X

1 AUSGABE GRATIS LESEN

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Die richtige Kleidung für Kinder im Winter

Die frische Winterluft und Minusgrade sind gesund! Im Zwiebellook kann mein Kind im Freien toben und erkältet sich auch bei klirrender Kälte nicht.
Tipps für Eltern - Bewegungs- und Gesundheitstipps: Die richtige Kleidung für Kinder im Winter

@iStock-1284444034

An der frischen Luft zu toben ist auch im Winter gesund. Allerdings nur, wenn Sie und Ihre Kinder die passende Kleidung tragen. Kinder haben weniger Körperoberfläche als Erwachsene, kühlen schneller aus und klappern dann mit den Zähnen. Das können Sie mit diesen fünf Tipps ändern.

5 Tipps für richtige Kinderkleidung im Winter

Unterwäsche für Kinder im Winter

Die erste Schicht ist entscheidend. Mit unserer Unterwäsche gehen wir besonders auf Tuchfühlung. Sie wärmt am besten, wenn sie eng am Körper anliegt. Gut für Kinder eignen sich enge Baumwoll-Shirts, Leggings oder Baumwoll-Strumpfhosen. Auch Angora-Leibchen und Thermo-Unterwäsche schützen die Kleinen gut vor Kälte.

Zwiebel-Look für Kinder im Winter

Wärmende Luftpolster entstehen, wenn Ihr Kind mehrere Schichten übereinander trägt. Praktisch ist es auch: Wird es zu warm, zieht man eine Schicht aus. Ist der Fleece-Pulli nass, kommt drunter der Ski-Rolli zum Vorschein.

Schal, Handschuhe, Mütze für Kids

Kinder verlieren über den Kopf die meiste Wärme. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Kind eine Mütze trägt. Gut eignen sich auch Ohrenschützer oder Stirnbänder mit Ohrenklappen. Ist Ihr Kind ein Mützenmuffel, reicht auch die Kapuze der Winterjacke. Vor allem bei Temperaturen unter 5°C müssen die Ohren vor Kälte und kaltem Wind geschützt werden, sonst drohen Ohrenschmerzen! Auch Handschuhe und Schal gehören zur Wintergarderobe dazu.

Balsam als Wärmeschutz für Kinder

Fett-Cremes im Gesicht helfen der Haut, die Wärme zu speichern. Cremen Sie vor dem Aufenthalt im Freien die unbedeckten Hautpartien Ihres Kindes ein. Besonders gut eignet sich Calendula-Balsam aus der Apotheke oder der Drogerie.

Schuhwerk für Kinder im Winter

Vergessen Sie den Schutz für die Füße nicht. Warme und trockene Füße schützen vor Erkältungen. Deshalb sind die richtigen Schuhe entscheidend: Besonders warm halten Schuhe mit Lammfell-Fütterung. Auch Sympatex und Goretex eignen sich gut. Diese atmungsaktiven Materialien halten Nässe und Wind von den Füßen fern, lassen aber trotzdem Feuchtigkeit raus. Achten Sie beim Schuhkauf darauf, dass die Schuhe auch mit dicken Wollsocken passen.

Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für Kinder ab 6 Jahren

Mit Olli und Molli entdecken Kinder die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Malen nach Zahlen rund um Winter und Schnee

Wir haben für Sie und Ihre Kinder Malen nach Zahlen-Malvorlagen für winterliche Tage rund um Schnee zusammengestellt. Natürlich liefern wir auch die Auflösung mit. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Mehr Zeit für die Familie dank Elterngeld

Mit den Partnermonaten können auch Väter ganz nah dabei sein. ...

Schluss mit Lernfrust: So motivieren Sie Ihr Kind richtig!

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihrem Kind wieder Mut machen können und sein Selbstbewusstsein stärken. ...