Lernspiele, die meinem Kind Lust auf Mathe machen

Knifflige Textaufgaben, das Einmaleins - für viele Grundschüler bedeutet Mathe nur langweiligen Zahlen. Mit unseren sieben Mathe-Spielen können Sie das ändern.


©
Robert Kneschke / shutterstock.com

Mathe ist nicht das stärkste Fach Ihres Kindes? Vor jeder Arbeit müssen Sie sich wieder von Neuem dransetzen und alles wiederholen? Versuchen Sie es mal mit diesen Mathespielen – da sind Spaß und Erfolg garantiert!

1. Zug um Zug zum Ziel: Zahlen bis 20 zerlegen

Schneiden Sie 20 Kärtchen aus Pappe aus und beschriften Sie sie mit den Zahlen von 1 bis 20. Legen Sie die Karten verdeckt auf den Tisch und vermischen Sie sie. Ihr Kind darf nun eine Karte ziehen und versuchen, mindestens zwei Plus-Rechnungen aufzuschreiben, die zu dem Ergebnis führen.

Bei der 15 sind also 10+5, 7+8 oder 12+3 richtige Ergebnisse.

Spielt ihr Kind alleine, stoppen Sie die Zeit. Bei mehr als einem Spieler können die Kinder gegeneinander antreten: Wer ist der schnellste Rechner?

2. Bewegung motiviert: Im Froschsprung durch das Einmaleins

Sie brauchen nur zwei Spielsteine und die Hundertertafel aus dem Mathebuch Ihres Kindes.

Wählen Sie ein beliebiges Feld, zum Beispiel die 39. Dort stellen Sie Ihren Spielstein ab. Nun geben Sie Ihrem Kind vor, mit welcher Sprungweite es sich zum Ziel bewegen darf. Wählen Sie dazu ein Einmaleins, das Ihr Kind schon gelernt hat, zum Beispiel das 5er-Einmaleins.
In sieben Schritten ist Ihr Kind bei der 35, dann braucht es noch 4 Schritte bis zur 39. Richtig! Wenn Ihr Kind die richtige Lösung kennt, darf es Ihnen eine Zahl vorgeben.

3. Spaß in der Gruppe: Quer durch die Grundrechenarten

Für dieses Spiel ist ein Spielleiter nötig. Er nennt eine Zahl zwischen 1 und 100. Diese Zahl wird auf ein Blatt geschrieben. Nun schreibt jeder Mitspieler eine Rechenaufgabe auf sein Blatt, deren Lösung die ausgewählte Zahl ist.

Bei der Zahl 42 kann also 40+2, 50-8, oder 2x21 die richtige Lösung sein. Je mehr unterschiedliche Ergebnisse herauskommen, desto besser!

4. Puzzeln Sie mit Ihrem Kind 

Puzzeln schult bei Kindern die räumliche Vorstellungskraft. Das wirkt sich positiv auf die mathematischen Kenntnisse aus. Puzzeln ist eine gute Grundlage, um komplizierte Matheaufgaben zum Kinderspiel werden zu lassen. 

Alles zum Übertritt finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

5. Machen Sie den Alltag zum Zahlenspiel

Auch im täglichen Leben sieht Ihr Kind überall Zahlen: Rufen Sie den großen Zahlenwettbewerb aus! Jeder sucht sich eine Zahl aus und hat einen Tag Zeit, diese Zahl möglichst oft zu finden, etwa auf Straßenschildern, Werbetafeln oder Auto-Kennzeichen.

Auch bei vielen anderen Alltagsgelegenheiten kann Ihr Kind den Umgang mit Zahlen lernen: So können Sie ihr Kind dazu animieren, auf parkende Autos zu achten. Wie viele fahren weg und wie viele kommen wieder dazu?

Oder Sie fangen schon beim Frühstück an. Lassen Sie Ihr Kind rechnen, wie viele Brotscheiben vor dem Frühstück im Brotkorb lagen und wie viele danach noch übrig sind. Noch mehr Ideen finden Sie hier.

Die leckerste Methode ist das Lernen mit Rezept. Das macht riesigen Spaß! Machen Sie aus dem Back-Rezept ein Rechenspiel. Wir zeigen nicht nur, wie das geht, sondern verraten auch die passenden Rezepte für Kinder.

6. Werfen Sie das kleine Einmaleins

Für diesen lustigen Zeit brauchen Sie nur einen Ball. Suchen Sie sich eine Mal-Reihe aus – zum Beispiel die 4er-Reihe (4, 8, 12, 16, 20 usw.). Werfen Sie sich mit Ihrem Kind den Ball hin und her.

Jedesmal, wenn Sie oder Ihr Kind den Ball fangen, müssen sie die nächste Zahl der Mal-Reihe nennen.

Um das Ganze schwieriger zu machen, geht jeder Spieler einen Schritt zurück, wenn er die Zahl ausgesprochen hat. Richtige Mathe-Experten können die Mal-Reihe sogar rückwärts zählen. Das wären im Fall der 4er-Reihe etwa: 40, 36, 32, 20 usw.

Viel Spaß! 

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Himmel und Hölle falten

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach Himmel und Hölle nach. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Checkliste: Hat mein Kind ADHS?

Hat mein Kind AD(H)S? Machen Sie den Test! Mit unserer Online-Checkliste finden Sie heraus, ob Ihr Kind von dieser Krankheit betroffen ist. ...

Gedichte zum Muttertag

Jede Mama freut sich sehr über Gedichte, die ihr zu Ehren am Muttertag aufgesagt werden. Hier finden Sie passende Gedichte zum Muttertag gratis zum Do ...