Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Experimente mit Wasser: Blumen verkleiden

Experiment für Kinder: Blumen verkleiden

Experimente für Kinder: Färben Sie eine weiße Blume mit Tinte bunt ein. Das sieht sehr hübsch aus und lässt sich mit unserer Anleitung ganz einfach zuhause nachmachen. Folgen Sie einfach unserer Anleitung für diesen Versuch und verblüffen Sie Ihr Kind.

Rosen, Tulpen, Nelken...

... ganz weiß können ihre Blüten leuchten. Aber rot sind sie auch toll. Oder blau oder grün... Ganz einfach über Nacht können Sie weiße Blüten farbig "verkleiden". Ihr Kind wird von diesem Experiment begeistert sein!

Was brauchen Sie dafür?

Blumen verkleiden: Material

  • Weiße Blumen (Rosen, oder auch Nelken und Tulpen)
  • Farbige Tinte
  • Wasser
  • ein Glas oder eine Vase/Flasche

Wie geht das?

Blumen verkleiden

Geben Sie farbige Tinte in ein Behältnis mit Wasser. Stellen Sie die weißen Blumen hinein. Schneiden Sie die Stängel eventuell frisch an, damit sie auch gut trinken können. Lassen Sie die Blumen am besten über Nacht in dem farbigen Wasser stehen. Die Blüten verfärben sich, am intensivsten in den Blütenspitzen.

Was passiert da?

Pflanzen transportieren von der Wurzel aus bis in die Blüte Wasser. Im Fall der Schnittblume von der Schnittkante des Stängels bis in die Blüte. Die Pflanze dünstet Wasser durch winzige Spaltöffnungen (sogenannte Stomata) zum Beispiel an den Blüten wieder aus. Wenn das Wasser gefärbt ist, bleibt an diesen Schweißöffnungen der Blume die Farbe der Tinte zurück. Sie kann ja nicht verdunsten und nicht "verduften". Deshalb sind die Blütenblätter an den Rändern am deutlichsten gefärbt.

Warum ist das so?

Bis heute haben etwa 400.000 Pflanzenarten einen wissenschaftlichen Namen bekommen. So vielfältig und unterschiedlich Pflanzen auch leben und sich vermehren (es gibt z. B. Samenpflanzen und Sporenpflanzen) – sie besitzen doch gemeinsame Merkmale. So betreiben die meisten von ihnen Fotosynthese. Das bedeutet, sie stellen ihre Nahrung mit Hilfe eines chemischen Prozesses selbst her. Dazu verwenden sie Wasser, Kohlendioxid und Sonnenenergie. So erhalten sie einen energiereichen Zucker, die Glukose. Als Nebenprodukt entsteht der für Tiere und Menschen lebenswichtige Sauerstoff. Der grüne Pflanzenfarbstoff Chlorophyll nimmt Sonnenenergie auf und ermöglicht so erst die Nahrungsproduktion.

Manche Pflanzen leben dagegen als Parasiten. Sie stehlen Wasser und Nährstoffe von ihren Wirten. Die Mistel ist solch ein Parasit. Aber auch die Rafflesia, die Pflanze mit der größten Blüte. Sie zapft die Wurzeln von Kletterpflanzen an und lockt mit ihrem starken Geruch Fliegen zur Bestäubung ihrer Blüte. Andere Pflanzen verdauen Insekten oder kleine Tiere. Nur so erhalten sie Stickstoff, den sie zum Wachsen benötigen. Solche fleischfressenden Pflanzen wachsen oft auf Böden, die arm an Nährstoffen sind. Bei der Transpiration verdunstet Wasser durch kleinste Spaltöffnungen, die sich vor allem an den Blättern befinden. Der so entstehende Sog zieht Wasser und wichtige Minerale aus dem Boden nach oben. Der Wasserdruck hält den Stängel stabil. So kann er das Gewicht der Pflanze tragen.

              Förderung von klein auf
              Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

              Komm, lies und spiel mit mir!

              Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
              • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
              • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
              • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
              • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
              Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
              Jetzt herunterladen

              Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

              Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

              Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

              Zeichnen lernen für Kinder

              Zeichnen lernen: Bunter Papagei

              Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen bunten Papagei. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

              Alle Zeichenvideos »

              Experiment für Kinder: Leuchtende Sterne

              Experimente für Kinder: Sterne leuchten nur in der Nacht, wenn es draußen dunkel ist. Kann man Sterne auch am Tag sehen? Dieses Experiment für Kind ...

              Experiment für Kinder: Die Trinkhalm-Tröte

              Experimente für Kinder: Bauen Sie mit Ihrem Kind eine Tröte aus einem einfachen Strohhalm und etwas Tonpapier. Mit unserer Anleitung gelingt das zuh ...

              Anzeige
              Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern