberflächenspannung.
Experimente mit Wasser: Die schwimmende Büroklammer

Wetten, dass eine Büroklammer schwimmen kann?

Und wetten, dass sie auch untergeht? Ja, was denn nun? Beides ist möglich – Ihr Kind muss nur etwas nachhelfen!

Was brauchen Sie dafür?

  • 1 Büroklammer
  • 1 Trinkglas
  • 1 Pinzette
  • Wasser und Spülmittel

Die spannendsten Experimente finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Wie geht das?

Auf Tauchkurs: Schritt 1

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Füllen Sie das Glas mit Wasser und stellen es auf einen Tisch.

Auf Tauchkurs: Schritt 2

 

 

 

 

 

2. Reiben Sie die Büroklammer zwischen den Fingern, damit sie ein wenig Fett annimmt. Dann schwimmt sie besser.

Auf Tauchkurs: Schritt 3

 

 

 

 

 

3. Greifen Sie sie dann mit der Pinzette und legen sie vorsichtig flach auf die Wasseroberfläche.

Auf Tauchkurs: Schritt 4.1

 

 

 

 

 

 

 

4. Geben Sie nun einen Tropfen Spülmittel in das Wasser: Die Büroklammer sinkt sofort nach unten.

Auf Tauchkurs: Schritt 4.2

 

 

 

 

Was passiert da?

Zunächst schwimmt die Büroklammer auf dem Wasser. Die Oberfläche des Wasser ist gespannt wie ein Trampolin. Das Spülmittel zerstört jedoch die Oberflächenspannung des Wassers. Damit verliert es seine Tragfähigkeit, und die Büroklammer geht unter.

Warum ist das so?

Sehen Sie mal genau hin, am besten mit einer Lupe: Die Wasseroberfläche wird unter dem Gewicht der Büroklammer leicht eingedrückt – wie eine Haut. Wasser besitzt tatsächlich eine Art Haut, die sich an der Grenze zu anderen Stoffen, besonders zu Luft, bildet. Der Grund: Wassermoleküle (die kleinsten Wasserteilchen) ziehen sich gegenseitig an. Die innere Anziehungskraft bewirkt, dass sich die Wasseroberfläche ein wenig spannt, fast wie ein Trampolin.  Dank dieser Oberflächenspannung werden leichte Dinge wie Büroklammern, Blätter oder kleine Rindenstücke vom Wasser getragen. Dazu kommt, dass das Gewicht einer Büroklammer auf eine ziemlich große Fläche verteilt ist. Die gleiche Menge Metall in Kugelform würde sofort versinken.

Haben Sie mit Ihrem Kind schon einmal Wasserläufer beobachtet? Die flinken Insekten können dank der Oberflächenspannung sogar auf dem Wasser laufen. Mit ihren weit auseinander stehenden Beinen verteilen sie ihr Gewicht auf eine möglichst große Fläche, drücken das Wasser dabei aber auch leicht ein.

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für Kinder ab 6 Jahren

Mit Olli und Molli entdecken Kinder die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen

Jetzt kostenlos herunterladen

Alles über die Einschulung - So machen Sie Ihr Kind fit für die Schule

Wenn aus Vorschulkindern Schulkinder werden, ist das eine spannende Zeit. In dieser Zeit haben viele Eltern Fragen. Wir stellen Ihnen für diesen wichtigen Entwicklungsschritt ein Handbuch zur Verfügung. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Bauen Sie eine Sonnenuhr

"Bau dir eine Sonnenuhr und zähl die heiteren Stunden nur." Denn diese Uhr in unserem Kinder-Experiment geht nur bei Sonnenschein. ...

Das Luftballon-Experiment

Das kann ja wohl nicht wahr sein: Ein Luftballon gibt singende Töne von sich! Ob da ein Mikrochip dahinter steckt? Oder ein geübter Bauchredner? Mache ...