X

Olli und Molli Schulstart

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern mit wertvollen Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den ersten Schultag sowie vielen Seiten zum Mitmachen und Üben, die genau auf das Können von Vorschulkindern abgestimmt sind.

Das Magazin rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo.

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern. Die Zeitschrift rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo. Einen ersten Einblick in das exklusive Magazin erhalten Sie hier:

Mehr erfahren »
Hinweis auf Partnerlinks*

So organisieren Sie einen Kindergeburtstag für Kindergartenkinder

Kindergeburtstag - So wird’s ein tolles Fest! Ein Geburtstag ist ein ganz besonderes Fest. So planen Sie die Geburtstagsfeier für Kinder mit drei, vier, fünf oder sechs Jahren.

@iStock 629828224

Einmal im Jahr ist das Geburtstagskind der Mittelpunkt der Welt! Grund genug, sich rechtzeitig darüber Gedanken zu machen, wie dieser Tag begangen werden soll. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei.

Faustregel für die Einladungsliste zum Kindergeburtstag

Laden Sie so viele Gäste ein, wie Ihr Kind Jahre alt wird. Zum 3. Geburtstag darf Ihr Kind also drei Freunde einladen, zum 6. Geburtstag sechs Freunde.

Sechs Wochen vor dem Kindergeburtstag vorher

Zeit, mit der Planung zu beginnen. Überlegen Sie, unter welchem Motto das Fest stehen soll. Feiern Sie zum Beispiel ein Teddy-Fest, zu dem jedes Kind seinen Teddy mitbringt. Logisch, dass die Bären auch mitspielen – zum Beispiel bei Kreis- oder Tanzspielen. Oder Sie laden zu einem Märchenfest ein. Ein Ball wird mit Goldfolie umwickelt und versteckt. Wer diese goldene Kugel findet, ist der Froschkönig und darf sich ein Spiel wünschen.

Vier Wochen Kindergeburtstag vorher

Stellen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Einladungsliste auf. Faustregel: Es sollen etwa so viele Gäste kommen, wie Ihr Kind Jahre alt wird. Teilen Sie die Einladungen zwei Wochen vor dem Fest aus. Für die Eltern der Gäste ist wichtig: Wann beginnt das Fest und wann ist Schluss? Werden die Kinder nach Hause gebracht oder müssen sie abgeholt werden? Sollen sie etwas mitbringen?

Die besten Ideen für Geburtstage finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Eine Woche Kindergeburtstag vorher

Schreiben Sie auf, was Sie noch besorgen müssen. Fürs Essen und Trinken gilt: Je einfacher, desto besser. Waffeln, Kekse, trockene Kuchen oder Muffins kommen immer gut an. Abends stellen Sie für Ihre kleinen Gäste Würfel von Käse, Fleischwurst, Vollkornbrot, Gurke, Paprika und Obst bereit. Jedes Kind bekommt einen Spieß und stellt sich sein Abendessen selbst zusammen. Machen Sie jetzt schon eine Liste der Spiele, die Sie einbauen möchten. Denken Sie aber bitte bei der Planung daran: Zu viel Programm überfordert die Kinder. Besonders beliebte Spiele können Sie durchaus auch mehrmals zwischendurch anbieten.

Endlich Kindergeburtstag - Der große Tag ist da!

Wenn Sie drinnen feiern, sollten Sie das Zimmer so weit wie möglich ausräumen und empfindliche Dinge wegnehmen. Ein Bettlaken schützt Sofa und Schrank vor klebrigen Kinderhänden. Wenn Sie aus Tonpapier Wolken, Sterne oder Palmen ausschneiden und am Laken befestigen, sorgt es zusätzlich für Stimmung. Und dann freuen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind auf einen schönen Nachmittag!

Häufig gestellte Fragen

Wie soll man Kindergeburtstag Party organisieren?

Damit der Kindergeburtstag nicht stressig wird, ist eine gute Planung wichtig. Das eigene Kind sollte mitbestimmen dürfen, damit es ein gelungener Tag wird. Sie wissen, was sie gern unternehmen möchten und wer dabei sein soll. Letztendlich erleichtert dies auch die Vorbereitungen der Eltern. Zwei Dinge sind bei einem Kindergeburtstag entscheidend: Spiele und leckeres, kindgerechtes Essen.


Was braucht man alles für den Kindergeburtstag?

Ob die Feier zu Hause oder woanders stattfinden soll, dies entscheidet, was benötigt wird. Vielleicht soll dem Kindergeburtstag ein Motto gegeben werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig, beispielsweise Ritter, Indianer, Prinzessin oder Pirat. Dementsprechend darf die passende Deko nicht fehlen. Essen und Trinken ist natürlich ebenso wichtig.


