X

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten.

Jetzt Kolala entdecken »
Hinweis auf Partnerlinks*

So gelingt die erste Klassenfahrt

Die erste Klassenfahrt Ihres Kindes in der Grundschule ist ganz schön aufregend. Nicht nur für Ihr Kind, auch für Sie als Eltern! Mit unseren sieben Tipps geht garantiert nichts schief!
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: So gelingt die erste Klassenfahrt

Oft ist es schon in der ersten Klasse soweit: Eine Klassenfahrt steht an! Ein mehrtägiger Ausflug ganz ohne Eltern – für die Kinder ist das meist ein aufregendes Erlebnis. Für die Eltern aber auch. Auf diese sieben Punkte kommt es jetzt besonders an:

7 Tipps für die Klassenfahrt in der Grundschule

Muss mein Kind an der Klassenfahrt teilnehmen?

Im Klassenverband zu verreisen bringt Spaß und ist gut für das Gemeinschaftsgefühl. Außerdem wird meist besonders anschaulicher Unterricht geboten. Dieses Abenteuer sollte kein Kind versäumen. Es gibt jedoch keine Verpflichtung für die Teilnahme, falls Sie wichtige Gründe haben, die dagegen sprechen. 

Wie lange dauert eine Klassenfahrt in der Grundschule?

Je nach Bundesland und Jahrgangsstufe kann eine Klassenfahrt bis zu zwei Wochen dauern. Verbreitet ist aber eine Dauer von fünf Tagen während der Woche. Sind die Kinder noch recht jung, also bis zur zweiten Klasse, liegen die Ziele meistens in der Heimatregion. So ist eine Abholung durch die Eltern im Notfall oder bei Heimweh gut machbar. Normalerweise sind pro Klasse mindestens eine Lehrkraft und ein zweiter Betreuer dabei. 

Was muss der Lehrer über mein Kind wissen?

Reagiert Ihr Kind allergisch auf Wespenstiche? Hat es eine Laktoseintoleranz? Informieren Sie den Lehrer und die Begleitpersonen rechtzeitig über Allergien oder Unverträglichkeiten und chronische KrankheitenAuch Informationen über Fähigkeiten Ihres Kindes, etwa dass es noch nicht schwimmen kann oder unter schlimmer Höhenangst leidet, sind wichtig.

Die schönsten Ausmalbilder zur Schule finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Wie nehme ich meinem Kind die Angst vor der Klassenfahrt?

Oft haben die Kleinen erstmal Angst vor der Klassenfahrt. Verständlich: Sie sind dann 24 Stunden mit ihren Mitschülern zusammen. Das kann Konflikte schüren – oder aber Freundschaften hervorbringen. Beantworten Sie offene Fragen Ihres Kindes, erzählen Sie von eigenen (positiven) Erfahrungen und versprechen Sie, Ihr Kind abzuholen, wenn es Heimweh bekommen sollte. Keine Sorge, meistens kommt es nicht dazu.

Wie gehe ich als Elternteil mit meinen Ängsten um?

Vertrauen Sie Ihrem Kind und seinen Lehrern. Denken Sie daran: Kontrollanrufe können schnell peinlich für Ihr Kind werden und nehmen ihm außerdem das SelbstvertrauenSeien Sie unbesorgt: Sollte tatsächlich irgendetwas schiefgehen, wird sich die Lehrkraft darum kümmern und Sie sofort benachrichtigen. Sie trägt während der Klassenfahrt die Verantwortung.

Wie viel Taschengeld ist für eine Klassenfahrt angemessen?

Ganz klar, auf Reisen gibt man immer Geld aus – das gilt auch für Kinder. Meist steht im Elternbrief ein fester Betrag, den die Kinder mitnehmen sollen, oder das Ganze kann beim Elternabend besprochen werden. Sie halten sich besser an diese Vorgabe, denn Ungleichheiten unter den Kindern können zu Neid und Streit führen.

