Hinweis auf Partnerlinks*

Experiment für Kinder: Die Lupe aus dem Wasserglas

Experimente für Kinder: Sie wollen etwas Kleingedrucktes lesen, haben aber keine Lupe? Dann basteln Sie eine! Das einfachste Modell kostet kaum etwas, ist schnell gemacht und jederzeit einsatzbereit. In diesem Versuch benutzen Sie einen Wassertropfen als Lupe, indem Sie die Oberflächenspannung von Wasser nutzen.
Experimente mit Wasser: Die Lupe aus dem Wasserglas

Kleingedrucktes

Sie möchten etwas Kleingedrucktes lesen, haben aber keine Lupe? Dann basteln Sie doch eine! Das einfachste Modell kostet kaum etwas, ist schnell gemacht und jederzeit einsatzbereit.

Was brauchen Sie dafür?

  • eine Rolle Klarsichtfolie
  • eine Schere
  • ein Glas Wasser
  • etwas zu lesen (Zeitung, Buch, Zeitschrift)

Die spannendsten Experimente finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Wie geht das?

Wasserglas-Lupe: Schritt 1.1

Schneiden Sie ein Stück von der Rolle Klarsichtfolie ab und legen es flach auf die Zeitung, die Zeitschrift oder das Buch -  eben das, was Sie und Ihr Kind zum Lesen vergrößern möchten.

Wasserglas-Lupe: Schritt 2

Nun taucht Ihr Kind einen Finger in das Wasserglas, nimmt ihn heraus und lässt von ihm einen großen Tropfen auf die Mitte der Klarsichtfolie fallen.

Wasserglas-Lupe: Schritt 3

Schieben Sie die Klarsichtfolie mit dem Wassertropfen auf dem Text hin und her und schauen hindurch.

Was passiert da?

Der Wassertropfen wirkt wie eine kleine Lupe: Er vergrößert die Buchstaben des Textes. Und wenn Sie die Folie zum Beispiel über die Tischdecke ziehen, können Sie unter dem Wassertropfen die einzelnen Fäden des Stoffs erkennen.

Warum ist das so?

Die kleinsten Wasserteilchen, die Wassermoleküle, ziehen sich gegenseitig an. Das führt zur Oberflächenspannung des Wassers, die versucht, die Oberfläche jedes Tropfens möglichst klein zu halten. Die kleinstmögliche Oberfläche bietet eine Kugel.

Ganz kugelrund wird der Tropfen allerdings nicht, da er ja auf der Folie liegt. Durch die halbrunde Form wirkt der Tropfen wie die Sammellinse einer Lupe. Es sieht aus, als würden Dinge, die man durch die Lupe sieht, größer werden. Das ist natürlich nicht so. Durch die Lupe werden die Lichtstrahlen gebündelt, und das hat den gleichen Effekt, wie wenn man einen Gegenstand, etwa ein Buch, näher ans Auge hält.

Die wichtigsten Linsen tragen wir in unseren Augen mit uns herum. Es sind besonders weiche und flexible Linsen, die ihre Form und damit ihre optischen Eigenschaften ändern können. Blickt man einen Gegenstand in der Nähe an, ziehen sich die Augenmuskeln zusammen, und die Augenlinse wölbt sich stärker. Blickt man in die Ferne, entspannen sich die Muskeln, und die Linse wird flacher. Dieses Scharfstellen des Auges heißt "Akkomodation".

Mehr Infos unter: Klaus Gruber | dolphin photography

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

Jetzt kostenlos herunterladen

Alles über die Einschulung - So machen Sie Ihr Kind fit für die Schule

Wenn aus Vorschulkindern Schulkinder werden, ist das eine spannende Zeit. In dieser Zeit haben viele Eltern Fragen. Wir stellen Ihnen für diesen wichtigen Entwicklungsschritt ein Handbuch zur Verfügung. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Krakelzauber

Bild zu verschenken! Zugegeben, es sind eher lauter Kritzeleien. Doch nun schwingt Ihr Kind den Zauberstab, äh, die Zauberfolie. Abrakadabra! Die Krit ...

Experiment für Kinder: Die Knalltüte

Experimente für Kinder: Erstaunlich, was in so einem Bogen Papier alles steckt: viel Platz zum Beschriften, viel Material zum Verpacken – und jede Men ...