Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: Einschätzung der Gewichtsentwicklung bei Kindern

Einschätzung der Gewichtsentwicklung bei Kindern

Zu dick, zu dünn oder ganz normal: Wie viel ist eigentlich gesund, wenn es um das Gewicht Ihres Kindes geht? Mit unseren Tipps schätzen Sie das Gewicht Ihres Kindes richtig ein.

Zu dick, zu dünn oder ganz normal:

Wie viel ist eigentlich gesund, wenn es um das Gewicht Ihres Kindes geht? Mit unseren Tipps schätzen Sie das Gewicht Ihres Kindes richtig ein.

Geschlecht, Alter und Größe eines Kindes spielen für die Beurteilung des Körpergewichts die entscheidende Rolle. Ziehen Sies ogenannte Wachstumskurven (Perzentilkurven) zuhilfe, um das Gewicht Ihres Kindes richtig einzuschätzen. Diese Kurven finden Sie beispielsweise im gelben Untersuchungsheft. Bei Abweichungen von den Normwerten sollten Sie Ihren Kinderarzt um Rat fragen.

Auch bei jeder U-Untersuchung wird das Gewicht Ihres Kindes anhand dieser Wachstumskurven überprüft und festgehalten. So haben die Ärzte gut im Blick, wie sich das Gewicht Ihres Kindes über die Zeit entwickelt.

Wenn Ihr Kind unter einer chronische Erkrankung leidet oder eine Behinderung hat, müssen spezielle Normwerte zur Beurteilung des Gewichts herangezogen werden.

Beurteilung des Gewichts bei Kindern

Für die Beurteilung des Gewichts wird bei Kindern zuerst der Body Maß Index (BMI) bestimmt:

  • Hierzu werden zunächst das Gewicht und die Größe des Kindes genau ermittelt.
  • Der BMI errechnet sich dann aus dem Körpergewicht geteilt durch Körpergröße (in Metern) zum Quadrat (kg:m²).

Der BMI-Rechner Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung  verrät Ihnen, ob Ihr Kind zu viel wiegt. Mit dessen Hilfe können Sie das Körpergewicht Ihres Kindes selbst einordnen. Nach Eingabe derentsprechenden Daten zeigt er Ihnen direkt, ob Ihr Kind im Bereich des Normalgewichts liegt oder davon abweicht.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Pinatas

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach schöne Pinatas. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

7 Tipps für Ausflüge mit Kindern ans Wasser

Die Sonne scheint, aber die Flüsse und Seen in Ihrer Region sind zum Baden noch zu kalt? Wir geben sieben Tipps für ein Wochenende am Wasser mit Ihr ...

Auf welche Schule soll mein Kind nach der Grundschule gehen?

Bei einigen beginnt es schon am Ende der dritten Klasse, andere machen sich ab der vierten Klasse Gedanken. Welche weiterführende Schule ist die rich ...