Ich kann mir die Klassenfahrt meines Kindes nicht leisten. Was tun?

Auch wenn Sie selbst finanziell nicht so gut aufgestellt sind, muss Ihr Kind nicht auf die Teilnahme an der Klassenfahrt verzichten. Für Bezieher von Arbeitslosengeld II zahlt die Behörde, weil der Schulausflug als "erhöhter Bedarf" eingestuft wird. Ist der Fall anders gelagert, bietet die Schulleitung oder der Förderverein der Schule oft diskrete Hilfe an. Und wenn es ein Klassenfahrtskonto gibt, ist es oft nach Absprache mit dem Klassenlehrer möglich, den Betrag ratenweise im Vorfeld abzuzahlen.

Häufig gestellte Fragen

Wann ist die erste Klassenfahrt?

Die erste Klassenfahrt findet in der Regel in der Grundschulzeit statt, zum Teil in der dritten Klasse und oftmals schon im ersten Schuljahr. Dies wird gern so gehandhabt, damit sich die Kinder besser kennenlernen können.


Sind Klassenfahrten Dienstpflicht?

Die Schüler sollten in der Regel an einer Klassenfahrt teilnehmen, auch wenn sie nicht dazu gezwungen werden können. Dabei gelten die gleichen Richtlinien, wie für Beurlaubungen vom Unterricht. Es gibt Ausnahmefälle, dass Schüler nicht teilnehmen müssen, beispielsweise wenn die Finanzierung durch die Eltern nicht möglich ist. Dann besucht der Schüler den Unterricht der Parallelklasse. Es gibt bei finanziellen Engpässen jedoch oft Hilfe durch Sozialfonds der Schule oder von Fördervereinen.


Was kann man alles im Schullandheim machen?

Jedes Jahr fahren mehr als eine Million Schüler im Rahmen einer Bildungsfunktion in ein Schullandheim. Hier werden oft fächerübergreifende Schulinhalte vertiefend behandelt. Der Ausflug wird von allen Beteiligten als angenehm empfunden, da die Lernatmosphäre aufgrund des gewählten Ortes entspannter ist. Ein Schullandheimaufenthalt bietet zudem die Möglichkeit, Spiele mit in das Programm einzubauen. Eine perfekte Idee ist auch eine Schnitzeljagd. Es gilt, eine gute Balance einzuplanen.


Was bedeutet Landschulheim?

Der Schullandheimaufenthalt ist eine spezielle schulische Veranstaltung mit fächerübergreifendem Projektunterricht in anderer Umgebung, sodass die Lernatmosphäre entspannter ist und die sozialen Beziehungen untereinander gefördert werden. Die Lehrer können die Klasse in die Überlegungen mit einbeziehen, welches Thema gemeinsam näher erkundet wird. Das Lernen kann mit Gruppenspielen kombiniert werden.


Wie viele Aufsichtspersonen müssen bei einem Klassenausflug mit sein?

Bei einer mehrtägigen Klassenfahrt müssen zwei Personen die Aufsichtspflicht übernehmen, mindestens ein Lehrer. Auch die Eltern dürfen die Klasse begleiten. Der Lehrer ist immer weisungsberechtigt. Es ist anzustreben, dass eine Frau und ein Mann die Aufsicht führen.


Kolala – ab 2 Jahren

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten. Besonders toll an dem Magazin? Extrafestes Papier hält begeisterten Kinderhänden stand! Jetzt Kolala entdecken
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Goldige Maus

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach eine goldige Maus. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: Ist mein Kind hochbegabt?

Wenn Ihr Kind den Unterricht stört und sich langweilt, heißt das nicht unbedingt, dass es keine Lust auf Schule hat. Finden Sie heraus ob Ihr Kind hoc ...

Bauen Sie ein Winterversteck für Igel

Familientipp: Bauen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind einen Unterschlupf für Igel zum Überwintern. ...