Schultypen für unterschiedliche Lernbegabung

Klar, manche Kinder lernen besser über Hören, andere eher durch Sehen oder praktisches Handeln, und es ist hilfreich, Ihr Kind entsprechend zu unterstützen. Doch die Persönlichkeit aller Menschen ist natürlich unterschiedlich und beeinflusst das Lernverhalten zusätzlich.

Wie leicht fällt es Ihrem Kind, Neues zu lernen?

Bestimmt konnten Sie in den letzten Klassen schon beobachten, wie leicht oder schwer Ihrem Kind das Lernen fällt. Kinder, denen Wissen mühelos zuzufliegen scheint, sind meistens sehr neugierig und entdecken gerne etwas Neues. Auch kleine Leseratten haben hier einen Vorteil. Die meisten Schüler müssen aber zu ihrem eigenen Besten ein wenig angetrieben oder vor Ablenkung geschützt werden.

Motivation und Frust

Insgesamt hängt das Lernverhalten von Schülern und Schülerinnen auch davon ab, wie leicht sie Misserfolge wegstecken können. Wenn Kinder eine Sache schnell aufgeben, haben sie wahrscheinlich eine niedrige Frustrationstoleranz und sind eher ungeduldige Menschen. Hier hilft fleißige Üben. Sport und andere Hobbys fördern die geistige Ausdauer. Es gibt zwar auch Kinder, die erst richtig vom Ehrgeiz gepackt werden, wenn es schwierig wird, oder die sich sehr gerne tiefergehend mit bestimmten Themen befassen. Doch alle Schüler stoßen irgendwann mal an ihre Grenzen. Dann ist es wichtig, damit gut umzugehen. Die meisten Menschen lernen das im Laufe des Lebens.

Alles zum Übertritt finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Unterstützung in der Familie

Sie sehen, den einen fällt das Erbringen schulischer Leistungen auf hohem Niveau leichter als den anderen. Natürlich spielt auch die elterliche Unterstützung dabei eine Rolle. Es ist kein Wunder, dass Kinder aus bildungsfernen Familien oft schlechtere Noten bekommen; das Schulsystem nimmt darauf nämlich leider keine Rücksicht. Bevor Sie Ihr Kind entgegen seiner individuellen Lernbegabung auf eine höhere Schule schicken: Fragen Sie sich selbst, wie gut Sie Ihrem Kind hilfreich zur Seite stehen können, oder ob es in Ihrem Verwandten- oder Freundeskreis vielleicht jemanden gibt, der notfalls in einem bestimmten Fach bei Hausaufgaben oder Lernen helfen kann. Wenn die finanziellen Möglichkeiten vorhanden sind, sollten Sie später auch nicht vor Nachhilfeunterricht zurückschrecken.

Gymnasium oder Realschule?

Alle diese Faktoren sollten Sie bedenken, wenn es um die Wahl der weiterführenden Schule geht. Zu großer Konkurrenzdruck oder ausbleibende Erfolge im Gymnasium können Ihr Kind depressiv machen, dauerhaft frustrieren und sind schlecht fürs Selbstbewusstsein. In der Realschule sind gute Leistungen zwar genauso wichtig, doch es gibt weniger Fächer, und es wird mehr Wert auf praktisches Lernen gelegt.

Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Bunter Papagei

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen bunten Papagei. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Ist mein Kind geistig auf die Schule vorbereitet?

Ist mein Kind fit für die Einschulung? Mit dieser Checkliste können Sie herausfinden, ob Ihr Kind die geistigen, emotionalen, sozialen und körperli ...

Die 7 besten Spaßbäder

Draußen ist mal wieder Schmuddelwetter? Und Sie möchten mit Ihren Kindern nicht bloß zu Hause sitzen? Dann gehen Sie mit den Kleinen doch einfach m ...