Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Mein Kind hat keine Lust auf Schule. Was kann ich tun?

Mein Kind hat keine Lust auf Schule. Was kann ich tun?

Beschwert sich Ihr Kind oft über die Schule? Unsere kleinen Tricks können Abhilfe schaffen.

Das kennen Sie vielleicht selbst von sich: Berufsalltag kann langweilig sein. Schülern geht es manchmal nicht anders. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Der Unterricht steht und fällt mit der Begeisterung der Lehrer. Und jedes Kind hat außerdem Fächer, die ihm weniger Spaß bereiten als andere. Manchmal ist eben auch einfach alles doof. Dann erleben Sie vielleicht jeden Abend die gleiche Situation: Ihr Kind soll die Schultasche packen und weiß nicht, welche Fächer am nächsten Tag auf dem Stundenplan stehen. Am nächsten Morgen steht es nur unter Protest auf, trödelt beim Frühstück und später auf dem Schulweg auch noch herum.

5 Tipps gegen die Unlust:

1. Interesse am Schulalltag zeigen

Zeigen Sie Interesse am Schulalltag. Stellen Sie beim Mittagessen Fragen, die nicht unbedingt mit dem Unterricht oder der Leistung ihres Kindes zu tun haben müssen. Es gibt ja rund um den „Ernst des Lebens“ auch lustige Begebenheiten in den Pausen oder Scherze im Unterricht, die öden Tagen oft erst die Würze verpassen. Lenken Sie die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf diese schönen Seiten der Schule.

2. Bunte Farben

Das Packen des Schulranzens wird einfacher mit einem bunten Stundenplan: Jedes Fach bekommt eine eigene Farbe. Das hilft bei der Orientierung. Gehen Sie den Stundenplan für den nächsten Tag am besten gleich nach den Hausaufgaben kurz mit Ihrem Kind durch. Hängen Sie einen Stundenplan für alle sichtbar in die Küche. Ein zweiter Stundenplan liegt unter einer durchsichtigen Unterlage auf dem Schreibtisch Ihres Kindes. Extratipp: Kennzeichnen Sie den anstehenden Tag mit einer bunten Büroklammer. So behalten Sie selbst im Blick, ob Ihr Kind einen einfachen oder anstrengenden Schultag hat und können entsprechend reagieren. 

Ein bisschen Motivation to go für dich gefällig?Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

 Seite 1 von 2  weiter »
Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jetzt 1 Ausgabe probelesen!

Bestellen Sie jetzt und fördern Sie ihr Kind richtig. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Zahmer Löwe

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen zahmen Löwen. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: Hat mein Kind Legasthenie

Wenn auch Ihr Kind bereits über einen längeren Zeitraum Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreiben hat, machen Sie den Test auf Legasthenie. ...

Wie fördere ich mein Kind musikalisch?

Wie finde ich die richtige musikalische Frühförderung für mein Kind? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Musik ist wohltuend für Psyche, ...