Wie lange im Voraus Einladung für Kindergeburtstag

Der Termin wird am besten frühzeitig festgelegt und die Einladungen spätestens 14 Tage vorher an die Gäste verteilt. Dies bietet die Möglichkeit, dass auch sie gut planen und die Geschenke besorgen können. Die Zahl der Geburtstagsjahre des Kindes entspricht etwa der Anzahl der Gäste. Wer eingeladen wird, das darf das Geburtstagskind entscheiden.


Was kann man am Kindergeburtstag zu essen machen?

Beliebt sind Muffins, bunt dekorierte Kuchen, Früchtespieße, kleine Pizzataschen und Nudeln mit Tomatensoße. Ideal ist Fingerfood. Die Kleinen wissen aufwändiges Essen ohnehin nicht zu schätzen. Obendrein sind sie auch viel zu aufgeregt und beschäftigt, um lange am Tisch zu sitzen. Hier finden Sie einige Rezepte für einen gelungenen Kindergeburtstag.

Mit Deko wie Papierservietten, Luftballons und hübschen Papptellern und -bechern wird das passende Ambiente geschaffen.


Wie lange dauert eine Kindergeburtstagsparty?

Für Kinder ist die Geburtstagsparty ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Doch viele Eltern fragen sich, wie lange die Feier gehen soll. Eine drei- bis vierstündige Kinderparty reicht meistens aus. Falls sie sich zu lange hinzieht, kommt es manchmal zu Nörgeleien und Streitigkeiten. Die Dauer der Party hängt aber auch von den geplanten Aktivitäten ab.


Warum Kindergeburtstag feiern?

Genau wie wir Erwachsenen unseren Geburtstag gern feiern, ist es auch für die Kleinen ein großartiges Erlebnis. Sie werden älter und dürfen mehr. So hat der Tag für Kinder immer eine wichtige Bedeutung. Natürlich lieben sie es, im Mittelpunkt zu stehen und Geschenke zu bekommen.


Wieso feiert man den Geburtstag?

Das schönste für Eltern ist es meist, ihrem Kind eine Freude bereiten zu können. Einen schönen Geburtstag zu planen, den der Nachwuchs mit seinen Freunden feiern darf, ist ein tolles Erlebnis. Das Kind steht im Mittelpunkt und bekommt Geschenke. Dies genießt es sehr.


Was macht man am 4. Kindergeburtstag?

Am 4. Geburtstag kommen vier bis fünf Gäste. Die Möglichkeiten, den Tag zu gestalten, sind vielfältig. Wie wäre es mit einer aufregenden Schatzsuche oder Schnitzeljagd im Wald oder Garten? Die Bänder mit den Aufgaben hängen in den Bäumen. Beliebt bei Kindern ist auch eine Verkleidungsparty, beispielsweise als Prinzessin oder Pirat. Die Möglichkeiten für Ausflüge am Kindergeburtstag sind ebenso vielfältig, zum Beispiel in das Schwimmbad, einen Zoo oder Freizeitpark.


Wann erster Kindergeburtstag?

Kinder können zwar erst ab einem Alter von drei Jahren verstehen, was Geburtstag genau bedeutet, doch viele Eltern planen bereits zum ersten Jahrestag eine Feier. Doch hier werden keine Freunde, sondern eher Familienangehörige eingeladen. Spätestens, wenn das Kind in den Kindergarten kommt, beginnen die Geburtstagspartys, zu denen sich die Kleinen gegenseitig einladen.


Was kann man zu einer Baby-Party schenken?

Babypartys werden immer beliebter. Der Trend stammt aus den USA. Hier ist die "Baby shower" Tradition. Die werdende Mutter kann bei dieser Gelegenheit mit praktischen oder witzigen Geschenken erfreut werden, beispielsweise eine Windeltorte, ein Gutschein für das spätere Babysitten, süße Bodys oder lustig bedruckte Lätzchen. Eine Schwangerschaftsmassage, Pflegeprodukte für die Schwangerschaft oder ein Geburtsöl sind ebenso sinnvoll.


Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für den Schulstart

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Kindergeburtstag feiern – Geburtstagsparty für Jungen

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Ideen für den perfekten Kindergeburtstag zusammengestellt. Mit unseren Ideen gestalten Sie den perfekten Geburtstag für Jungen. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Kleiner Tiger

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen kleinen Tiger. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Wie stärke ich die Psyche meines Kindes?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass routinierte Abläufe die Kinderpsyche stärken. Denn wiederkehrende Rituale vermitteln Verlässlichkeit. ...

Wie Sie mit schmalem Geldbeutel ein großes Weihnachtsfest feiern

Geschenke, Essen und Deko: Schnell wird das Weihnachtsfest zu einer teuren Angelegenheit. Mit unseren Tipps schonen Sie Ihren Geldbeutel, ohne auf etw ...