Ferienbetreuung für Ihr Kind

Die Sommerferien stehen vor der Tür: Sechs Wochen ausschlafen, in den Urlaub fahren, im Freibad liegen, Eis essen – darauf freuen sich jedenfalls Ihre Kinder. Bei Ihnen sieht die Realität oft ganz anders aus. Denn sechs Wochen Urlaub am Stück haben die wenigsten...


© Sergey Novikov / shutterstock.com

Viele Eltern kennen das Problem: Die Arbeit wartet nicht, aber auch die Sommerferien lassen sich nicht verschieben. Obwohl viele Eltern in Deutschland sich eine Kürzung der Sommerferien auf drei Wochen wünschen – die Realität sieht (noch) anders aus. Inzwischen gibt es aber viele Möglichkeiten, Ihrem Kind trotzdem schöne Ferien zu bereiten.

Angebote zur Ferienbetreuung

In fast jeder Stadt gibt es eine organisierte Ferienbetreuung für Kinder. Hier können Kinder gemeinsam in größeren Gruppen basteln, die Natur erleben und Freizeitparks besuchen. Informieren Sie sich schon einige Wochen vor den Ferien auf der Homepage Ihrer Stadt oder im Rathaus. Angebote gibt es auch von Vereinen, Gemeinden oder privaten Organisationen. Oft sind Voranmeldungen notwendig.

Betriebliche Ferienbetreuung

Inzwischen haben auch viele Unternehmen die Schwierigkeiten der Eltern mitbekommen. Wenn im Sommer mehrere Mitarbeiter gleichzeitig Urlaub nehmen, muss oft viel Zeit für die Organisation von Urlaubsvertretungen aufgebracht werden. Deswegen gibt es gerade in größeren Betrieben immer häufiger die Möglichkeit, Kinder in Ferienkursen anzumelden. Egal ob Sport, Wandern oder ein Einblick die Medienwelt – die Kinder haben eine große Auswahl.

Nachbarschaftshilfe

Wenn Sie Ihr Kind nicht in die Obhut von Fremden geben möchten oder aber Ihr Kind nicht mit fremden Kindern spielen möchte, bitten Sie die Nachbarn um Hilfe. Haben diese vielleicht ein gleichaltriges Kind? Eventuell kann Ihr Sprössling hin und wieder dort zu Mittag essen und mit dem Nachbarskind spielen. Auch die Großeltern sind sicher glücklich, in den Ferien Zeit mit Ihren Enkeln zu verbringen.

Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Kleiner Tiger

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen kleinen Tiger. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: Hat mein Kind Legasthenie

Wenn auch Ihr Kind bereits über einen längeren Zeitraum Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreiben hat, machen Sie den Test auf Legasthenie. ...

Unser Geschenkabo - eine tolle Idee zu Ostern

Die besondere Geschenkidee: Verschenken Sie ein Jahr lang Spaß, Spannung und Wissen mit einem Geschenkabo für eine unserer Kinderzeitschriften. ...