X

1 AUSGABE GRATIS LESEN

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Bessere Noten durch mündliche Mitarbeit

Oft macht die mündliche Mitarbeit 50 Prozent der Endnote aus. Nach ein paar schlechten Klassenarbeiten sind mündliche Noten oft die letzte Rettung.
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Bessere Noten durch mündliche Mitarbeit

@iStock-486325400

In Hauptfächern macht die mündliche Note 50 Prozent aus, in Nebenfächern ist sie oft einziger Grundstein der Benotung. Ihre Kinder können den Finger im Unterricht also gar nicht oft genug heben. Aber nicht nur auf die Quantität, auch auf die Qualität kommt es an.

Grundschüler sollten sich auf die nächste Schulstunde vorbereiten

Wichtig ist es, sich auf die Stunden vorzubereiten: Ihr Kind sollte die Hausaufgaben gründlich und inhaltlich korrekt bearbeiten. Denn oft kann auch eine freiwillig abgegebene Hausaufgabe oder ein Referat zu besseren mündlichen Noten führen. Gehen Sie abends gemeinsam mit Ihrem Kind den Schulstoff für den nächsten Tag durch und fragen Sie es ab. Besonders Daten und Fakten wollen Lehrer wissen. Die kann man sehr gut auswendig lernen.

So verbessert Ihr Kind mündliche Noten

Lassen Sie Ihre Kinder eine Strichliste im Heft führen, auf der sie vermerken, wie oft sie sich in welchem Fach beteiligt haben. So sehen sie besser, wo ihre Schwächen liegen und können daran arbeiten. Denn Ihr Kind kann sich nur aus eigenem Willen dazu entschließen, seine Note durch mündliche Mitarbeit zu verbessern.

Führen Sie mit Ihren Kids ein Meldetagebuch. Hierfür besorgen Sie ein eigenes Heft. Darin listen Sie die verschiedenen Fächer auf und lassen Ihr Kind täglich abhaken, in welchem Fach es sich wie oft gemeldet hat. Das erweckt bei Ihren Kids den Ehrgeiz und sie wollen unbedingt einen „Highscore“ erreichen. 

Ein weiterer Trick: Vereinbaren Sie mit Ihren Kids, wie oft sie sich in einem Fach melden wollen. Damit die Kleinen es nicht vergessen, legen sie sich zur Erinnerung genauso viele Stifte auf den Tisch. Für jeden mündlichen Beitrag dürfen sie einen Stift wieder wegnehmen. Sind alle Stifte weg, ist das Ziel erreicht.

So motivieren Sie Ihr Kind zur mündlichen Mitarbeit in der Grundschule

Lassen Sie Ihre Kinder Motivationszettel in der Wohnung verteilen. Hängt an jeder Tür eine Karteikarte mit der Aufschrift: "Morgen melde ich mich in Englisch!", dann ist die Chance größer, dass das auch wirklich passieren wird.

Die besten Lese-Übungen für die Grundschule Klasse 2 in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine mündliche Mitarbeit verbessern?

Bei der Note für mündliche Mitarbeit geht es darum, wie das Kind regelmäßig freiwillig im Unterricht mitarbeitet oder es nur antwortet, wenn es etwas gefragt wird. Die Antworten sollten meist richtig sein. Angebracht sind zudem sinnvolle Fragen, die zeigen, dass sich der Nachwuchs mit dem Unterrichtsinhalt auseinandersetzt. Es sollte eigene Ideen einbringen und bereit sein, freiwillige Arbeiten zu übernehmen.


Wie viel zählt mündliche Mitarbeit Grundschule?

Wer sich im Unterricht nicht regelmäßig meldet, um sich in das Geschehen einzubringen, muss langfristig gesehen mit schlechten mündlichen Zensuren rechnen. Die mündliche Mitarbeit ist demnach wichtig, denn sie beeinflusst die Zeugnisnoten. In einigen Bundesländern trägt die mündliche Beteiligung rund 50 Prozent oder noch mehr zur Gesamtnote bei.


Was bedeutet gute mündliche Mitarbeit?

Entscheidend sind das Meldeverhalten und die Wortbeiträge. Es geht darum, aktiv, möglichst relevant, am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen. Der Lehrer sollte erkennen, dass der Schüler aufpasst und mitdenkt. Hierfür ist es wichtig, sich auf die Unterrichtsstunde vorzubereiten, gut zuzuhören und sich notfalls Notizen zu machen. Ein freiwilliges Referat zu halten, wird positiv bewertet. Oft müssen Hausaufgaben vorgetragen werden. Auch dies ist eine Möglichkeit, im Unterricht mündlich mitzuarbeiten.


Wie kann man Kind mündliche Mitarbeit motivieren?

Eltern sollten den Nachwuchs dazu ermuntern, sich im Unterricht zu melden und sich aktiv in das Unterrichtsgeschehen einzubringen. Selbstständigen und selbstbewussten Kindern wird dies einfacher fallen. Lobe und Anerkennung sind hierbei sehr hilfreich. Eltern können dem Kind auch Rollenspiele vorschlagen um zu üben. Die Mutter könnte die Lehrerin spielen und der Nachwuchs kann sich melden. Gute Vorbereitung macht ebenso selbstsicherer.


Wie wichtig ist mündliche Mitarbeit?

Die mündliche Mitarbeit zu trainieren, dies ist in der Schule sehr wichtig, da sie auch in schriftlichen Unterrichtsfächern die Hälfte der Note ausmacht, in manchen sogar die komplette. Wenn ein Schüler zwischen zwei Zensuren steht, kann die Mitarbeit darüber entscheiden, ob die bessere oder schlechtere Note auf dem Zeugnis steht. Mündliche Mitarbeit ist daher immer wichtig.


Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für Kinder ab 6 Jahren

Mit Olli und Molli entdecken Kinder die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Der selbstgebaute Drachen

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen eigenen Drachen. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Checkliste: was gehört in den Wanderrucksack

Bin ich ausreichend auf die Familienwanderung vorbereitet? Nutzen Sie unsere Checkliste, um alles zu packen, was Sie und Ihre Kinder bei einem Ausflug ...

Let’s party! 7 Tipps für eine gelungene Motto-Party

Geburstag feiern ist so schön! Das ganze Jahr fiebert Ihr Kind darauf hin. Grund genug, an diesem besonderen Tag eine tolle Party zu schmeißen. Wir ha ...