X

Olli und Molli Schulstart

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern mit wertvollen Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den ersten Schultag sowie vielen Seiten zum Mitmachen und Üben, die genau auf das Können von Vorschulkindern abgestimmt sind.

Das Magazin rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo.

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern. Die Zeitschrift rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo. Einen ersten Einblick in das exklusive Magazin erhalten Sie hier:

Mehr erfahren »
Hinweis auf Partnerlinks*

Wie bereite ich mein Kind auf die Einschulung vor?

Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind wird bald eingeschult. Wir geben Tipps für einen stressfreien Schulstart.
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Wie bereite ich mein Kind auf die Einschulung vor?

Wie aufregend für Vorschüler und Eltern! Die Kindergartenzeit neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind wird bald eingeschult. Jetzt gibt es viel zu erledigen. Wir geben Tipps für einen stressfreien Schulstart.

Vorbereitung für die Einschulung Ihres Kindes

1. Besprechen Sie mit Ihrem Kind schon vorher eventuelle Ängste und bestärken Sie es in seinen Stärken.


Die richtige Schultasche für Erstklässler finden

Kaufen Sie mit ihm gemeinsam die Schultasche. Achten Sie dabei darauf, dass der Ranzen gut sitzt, stabil und leicht zu tragen ist. Er sollte genauso breit sein wie die Schultern Ihres Kindes und nicht mehr als 1,5 Kilo wiegen. In gepacktem Zustand soll er nicht mehr als zehn Prozent des Körpergewichtes Ihres Kindes wiegen. Die Tragegurte müssen verstellbar und im Bereich der Schulter gepolstert sein. Kennzeichnen Sie den Ranzen im Inneren namentlich. So wird vermieden, dass Fremde Ihr Kind beim Namen nennen können. Achten Sie darauf, dass genügend Reflektoren an der Schultasche befestigt sind. Vergessen Sie nicht, gleich noch ein Federmäppchen und einen Turnbeutel zu kaufen.

Eigener Arbeitsplatz für Kinder

Richten Sie mit Ihrem Kind seinen Schreibtisch ein, damit es einen festen Arbeitsplatz für die Hausaufgaben hat. 

Schultüte zur Einschulung

Basteln Sie vor der Einschulung eine Schultüte mit Ihrem Kind. Befüllen Sie die Schultüte mit zuckerfreien Kaugummis, Studentenfutter und Äpfeln. Prima eignen sich auch ein Malbuch, ein Hüpfgummi oder eine Hörspiel-CD. Auch Kleinigkeiten, die im Schulalltag verwendet werden können, sind erlaubt: Trinkflasche, Brotbox, Schere, Kleber. 

Schulweg mit Vorschülern üben

Gehen Sie mit Ihrem Kind den täglichen Schulweg ab. Je öfter Sie gemeinsam üben, umso besser klappt es später, wenn Ihr Kind alleine geht!

Kinderzeitschriften für Grundschüler lesen

Pädagogisch wertvolle Kinderzeitschriften, wie beispielsweise Olli und Molli, können Sie Ihr Kind auf dem neuen Lebensabschnitt begleiten.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Kind auf die Schule vorbereiten?

Damit das Kind unbefangen in die Schule geht, sollten Eltern keine Ängste, Unsicherheiten oder Stress verbreiten. "Der Ernst des Lebens beginnt nun." Solche Sätze sind kontraproduktiv. Es ist wichtig, eine positive Grundhaltung gegenüber der Schule und dem Lernen an den Tag zu legen. Damit sich das Kind gut entwickelt, ist es sinnvoll, ihm die notwendige Unterstützung und Mithilfe zu bieten, es aber zum selbstsicheren und selbstständigen Menschen heranzuziehen.


Was muss das Kind vor der Schule können?

Viele Eltern sind der Meinung, dass ihr Kind bereits in der Vorschule rechnen und einige Buchstaben beherrschen sollte. Doch das lernt es in der ersten Klasse. Zum Basiswissen gehört es lediglich, von eins bis zehn zu zählen. Vielleicht kann das Kind bereits seinen Vornamen schreiben. Viel wichtiger sind andere Fähigkeiten und Eigenschaften, beispielsweise Konzentration, Geduld, Selbstständigkeit sowie soziale und motorische Kompetenz.


Was braucht man alles für den ersten Schultag?

