Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Wie bereite ich mein Kind auf die Einschulung vor?

Wie bereite ich mein Kind auf die Einschulung vor?

Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind wird bald eingeschult. Wir geben Tipps für einen stressfreien Schulstart.

Wie aufregend!

Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind wird bald eingeschult. Jetzt gibt es viel zu erledigen. Wir geben Tipps für einen stressfreien Schulstart.

So bereiten Sie alles für die Einschulung Ihres Kindes vor:

1. Besprechen Sie mit Ihrem Kind schon vorher eventuelle Ängste und bestärken Sie es in seinen Stärken.


2. Schultasche

Kaufen Sie mit ihm gemeinsam die Schultasche. Achten Sie dabei darauf, dass der Ranzen gut sitzt, stabil und leicht zu tragen ist. Er sollte genauso breit sein wie die Schultern Ihres Kindes und nicht mehr als 1,5 Kilo wiegen. In gepacktem Zustand soll er nicht mehr als zehn Prozent des Körpergewichtes Ihres Kindes wiegen. Die Tragegurte müssen verstellbar und im Bereich der Schulter gepolstert sein. Kennzeichnen Sie den Ranzen im Inneren namentlich. So wird vermieden, dass Fremde Ihr Kind beim Namen nennen können. Achten Sie darauf, dass genügend Reflektoren an der Schultasche befestigt sind. Vergessen Sie nicht, gleich noch ein Federmäppchen und einen Turnbeutel zu kaufen.

3. Eigener Arbeitsplatz für Kinder

Richten Sie mit Ihrem Kind seinen Schreibtisch ein, damit es einen festen Arbeitsplatz für die Hausaufgaben hat. 

Die besten Tipps zur Einschulung finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

4. Schultüte

Basteln Sie vor der Einschulung eine Schultüte mit Ihrem Kind. Befüllen Sie die Schultüte mit zuckerfreien Kaugummis, Studentenfutter und Äpfeln. Prima eignen sich auch ein Malbuch, ein Hüpfgummi oder eine Hörspiel-CD. Auch Kleinigkeiten, die im Schulalltag verwendet werden können, sind erlaubt: Trinkflasche, Brotbox, Schere, Kleber. 

5. Schulweg üben

Gehen Sie mit Ihrem Kind den täglichen Schulweg ab. Je öfter Sie gemeinsam üben, umso besser klappt es später, wenn Ihr Kind alleine geht!

6. Kinderzeitschriften lesen

Pädagogisch wertvolle Kinderzeitschriften, wie beispielsweise Olli und Molli, können Sie Ihr Kind auf dem neuen Lebensabschnitt begleiten.

Tierfreund – Weil unsere Erde wichtig ist

Tüfteln, Rätseln, Lesen rund um Tiere und die Natur

Spannende Reportagen, Geschichten zum Mitfühlen und Bilder zum Ein- und Abtauchen – All das findet Ihr Kind im Tierfreund. Beim Lesen der Kinderzeitschrift spürt es dabei ganz intuitiv, welch ein schützenswerter Ort unsere Erde ist und dass jeder einen Beitrag leisten kann, sie so artenreich zu erhalten, wie sie heute (noch) ist. Außerdem wird geknobelt, diskutiert und experimentiert. Jeden Monat neu. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Kleiner Fisch

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen kleinen Fisch. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Ist mein Kind körperlich auf die Schule vorbereitet?

Ist mein Kind fit für die Einschulung? Mit dieser Checkliste können Sie herausfinden, ob Ihr Kind die geistigen, emotionalen, sozialen und körperliche ...

Wie viel Zeit am Computer ist für Kinder okay?

Ob spielen, mit Freunden chatten oder im Internet surfen: Der PC, gehört bei unseren Kindern zum Alltag. Kinder gehören zu den digital natives, einer ...