X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Mein Kind ist sitzengeblieben. Wie soll ich mich verhalten?

Mein Kind muss die Klasse wiederholen. Wie verhalte ich mich richtig? Wir helfen Ihnen, Ihr Kind für die "Ehrenrunde" zu motivieren.
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Mein Kind ist sitzengeblieben. Wie soll ich mich verhalten?

@iStock-146722528

Was tun, wenn Schüler das Klassenziel nicht erreichen?

"Mein Kind bleibt sitzen!", dieser Satz ist der Albtraum vieler Eltern. Was tun, wenn es doch passiert?

Zunächst einmal gilt – wie fast immer im Leben: keine Panik! Weder Ihrem Kind noch sich selbst tun Sie einen Gefallen, wenn Sie sich seine Zukunft in schwarzen Farben ausmalen oder wenn Sie nur noch Druck machen und wiederholen: "Ab jetzt wird gelernt, jetzt ziehe ich andere Seiten auf!"

Sitzen zu bleiben kann für Kinder eine Chance sein. Aus welchem Grund auch immer Ihr Kind in der Klasse den Anschluss verloren hat – familiäre Probleme, Ablenkungen von außen, Überforderung oder durch eine bestimmte Phase in der eigenen Entwicklung – jetzt hat Ihr Kind die Möglichkeit, Versäumtes nachzuholen.

Sprechen Sie offen mit Ihrem Kind

Machen Sie Ihrem Kind keine Vorwürfe, sondern sprechen Sie mit ihm über seine Gefühle und Sorgen. Vergessen Sie nicht: Viele Kinder (genauer gesagt: etwa ein Viertel aller Schüler!) bleiben im Laufe ihrer Schulzeit einmal sitzen und finden dadurch wieder ins Lernen hinein. Sie und Ihr Kind sind kein Einzelfall! Viele bekannte Persönlichkeiten haben einmal eine Klasse wiederholt, zum Beispiel Harald Schmidt, Edmund Stoiber oder Thomas Mann.

Grundschüler brauchen Freizeit in den Ferien

Vielleicht kann Ihr Kind in den Ferien schon einmal Kontakte zu neuen Klassenkameraden knüpfen, damit der Einstieg in die Klasse nicht zu schwierig wird. Sprechen Sie mit dem alten Klassenlehrer und suchen Sie nach Ursachen für das Wiederholen der Klasse.

Es ist nicht nötig, die Sommerferien mit Lernen zu verbringen. Höchstwahrscheinlich wird Ihr Kind im nächsten Schuljahr gut mitkommen und dadurch viel Selbstvertrauen gewinnen. Lassen Sie ihm erst einmal Zeit zum Durchatmen. Im neuen Schuljahr sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind sein Lernverhalten ändert und vom neuen Lehrer gefordert und gefördert wird.

Alles zum Übertritt findest du in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Häufig gestellte Fragen

Was tun, wenn das Kind sitzen bleibt?

Es ist in vielen Familien ein Drama, wenn sich abzeichnet, dass das Kind sitzen bleibt bzw. das Schuljahr wiederholen muss. Die Eltern sind enttäuscht und haben oft das Gefühl, versagt zu haben und auch das Kind ist frustriert. Vorwürfe und Schuldzuweisungen sind fehl am Platz und sollten unterlassen werden. Das Kind benötigt eher Unterstützung und Motivation, denn es ist für alle eine schwierige Situation. Eltern sollten gelassen mit dem Thema umgehen, Verständnis für das Kind aufbringen und die Ursachen für die schlechten Zensuren ermitteln.


Bei welchen Noten bleibt man in der Grundschule sitzen?

Sitzen bleiben Schüler, wenn sie am Ende des Schuljahres das Klassenziel nicht erreicht haben. Wenn die Zensuren des Kindes in manchen Fächern schlechter als 4 - sind, ist die Versetzung gefährdet. Bei wie vielen schlechten Noten auf dem Zeugnis genau das Kind nicht in die höhere Klasse versetzt wird, hängt vom Bundesland und der Schulform ab und kann somit variieren. Eine Fünf kann durch bessere Noten in einem anderen Schulfach ausgeglichen werden. Bei einer Sechs auf dem Zeugnis ist dies in der Regel nicht möglich. Dann muss das Kind das Schuljahr wiederholen.


Wann sollte ein Kind eine Klasse wiederholen?

Gründe für eine Rückstufung sind schlechte Noten in mehreren Fächern oder eine längere Erkrankung des Kindes, aufgrund derer es parallel zum neuen Lernstoff auch versuchen muss, das Versäumte nachzulernen. So kann eine Rückstufung bereits während des Schuljahres infrage kommen. Vielleicht hat das Kind eine Teilleistungsstörung wie eine Lese-Rechtschreib-Schwäche oder die Einschulung ist doch zu früh erfolgt. Zum Teil muss ein Kind auch aufgrund familiärer Schwierigkeiten die Klasse wiederholen, beispielsweise wegen einer Trennung der Eltern oder eines Umzugs. Viele Kinder reagieren auf solche Ereignisse emotional, was sich teilweise erheblich auf die schulischen Leistungen auswirkt.


Was kann man gegen Sitzenbleiben tun?

Eltern sollten sich regelmäßig über die schulische Entwicklung des Kindes informieren, um rechtzeitig entgegenwirken zu können, denn eine gefährdete Versetzung zeichnet sich meist länger ab. Sind die Noten abgesackt? Woran liegt das? Dies gilt es, zusammen mit dem Kind, aber ohne Druck und Vorwürfe, zu erörtern. Es liegt nicht immer am Lernstoff. Probleme mit den Klassenkameraden oder familiäre Schwierigkeiten können ebenfalls die Ursachen sein. Sind sie ermittelt, braucht es Strategien. Unterstützung, veränderte Lerntechniken, eine Hausaufgabengruppe oder Nachhilfe können ebenfalls hilfreich sein.


Kann man in der Grundschule sitzen bleiben?

Auch in der Grundschule ist es möglich, sitzen zu bleiben, obwohl es in der ersten Klasse noch keine Zensuren gibt.

Ab der zweiten Klasse ist eine teilweise Beurteilung üblich. Die Schüler werden im Zeugnis gewöhnlich in den Fächern Deutsch und Mathe mit Noten bewertet. So können Kinder auch sitzen bleiben. Doch hierbei handelt es sich eher um Ausnahmen. Die genauen Regelungen sind zwischen den Bundesländern zum Teil sehr unterschiedlich.


Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Goldige Maus

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine goldige Maus. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Ist mein Kind geistig auf die Schule vorbereitet?

Ist mein Kind fit für die Einschulung? Mit dieser Checkliste können Sie herausfinden, ob Ihr Kind die geistigen, emotionalen, sozialen und körperliche ...

Weihnachtsgedicht: Knecht Ruprecht

Lernen Sie mit Ihrem Kind in der Adventszeit ein wunderschönes Weihnachtsgedicht auswendig: Knecht Ruprecht von Theodor Storm. ...