Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: Die richtige Kleidung für Kinder im Winter

Die richtige Kleidung für Kinder im Winter

Die frische Winterluft und Minusgrade sind gesund! Im Zwiebellook kann mein Kind im Freien toben und erkältet sich auch bei klirrender Kälte nicht.

An der frischen Luft zu toben ist auch im Winter gesund. Allerdings nur, wenn Sie und Ihre Kinder die passende Kleidung tragen. Kinder haben weniger Körperoberfläche als Erwachsene, kühlen schneller aus und klappern dann mit den Zähnen.

Das können Sie mit diesen fünf Tipps ändern:

1. Die erste Schicht ist entscheidend

Mit unserer Unterwäsche gehen wir besonders auf Tuchfühlung. Sie wärmt am besten, wenn sie eng am Körper anliegt. Gut eignen sich enge Baumwoll-Shirts, Leggings oder Baumwoll-Strumpfhosen. Auch Angora-Leibchen und Thermo-Unterwäsche schützen gut vor Kälte.

2.  Zwiebel-Look

Wärmende Luftpolster entstehen, wenn Ihr Kind mehrere Schichten übereinander trägt. Praktisch ist es auch: Wird es zu warm, zieht man eine Schicht aus. Ist der Fleece-Pulli nass, kommt drunter der Ski-Rolli zum Vorschein.

3. Schal, Handschuhe, Mütze

Kinder verlieren über den Kopf die meiste Wärme. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Kind eine Mütze trägt. Gut eignen sich auch Ohrenschützer oder Stirnbänder mit Ohrenklappen. Ist Ihr Kind ein Mützenmuffel, reicht auch die Kapuze der Winterjacke. Vor allem bei Temperaturen unter 5°C müssen die Ohren vor Kälte und kaltem Wind geschützt werden, sonst drohen Ohrenschmerzen! Auch Handschuhe und Schal gehören zur Wintergarderobe dazu.

4. Balsam als Wärmeschutz

Fett-Cremes im Gesicht helfen der Haut, die Wärme zu speichern. Cremen Sie vor dem Aufenthalt im Freien die unbedeckten Hautpartien Ihres Kindes ein. Besonders gut eignet sich Calendula-Balsam aus der Apotheke oder der Drogerie.

5. Schutz für die Füße

 Warme und trockene Füße schützen vor Erkältungen. Deshalb sind die richtigen Schuhe entscheidend: Besonders warm halten Schuhe mit Lammfell-Fütterung. Auch Sympatex und Goretex eignen sich gut. Diese atmungsaktiven Materialien halten Nässe und Wind von den Füßen fern, lassen aber trotzdem Feuchtigkeit raus. Achten Sie beim Schuhkauf darauf, dass die Schuhe auch mit dicken Wollsocken passen.

    Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

    Meine erste eigene Zeitschrift

    Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. Schon ab 20 Euro (Zahlungsrhythmus: halbjährlich) und ohne Mindestlaufzeit.

    Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!
    Jetzt herunterladen

    Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

    Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

    Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

    Zeichnen lernen für Kinder

    Zeichnen lernen: Professor Stachel, der Igel

    Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen schönen Igel. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

    Alle Zeichenvideos »

    Selbständigkeit unterstützen: So klappt es von Anfang an

    Es erscheint in den ersten Monaten mit Kind geradezu unrealistisch, dass dieser kleine Mensch einmal auf eigenen Beinen stehen und selbstbestimmt durc ...

    Weg vom Bildschirm: 5 Tipps, wie Ihre Kinder kreativer werden

    Weniger Tablet, Fernsehen und Smartphone – klingt wie ein Traum? Mit diesen Tricks locken Sie Ihr Kind weg vom Bildschirm und fördern stattdessen s ...