Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: 6 Tipps fürs Auswendiglernen

6 Tipps fürs Auswendiglernen

Ob Gedichte, Lernstoff oder Vokabeln: Das alles im Gedächtnis zu behalten, ist eine ganz schöne Herausforderung. Wir haben sechs tolle Tricks, mit denen das Auswendiglernen keine Probleme mehr bereitet.

Das Auswendiglernen von Liedtexten, Versen und Lernstoff ist ziemlich knifflig. Wir haben sechs kinderleichte Tricks, wie's in Zukunft besser klappt.

1. Bild-Text-Trick?

Wer malt, merkt sich's leichter! Lassen Sie Ihr Kind ein Bild malen, das zum Lernstoff passt. Eine Skizze reicht dabei völlig aus. Wichtig ist, dass der Text durch die Zeichnung verdeutlicht wird.

Zerlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind dafür z.B. ein Gedicht in mehrere Bilder. Lassen Sie der Phantasie Ihres Kindes freien Lauf.

Beispiel: Das "Wintergedicht" von Christian Morgenstern "Der See hat eine Haut bekommen..." Das Bild dazu wäre ein See. "... so dass man fast drauf gehen kann." Das Bild: ein Strichmännchen mit großem Fuß "...und kommt ein großer Fisch geschwommen, ..." – Bild: Fisch "... so stößt er mit der Nase an." – Bild: eine Nase. See, Fuß, Fisch, Nase – hat sich Ihr Kind diese Worte durch das Ausdenken und Zeichnen eingeprägt, sitzt der Vers perfekt!

Dieses Prinzip klappt auch beim Vokabellernen: Ihr Kind merkt sich ein Wort besser und schneller, wenn es ein Bild dazu gemalt hat.

2. Ort-Text-Trick?

Gleiches Gedicht, andere Methode: Ihr Kind schreibt die einzelnen Verse auf kleine Zettel. Die Zettel werden dann in der Wohnung verteilt.

Also: Den ersten Vers klebt es an die Badewanne, um sich den See einzuprägen. Den zweiten Vers "so dass man fast drauf gehen kann" befestigt es am Schuhregal. Der "große Fisch" kommt an den Backofen und "die Nase" hängt Ihr Kind an den Spiegel.

3. Dinge-Trick

Ihr Kind sucht kleine Gegenstände zusammen und bringt sie mit einem Stichwort in Verbindung. Am Beispiel des "Wintergedichts" könnte das so aussehen: Ein Cent-Stück steht für den See; ein Streichholz für den Menschen, der fast auf dem See gehen kann; eine Büroklammer steht für den Fisch und für die Nase steht ein Radiergummi.

So lernt Ihr Kind Zeile für Zeile. Praktisch: Die Gegenstände passen in die Hosentasche. Beim Vortragen kann Ihr Kind in die Tasche greifen und erinnert sich schnell an die einzelnen Signalwörter.

 Seite 1 von 2  weiter »
Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Gruselige Spinne

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine gruselige Spinne. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: Hat mein Kind Legasthenie

Wenn auch Ihr Kind bereits über einen längeren Zeitraum Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreiben hat, machen Sie den Test auf Legasthenie. ...

Kinder und Tablets: Worauf muss ich achten?

E-Reader und Tablet-PCs finden Einzug in immer mehr Haushalte und auch Smartphones gehören mittlerweile zum Alltag. ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern