Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: So motivieren Sie Ihr Kind

So motivieren Sie Ihr Kind

"Schule ist doof" - Wie motiviere ich mein Grundschulkind zum Lernen und zur Mitarbeit? Tolle Tipps finden Sie hier!

Der Nachmittag neigt sich dem Ende zu und Ihr Kind ist für den nächsten Schultag längst nicht vorbereitet. Sie wissen nicht mehr weiter und haben keine Idee mehr, wie Sie Ihr Kind zum Lernen bekommen? Wir geben Ihnen 8 Tipps, die die Motivation jedes Kindes steigern.

Was ist überhaupt Motivation?

Man unterscheidet zwischen intrinsischer (innerlicher) und extrinsischer (äußerlicher) Motivation. Die intrinsische Motivation zeigt sich durch die Beziehung zum Lernstoff selbst. Motive sind zum Beispiel Interesse, Wissensdrang und Neugier. Dagegen wird man bei der extrinsischen Motivation durch Motive von außerhalb motiviert, zum Beispiel durch Benotung, Lob oder Anerkennung.
Beide Arten der Motivation können Sie bei Ihren Kindern fördern. Mit diesen 8 Tipps kommt die Motivation von ganz alleine:

1. Integrieren Sie den Lernstoff in den Alltag der Kinder

Rechenaufgaben machen mehr Spaß, wenn die Kinder darin Sinn für den Alltag sehen. Einige Beispiele: die eigene Größe messen, Zutaten für Rezepte abwiegen und mit Hausnummern subtrahieren.

2. Legen Sie einen Karteikasten an

Ihr Kind schreibt manche Wörter immer falsch? Lassen Sie Ihr Kind die Wörter auf Karteikarten schreiben. So kann es zwischendurch immer darauf zurückkommen, die Wörter nochmal abschreiben und sich einprägen.

3. Seien Sie da

Schenken Sie Ihren Kindern Aufmerksamkeit. Kontrollieren Sie die Hausaufgaben, nehmen Sie sich Zeit für Gespräche mit Ihrem Kind und spielen Sie nach den Hausaufgaben auch mal ein Gesellschaftsspiel zusammen.

4. Achten Sie auf Zwischenmenschliches

Ist Ihr Kind womöglich unmotiviert, weil es Streit in der Schule hat? Hat es Streit mit Freunden oder Lehrern? Helfen Sie, die Streitereien zu lösen.

 Seite 1 von 2  weiter »
Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Gläzender Marienkäfer

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen glänzenden Marienkäfer. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Checkliste: Ist mein Kind hochbegabt?

Wenn Ihr Kind den Unterricht stört und sich langweilt, heißt das nicht unbedingt, dass es keine Lust auf Schule hat. Finden Sie heraus ob Ihr Kind h ...

Wie fördere ich mein Kind musikalisch?

Wie finde ich die richtige musikalische Frühförderung für mein Kind? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen. Musik ist wohltuend für Psyche, ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern