Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: Was mit Kindern im Herbst unternehmen?

Was mit Kindern im Herbst unternehmen?

Was kann ich an einem sonnigen Herbsttag mit meinem Kind unternehmen? Machen Sie einen langen Spaziergang und sammeln Sie bunte Blätter zum Basteln.

Das bunte Blätter-Buch

Rot, orange und gelb wirbeln die Blätter im Herbst durch die Luft. Sammeln Sie beim nächsten Familien-Spaziergang den Herbst ein und basteln Sie mit Ihren Kindern ein Blätter-Buch!

Kreativ, lehrreich … und es macht einfach Spaß: Gehen Sie mit der ganzen Familie nach draußen und sammeln Sie die schönsten Blätter ein. Zum Pressen brauchen Sie Zeitungspapier, dicke Bücher und eine Woche Zeit. Legen Sie je ein Blatt zwischen zwei Zeitungsseiten. Diese legen Sie dann in ein dickes Buch. So machen Sie es mit allen Blättern. Legen Sie noch zusätzlich Bücher darauf und warten Sie eine Woche lang.

Ihre Kinder kleben die getrockneten Blätter in ein Heft hinein. Sie schreiben die Baumart dazu, und den Tag, an dem sie das Blatt gefunden haben. So lernen Ihre Kinder die Blattformen der Bäume kennen. Natürlich können Ihre Kinder auch Blättermännchen einkleben – also Figuren aus Blättern bilden. Die Baumart können sie ja trotzdem dazuschreiben.

Holen Sie sich den Herbst ins Haus!

Gehen Sie doch mit Ihrem Kind an einem schönen Oktobertag im bunten Blätterwald spazieren und sammeln Sie dabei Blätter, Farne und die letzten Sommerblumen. Sie werden erstaunt sein, wie viel Spaß es der ganzen Familie macht, mit den Blättern lustige Figuren, Aquariumsfische oder Blätterkränze zu basteln! Oder lesen Sie Kastanien, Eicheln und Nüsse auf, um mit Schaschlik-Spießen Männchen zu bauen.

    Das brauchen Sie für Blätterbilder:

    • Blätter von Laubbäumen
    • Zeitungspapier
    • viele schwere Bücher
    • Tonpapier, Kleber und eine Schere

    Und so geht’s:

    1. Sammeln Sie mit Ihrem Kind bunte Blätter, Farne und Blumen.
    2. Legen Sie die Blätter zwischen zwei Zeitungsseiten. Achten Sie dabei darauf, dass sich nichts überlappt.
    3. Stecken Sie die Zeitungsseiten sorgfältig zwischen Bücher und beschweren sie diese. Natürlich können Sie, falls vorhanden, auch eine Blumenpresse verwenden. 
    4. Nach etwa zwei Wochen ist das gepresste Laub völlig getrocknet. Lösen Sie es vorsichtig aus den Zeitungsseiten.
    5. Ermuntern Sie Ihr Kind, mit dem Laub Männchen, Fische, Kränze oder einfach Fantasiefiguren auf ein Blatt Tonpapier zu legen und kleben Sie die Blätter danach fest. 
    6. Hängen Sie die Bilder auf und freuen Sie sich über die natürliche Farbenpracht im Haus!
      Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

      Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

      Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
      Jetzt herunterladen

      Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

      Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

      Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

      Bastelvideo für Kinder

      Basteltipp: Stolzer Origami-Pfau

      Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen schönen Origami-Pfau. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

      Alle Bastelvideos »

      Familienausflug: Botanischer Garten

      Zwischen exotischen Pflanzen und reizvollen Parkanlagen – im Botanischen Garten: Ein Besuch im Botanischen Garten macht zu jeder Jahreszeit Freude. Ki ...

      Rechtschreibung: So klappt`s!

      Rechtschreibung wirkt sich auf jedes Unterrichtsfach aus und beeinflusst erheblich die Notengebung. Aus diesem Grund liegt Eltern viel daran, dass ihr ...