Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: 7 Übungen für bessere Konzentration

7 Übungen für bessere Konzentration

Egal ob im Unterricht oder bei den Hausaufgaben: Oft fällt es Ihrem Kind schwer, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Es lässt sich leicht ablenken, entfernt sich vom Arbeitsplatz oder träumt vor sich hin. Mit unseren 7 einfachen Konzentrations-Übungen können Sie die Aufmerksamkeit Ihres Kindes steigern:

Egal ob im Unterricht oder bei den Hausaufgaben: Oft fällt es Ihrem Kind schwer, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Es lässt sich leicht ablenken, entfernt sich vom Arbeitsplatz oder träumt vor sich hin. Mit unseren 7 einfachen Konzentrations-Übungen können Sie die Aufmerksamkeit Ihres Kindes steigern:

1. Mandalas

Wer regelmäßig Mandalas ausmalt, steigert seine Konzentrationsfähigkeit. Hier gibt’s schöne Vorlagen zum Ausdrucken.

2. Spiele

Sport und kleine Bewegungsspiele bringen Geist und Körper in Schwung. Hier zwei Beispiele:

3. Weniger Stress

Stress verringert die Konzentration. Lassen Sie Ihr Kind den Stress einfach wegboxen. Dazu reicht ein altes Kissen. Das hilft, Ärger und Belastungen abzubauen und macht den Kopf wieder frei!

Die schönsten Ausmalbilder zur Schule finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

4. Stadt-Land-Fluss

Spielen Sie Stadt-Land-Fluss! Der Klassiker ist eine ausgezeichnete Konzentrationsübung für Ihr Kind. Zuerst zeichnet Ihr Kind eine Tabelle mit den Kategorien auf ein großes Blatt. Zum Beispiel: Stadt, Land, Fluss, Beruf, Name, Tier. Gehen Sie in Gedanken das ABC durch. Der Buchstabe, bei dem Ihr Kind "Stop!" ruft, ist der Anfangsbuchstabe für die kommende Spielrunde. Bei einem F sieht die Lösung beispielsweise so aus: Frankfurt, Frankreich, Fulda, Frisör, Franziska, Frosch. Die Tabelle muss so schnell wie möglich ausgefüllt werden. Wer zuerst fertig ist, sagt das laut. Dann darf niemand mehr weiter schreiben. Für jede richtige Lösung gibt es einen Punkt.

5. Wortverwandte

Wie viele Wortverwandten findet Ihr Kind für ein Wort? Probieren Sie es aus. Beispiel: Becher = Glas, Tasse, Trinkgefäß

6. Gegensatzpaare

Groß und klein; hell und dunkel; warm und kalt; alt und jung: Welche Gegensatzpaare fallen Ihrem Kind zusätzlich ein?

7. Zungenbrecher

Bringen Sie Ihrem Kind einige Zungenbrecher bei, die es fehlerlos aufsagen soll. 

Beispiele:

  • Esel essen Nesseln nicht, Nesseln essen Esel nicht.
  • Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.
  • Schneiders Schere schneidet scharf, scharf schneidet Schneiders Schere.
  • Zwischen zwei Zwetschgenbaumzweigen zwitschern zwei geschwätzige Schwalben.
Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Kleiner Fisch

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen kleinen Fisch. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: was gehört in den Wanderrucksack

Bin ich ausreichend auf die Familienwanderung vorbereitet? Nutzen Sie unsere Checkliste, um alles zu packen, was Sie und Ihre Kinder bei einem Ausflug ...

Überbehütung: Bin ich eine Glucke?

Aus natürlichem Beschützerinstinkt kann ganz schnell Überbehütung werden. Das kann der Entwicklung des Kindes schaden. Warum das so ist, erklären wir ...