Hinweis auf Partnerlinks*

Lernen mit der Körper-Route

Ihr Kind hat Probleme in der Schule? Schlechte Noten, oder wird es gemobbt? Hier finden Sie Tipps wie Sie Ihr Kind im Schulalltag unterstützen können.
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Lernen mit der Körper-Route

Spickzettel ade!

Die Körperroute ist eine schnelle und sichere Methode für Vokabeln, Formeln und Lernstoff aller Art. Diese Mental-Technik hilft Ihrem Kind, Verbindungen zwischen seinen Körperteilen und dem Lernstoff herzustellen. Das funktioniert so:

Beispiel:

Ihr Kind soll die 8 wichtigen Funktionen des Waldes lernen. Nun gilt es, 8 Körperteile auszuwählen, diese zu berühren und dabei jeweils eine Info daran fest zu machen. Noch besser funktioniert die Methode, wenn Ihrem Kind (oder Ihnen) eine Eselsbrücke zu der Information einfällt. Je einfallsreicher und ungewöhnlicher, desto besser!

So geht das Lernen mit der Körper-Route:

1. Kopf

Der Wald reinigt unsere Luft und erzeugt Sauerstoff.

So merkt sich's Ihr Kind: Es fasst sich an den Kopf und sagt sich: Der Wald reinigt unsere Luft und erzeugt Sauerstoff für uns. Wenn es dazu noch einatmet (Sauerstoff!), ist das eine perfekte Eselsbrücke.

2. Hals

Der Wald verhindert, dass der Boden austrocknet.

Dazu fasst sich Ihr Kind an den Hals. Zusätzliche Eselsbrücke: Wenn es an Austrocknung im Hals denkt.

3. Schulter

Der Wald ist Lebensraum für viele Tiere.

Dazu fasst sich Ihr Kind an seine Schulter. Zusätzliche Eselsbrücke: Mmh, Rehschulter schmeckt gut.

4. Bauch

Der Wald schützt vor Lärm.

Dazu fasst sich Ihr Kind an den Bauch. Zusätzliche Eselsbrücke: ...dann rumort es im Bauch nicht.

Die besten Tipps damit Ihr Kind lesen lernt in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

5. Hüfte

Der Wald gibt Holz und Arbeit.

Dazu fasst sich Ihr Kind an die Hüfte. Zusätzliche Eselsbrücke: ... wenn es sich vorstellt, eine Axt zu halten.

6. Knie

Der Wald speichert Wasser, reinigt Wasser und gibt uns Trinkwasser.

Ihr Kind fasst sich an sein Knie. Zusätzliche Eselsbrücke: "Tante Elsa hat Wasser in den Knien". Klingt verrückt, aber je skurriler die Eselsbrücke, desto leichter merkt sich's Ihr Kind.

7. Wade

Der Wald ist für uns ein super Erholungsplatz.

Ihr Kind fasst sich an die Wade. Zusätzliche Eselsbrücke: Wenn ich im Wald Rad fahre, habe ich morgen in der Wade Muskelkater.

8. Fuß

In den Bergen schützt der Wald vor Lawinen, Erdrutsch und Steinschlag.

Ihr Kind fasst sich an den Fuß. Zusätzliche Eselsbrücke: Hoffentlich fällt mir kein Stein auf den Fuß.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Der selbstgebaute Drachen

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen eigenen Drachen. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Checkliste: Woran denken beim Zoo Besuch?

Woran denken beim Zoobesuch? Wie reise ich an, was muss ich mitnehmen, wann sind Fütterungszeiten? Nutzen Sie jetzt unsere Checkliste für Ihre Planung ...

Die ideale Anlageform für den Nachwuchs

Kurz vor der Erfüllung des lang ersehnten Kinderwunsches, machen sich Eltern ihre Gedanken um viele grundlegende Dinge. Wie fühlt sich das Elterndasei ...