Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Hilft Musik beim Lernen?

Hilft Musik beim Lernen?

Kennen Sie das? Ihr Kind sitzt an den Hausaufgaben – mit Kopfhörern in den Ohren. Wir verraten, wann sich Musik positiv auf den Lernerfolg auswirkt!

Kennen Sie das? Ihr Kind sitzt an den Hausaufgaben – mit Kopfhörern in den Ohren. Ihr Kind ist überzeugt: Das hilft beim Nachdenken! Sie hingegen sind sicher: Die Dauerberieselung lenkt vom Lernen ab! Wir verraten, wann sich Musik positiv auf den Lernerfolg auswirkt! 

Jedes Kind ist anders. Die einen laufen unter Musik-Beschallung zu schulischer Hochform auf. Die anderen lassen sich eher ablenken. Generell gilt: Musikhören erfordert Konzentration. Das heißt: Während es Musik hört, kann Ihr Kind sich weniger auf andere Aufgaben konzentrieren. Besteht Ihr Kind dennoch auf die Berieselung bei den Hausaufgaben, einigen Sie sich auf ruhige Hintergrund-Musik.

Dennoch haben Studien gezeigt: Die Lieblingsmusik fördert die Gehirnleistung! Anfangs wurde dieser Zusammenhang vor allem mit klassischer Musik untersucht. Das Ergebnis: Wer Mozart gehört hat, kann Gedächtnis-Aufgaben besser lösen. Bekannt wurde dieser Zusammenhang als "Mozart-Effekt". Später fanden Forscher heraus: Das gilt auch für Rockmusik! Entscheidend ist nicht die Musik-Richtung, sondern der persönliche Geschmack.

    Musik kurbelt nicht nur das Gehirn an, sie wirkt sich auch positiv auf die Gefühlslage aus. So kann sie vor Klassenarbeiten etwa die Prüfungsangst lindern. Also: Am Morgen der Prüfung einfach mal die Lieblingsmusik Ihres Kindes aufdrehen!

    Musik motiviert, etwa nach dem Mittags-Tiefpunkt. Nach dem Essen bringt der Lieblingssong Ihres Kindes den Kreislauf in Schwung und aktiviert das Gehirn. So sind Hausaufgaben kein Problem mehr! Also: Hören Sie mit Ihrem Kind täglich sein aktuelles Lieblingslied. Und schalten Sie danach die Musik wieder ab.

      Besonders gut hilft Musik dann, wenn Ihr Kind selbst musiziert. Forscher haben herausgefunden: Kinder, die ein Instrument spielen, sind aufmerksamer, können Informationen besser aufnehmen, haben weniger Probleme beim Lesen und Schreiben und handeln überlegter.

        Extra-Tipp: Spielt Ihr Kind ein Instrument, soll es am besten vor den Hausaufgaben für die nächste Musikstunde üben.

          Förderung von klein auf
          Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

          Komm, lies und spiel mit mir!

          Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
          • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
          • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
          • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
          • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
          Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
          Jetzt herunterladen

          Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

          Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

          Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

          Zeichnen lernen für Kinder

          Zeichnen lernen: Hübsches Seepferdchen

          Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach ein hübsches Seepferdchen. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

          Alle Zeichenvideos »

          Checkliste: Bin ich autoritär genug?

          Viele Eltern sind sich über ihren Erziehungsstil unsicher: Zu streng? Zu inkonsequent? Oder etwa zu freundschaftlich? Machen Sie den Test! ...

          7 Tipps "Kinderspiele für draußen"

          Tolles Wetter – nichts wie raus! Sich an der frischen Luft zu bewegen und zu spielen, ist einfach klasse. Für Sie und Ihre Kids haben wir sieben to ...

          Anzeige
          Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern