Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Tipps für Eltern - Familienleben und Freizeit: Valentinstag: Ein Tag für die Liebe

Valentinstag: Ein Tag für die Liebe

Am 14. Februar ist es wieder so weit: Valentinstag! Traditionell verschenken Liebende dann eine Rose. Doch woher kommt dieser Brauch eigentlich?

Blumenhändler fiebern wahrscheinlich schon seit Silvester auf diesen Termin hin und auch Süßwarengeschäfte haben Hochkonjunktur: Am 14. Februar ist Valentinstag. Traditionell verschenken Liebende dann eine Rose oder Pralinen.

Doch woher kommt dieser Brauch eigentlich?   

Wer war der heilige Valentin?

Auch wenn es scheint, als sei dieser Tag eine Erfindung des 20. Jahrhunderts, die vor allem die Kassen klingeln lässt: Der 14. Februar wird schon seit vielen Jahrhunderten von den Katholiken als Gedenktag des Heiligen Valentin begangen.

Es gibt sogar zwei Valentins, denen das Datum zugeordnet wird. Beide Märtyrer wurden enthauptet, und beide starben um 270 n.Chr. Möglicherweise handelt es sich um ein und dieselbe Person. Die Verehrung dieses Heiligen hatte immerhin schon seit 469 n.Chr in der katholischen Kirche Tradition. Erst 1500 Jahre später, also im Jahr 1969, wurde der Gedenktag offiziell abgeschafft. 

Das Wesen der Liebe

Nun ist zwar klar, woher der Name des Liebestags stammt, doch was hat ein geköpfter Heiliger mit der Liebe zu tun? Zunächst mal gar nichts. Zufälligerweise jedoch verfasste der englische Poet Geoffrey Chaucer um 1380 anlässlich einer christlichen Valentinsfeier ein Gedicht: "Parliament of Fowls". Darin geht es um Vögel, die sich am Valentinstag einen Partner suchten, eine Vogelhochzeit sozusagen. Und um das Wesen der Liebe. 

 Seite 1 von 2  weiter »
Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Poppiger Kraken

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen poppigen Kraken. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Mein Kind hat Läuse. Was tun?

Mein Kind kratzt sich ständig am Kopf! Hat es etwa Kopfläuse? So erkenne ich Nissen und Läuse und werde die lästigen Biester schnell wieder los. ...

Weg vom Bildschirm: 5 Tipps, wie Ihre Kinder kreativer werden

Geben Sie der Glotze keine Chancen: Mit diesen Tricks fördern Sie die Kreativität Ihrer Kinder ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern