Tipps für Eltern - Familienleben und Freizeit: Ideen für ein leckeres Muttertags-Frühstück

Ideen für ein leckeres Muttertags-Frühstück

Am zweiten Sonntag im Mai feiern wir in Deutschland Muttertag. Mit unserem Vorschlag für ein leckeres Muttertags-Frühstück können Ihre Kinder der Mama eine große Freude machen.

"Mami, ich hab dich lieb!"

Muttertag bedeutet nicht nur mit Muttertagsgeschenken zu überraschen und Muttertagsgedichte aufzusagen. Vielmehr soll es ein großer Familientag sein. 

Unser Vorschlag:

Schenken Sie sich Zeit! Verbringen Sie diesen besonderen Tag gemeinsam mit Ihren Kindern, Eltern und Schwiegereltern. Starten Sie mit einem Frühstück mit Herz:

    • Schmücken Sie Küche oder Esszimmer mit Herzluftballons.
    • Lassen Sie Ihre Kinder Blumen pflücken und stellen Sie diese auf den Tisch.
    • Braten Sie das Frühstücksspiegelei in einer Herzform.
    • Backen Sie die Brötchen selbst – natürlich ebenfalls in Herzform. Dabei können auch schon die Kleinsten helfen und viel Spaß haben.

    Backen Sie Herzbrötchen zum Muttertag (ca. 16 Stück):

    • 700 g Weizenvollkorn-Mehl
    • 250 ml Mineralwasser (Vorteig)
    • 40 g Hefe
    • 250 ml Mineralwasser (Hauptteig)
    • 1 TL Salz
    • etwas Mehl extra
    • zur Deko: Sonnenblumenkerne, Sesam, Mohn oder Kümmel

    So einfach gehen die Herzbrötchen zum Muttertag:

    1. Das Weizenvollkorn-Mehl in eine Schüssel geben. Mineralwasser und Hefe mit dem Mehl zu einem dicken Brei vermischen.
    2. Mit Mehl bestäuben und gehen lassen. Das Salz im übrigen Wasser auflösen, zum Vorteig geben und gut miteinander verkneten.
    3. Den Teig zu einer Kugel formen und leicht bemehlt mit einem Tuch bedeckt in einer Schüssel erneut gehen lassen.
    4. Ist der Teig etwa um die Hälfte aufgegangen, nochmals durchkneten und in 16 Teile schneiden.
    5. Teigstücke zu Herzen formen. Mit Wasser bestreichen und mit Deko bestreuen.
    6. Die Brötchen auf ein gefettetes Backblech legen, bei 100°C zehn Minuten lang gehen lassen.
    7. Bei 220°C für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene fertig backen.
    8. Auf einem Gitter auskühlen lassen oder ofenwarm servieren.

      Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

      Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

      Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
      Jetzt herunterladen

      Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

      Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

      Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

      Zeichnen lernen für Kinder

      Zeichnen lernen: Schlaue Eule

      Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine schlaue Eule. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

      Alle Zeichenvideos »

      Was mit Kindern im Herbst unternehmen?

      Was kann ich an einem sonnigen Herbsttag mit meinem Kind unternehmen? Machen Sie einen langen Spaziergang und sammeln Sie bunte Blätter zum Basteln. ...

      Ist das schon die Pubertät? 7 Tipps für den Familienfrieden

      Kinder in der Pubertät können ganz schön anstrengend sein. So lösen Sie die 7 häufigsten Probleme in der Pubertät für Ihren Familienfrieden. ...