Die Kinder bringen zum ersten Schultag ihren Ranzen mit einer gewissen Grundausstattung mit. Meist haben sie noch keine Schulbücher. Federmappe mit Stiften und Papier sind nötig. Sportsachen sind am ersten Schultag eher nicht erforderlich. In fast allen Grundschulen gibt der Lehrer Anweisungen, was die Schüler mitbringen sollen.


Was kann ich tun damit mein Kind ruhiger wird?

Viele Eltern kennen es: Wenn Kinder besonders getobt haben, sind sie irgendwann vor lauter Überforderung völlig überdreht und werden quengelig. Dieser Punkt wird am besten vermieten, damit der Nachwuchs allgemein ruhiger wird. Beschäftigungen wie Puzzles oder Buch lesen helfen dabei. Bei Kindern, die unter einer Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitäts-Störung leiden, kann eine Verhaltenstherapie sinnvoll sein.


Wie können Eltern die Schulfähigkeit ihres Kindes fördern?

Durch Wertschätzung und Unterstützung werden Kinder emotional gestärkt und selbstständiger. Sprachliche Fähigkeiten werden gefördert, wenn über alles gesprochen wird, was den Nachwuchs beschäftigt. Für genügend Konzentration sind ein geregelter Tagesablauf und ausreichend Schlaf wichtig, aber auch Spiele wie Lego Klötze oder Puzzles hilfreich. Gemeinsames Lesen von kindgerechten Büchern, Malen Zeichnen und Basteln sind ebenso sehr sinnvoll. Bewegung hilft Kindern, Stress abzubauen.


Was gehört zur Schulfähigkeit?

Schulreife lässt sich nicht anhand einer Komponente festlegen. In erster Linie beeinflussen der geistige und körperliche Entwicklungsstand die Schulfähigkeit. Sie umfasst zum Beispiel die kognitive Entwicklung, soziale und motorische Kompetenzen, emotionale Voraussetzungen, Denkfähigkeit und Motivation.


Warum sollen Kinder zu Vorschulen gehen?

In vielen Kindergärten macht die Vorschulgruppe einmal wöchentlich Schreib- und Rechenübungen. Die kognitive, motorische und soziale Entwicklung wird gezielt gefördert, um Kinder auf spielerische Weise auf die Schule vorzubereiten und den Übergang zu erleichtern. Was genau gelernt wird, das kann je nach Vorschule variieren. Die Kinder werden hinsichtlich der Leistungsfähigkeit besser eingeschätzt. Dies ermöglicht es, die Entwicklung positiv zu unterstützen.


Was wird beim Einschulungstest gemacht?

Beim Einschulungstest wird geprüft, ob sich der Nachwuchs motorisch und geistig altersentsprechend entwickelt hat und für die schulischen Anforderungen und Herausforderungen bereit ist. Der körperliche Test beinhaltet teilweise einen Seh- und Hörtest sowie die Ermittlung der Körpergröße und des Gewichts.


Wann findet die schulärztliche Untersuchung statt?

Die Schuleingangsuntersuchung findet ungefähr sechs Monate vor der Einschulung statt und wird vom Schularzt des Bezirks- oder Gesundheitsamtes durchgeführt. Eltern erhalten eine schriftliche Information bezüglich des Termins. Es geht bei der schulärztlichen Untersuchung darum, Gesundheits- und Entwicklungsprobleme frühzeitig zu erkennen und im letzten Kindergartenjahr gezielte Maßnahmen zur Förderung einzuleiten.


Was ist das Schulscreening?

Die verpflichtende Schuleingangsuntersuchung ist eine Screening-Untersuchung, bei der sämtliche Schulanfänger erfasst werden. Das Ziel besteht darin, die Gesundheit und den Entwicklungsstand des Kindes in Bezug auf den Schulbeginn zu beurteilen. Ist noch keine ausreichende Schulreife vorhanden, beispielsweise aufgrund von Seh-, Hör- oder Sprachstörungen, kann es ein Jahr zurückgestellt werden.


Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für den Schulstart

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Der selbstgebaute Drachen

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen eigenen Drachen. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Checkliste: Gesunder Speiseplan

Koche ich frisch, gesund und abwechslungsreich? Mit unserer Checkliste können Sie ganz einfach einen gesunden Einkaufszettel für die Familienmahlzeite ...

Elternratgeber zur Aufsichtspflicht – Wann Eltern wirklich für ihre Kinder haften

Eltern haften für ihre Kinder. Was ist dran an dieser Aussage? Müssen Sie als Eltern wirklich mit Strafe rechnen, wenn Ihre Kinder Schaden anrichten? ...