X

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten.

Jetzt Kolala entdecken »
Hinweis auf Partnerlinks*

Fasten mit Kindern

Keine Schokolade, kein Fleisch, kein Handy: Immer mehr Menschen hinterfragen in der Fastenzeit alte Gewohnheiten. Mein Kind macht da nicht mit. So klappt der Verzicht.
Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: Fasten mit Kindern

@iStock-519124758

Verzicht für 40 Tage

Keine Schokolade, kein Fleisch, kein Handy: Die Fastenzeit nutzen immer mehr Menschen, um alte Gewohnheiten zu hinterfragen. Wir haben tolle Ideen, wie Fasten für Ihre Kinder und Sie keine Belastung sein muss, sondern auch Spaß machen kann.

Fastenzeit im Christentum

Von Aschermittwoch bis Ostersonntag begehen Christen die Fastenzeit. Doch auch wer nicht gläubig ist, kann diesen sieben Wochen eine besondere Note verleihen. Denn in der Fastenzeit geht es nicht unbedingt um den Verzicht auf bestimmte Speisen, sondern darum, sich sein Verhalten bewusst zu machen. Das funktioniert in allen möglichen Lebensbereichen, vom Essen (klassisches Fasten) über Shoppen (Klamotten-Fasten) bis hin zur Freizeitgestaltung (Handy-, PC-, Facebook- oder Fernseh-Fasten).

Fastenzeit als Chance für Familie

Wer nicht so gern verzichtet, kann sich auch etwas Spezielles vornehmen: sich jeden Tag mindestens eine Stunde Zeit nur für die Familie zu nehmen etwa, ohne Ablenkung und andere Verpflichtungen im Hinterkopf. Oder jeden Tag einem Mitmenschen eine Freude zu machen. Oder während der Fastenzeit Verwandte zu besuchen, die man schon lange nicht mehr gesehen hat. Besprechen Sie mit Ihrer Familie, worauf Sie verzichten oder was Sie sich gemeinsam vornehmen können.

Ideen, auf was Kinder verzichten könnten

Vielleicht regen unsere Ideen Sie an: Verzichten Sie auf Stress, auf das Handy, auf Fernsehen am Abend, aufs Bestimmen, aufs schlechte Gewissen, aufs Verschieben von unangenehmen Aufgaben...

Hilfe beim Durchhalten bieten zahlreiche Internetseiten, etwa die Fasten-Aktion der evangelischen Kirche „7 Wochen ohne“.

------------

Wichtige Stichworte: Kinder, Familie, fasten, Fastenzeit, verzichten

Häufig gestellte Fragen

Ist Fasten für Kinder gesund?

Die Frage, ob Kinder fasten, also auf feste Nahrung verzichten dürfen, ist schnell beantwortet: Nein, sie sollten nicht fasten. Kinder- und Jugendärzte warnen, dass dies ungesund ist. Da sich Kinder noch im Wachstum befinden, sind sie für eine gute Entwicklung noch mehr als Erwachsene darauf angewiesen, dass der Körper optimal mit wichtigen Nährstoffen versorgt wird. Auch die Gesellschaft für Ernährung empfiehlt das Fasten lediglich für gesunde Erwachsene. Ist es dennoch geplant, sollte es nicht im Alter unter 14 und ohne ein Gespräch mit dem Arzt erfolgen, der zuerst einen Gesundheitscheck durchführen kann. Kinder und fasten ist jedoch ein sehr umstrittenes Thema. Vor allem bei Kleineren wird davon komplett abgeraten.


Wie erkläre ich den Kindern die Fastenzeit?

Wenn Eltern fasten, werden Kinder sicherlich dazu Fragen stellen. Im Christentum gibt es die 40-tägige Fastenzeit, die auf das Osterfest vorbereitet. Hier wird vorwiegend auf bestimmte Lebensmittel tierischen Ursprungs und nicht komplett auf alle Nahrungsmittel verzichtet. Im Islam wird im Fastenmonat "Ramadan" am Tage nichts getrunken und gegessen. Auch in anderen Religionen wird gefastet. Die Durchführung kann variieren. Allgemein wird beim Fasten weniger als sonst oder gar nichts Festes gegessen. Viele Menschen machen dies im Frühjahr, um die Ernährung des Winters wieder auszugleichen. Der Körper soll dadurch entlastet werden, damit er sich erholen kann. So lässt es sich den Kindern einfach erklären.


Ist Intervallfasten für Kinder geeignet?

Nein, Kinder sollten laut Experten nicht regelmäßig fasten. Sie sind noch im Wachstum und der Stoffwechsel ist aktiver. Fasten gilt daher als sehr umstritten, denn wichtige Nährstoffe könnten fehlen. Wer sein Kind dennoch fasten lassen möchte, sollte vorher unbedingt einen Arzt zu Rate ziehen, der zunächst einen Gesundheitscheck macht. Er kann klären, ob das Kind sowohl körperlich als auch mental reif genug ist, zu fasten. Einmal jährlich ist eine kleine mehrtägige Entgiftungskur möglich, aber länger oder sogar regelmäßig wird vom Fasten abgeraten.


Kolala – ab 2 Jahren

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten. Besonders toll an dem Magazin? Extrafestes Papier hält begeisterten Kinderhänden stand! Jetzt Kolala entdecken
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

Jetzt kostenlos herunterladen

Tolle Zahlenbilder zu Ostern

Ihr Kind liebt es auch nach Zahlen zu malen? Unsere Redaktion hat für Sie und Ihre Kinder die 12 schönsten Zahlenbilder für das Osterfest zusammengestellt.

Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Gläzender Marienkäfer

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen glänzenden Marienkäfer. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Die 30+ tollsten Geschenke für 8-jährigen Jungen

Mit acht gehört man schon zu den Großen auf dem Schulhof. Da wünschen sich Jungs Geschenke, die genauso cool sind, wie sie selbst. Hier ein paar Vorsc ...

Schulstress und depressive Verstimmung

Schulstress und depressive Verstimmung – Symptome, Ursachen und Präventionsmaßnahmen ...