X

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten schenkt jeden Monat eine neue Überraschung, Entspannung und Kreativität. Mit Vorlesegeschichten, Kinder-Yoga, Mal- und Bastelseiten begleitet die Zeitschrift ihr Kind bis hin zum Schulbeginn.

Jetzt testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Tipps für schüchterne Kinder

Ihr Kind spielt gern allein, hat wenige Freunde und tut sich schwer in Gruppen? Schüchternheit kennen viele Eltern. Wir haben sieben Tipps, wie Sie Ihr Kind aus seinem Schneckenhaus hervorlocken.
Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Tipps für schüchterne Kinder

@iStock-165053369

Schon im Kindergarten ist wichtig, sich anderen gegenüber zu behaupten. Aber einige Kids trauen sich nicht. Mit unseren sieben Tipps helfen Sie Ihrem Kind zu mehr Selbstvertrauen

7 Tipps gegen Schüchternheit bei Kindern

Lob gegenüber Kindern aussprechen

Schüchterne Kinder trauen sich meistens wenig zu. Deshalb sollten Sie als Eltern das Selbstbewusstsein Ihrer Kinder stärken. Loben Sie Ihr Kind so oft es geht. Kritik verunsichert es.

Kinder brauchen den Kontakt zu anderen Kindern

Bringen Sie Ihr Kind schon früh mit Gleichaltrigen zusammen. Ob Krabbelgruppe, Kindergarten oder Sportvereine: Je mehr Kontakt Ihr Sprössling zu anderen Kindern hat, desto besser. Aber zwingen Sie Ihr Kind nicht, mit Kindern zu spielen, die es nicht mag. Denn auch das sollten Sie respektieren.

Kinder zu nichts drängen

Drängen Sie Ihr Kind auf keinen Fall dazu, etwas zu tun oder zu sagen, wenn es sich nicht traut. Unter Druck zu stehen ist für niemanden angenehm, erst recht nicht für zurückhaltende Kids. Seien Sie geduldig.

Sport hilft schüchternen Kindern

Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr Kind genug bewegt. Kinderturnen oder andere Sportarten sorgen bei Ihrem Kind für den nötigen Ausgleich neben der Schule. Aber auch kleine Wettbewerbe im Sport oder anderen Hobbys führen zu mehr Selbstbewusstsein.

Schüchterne Kinder brauchen Aufgaben

Geben Sie Ihrem Kind kleine Aufgaben im Haushalt. Blumengießen oder Staubwischen helfen, das Selbstbewusstsein Ihres Kindes zu stärken. Dadurch wird den Kids vermittelt, dass ihnen wichtige Aufgaben anvertraut werden.

Eltern sollten Ermutigungen an Kinder aussprechen

Ermutigen Sie Ihr Kind dazu, Entscheidungen zu treffen. Fangen Sie mit kleinen Dingen an, etwa dem Wochenendausflug oder das Mittagessen zu bestimmen. 

Spielen Sie mit Ihrem Kind

Rollenspiele sind bei Kindern besonders beliebt. Wenn Sie mit ihren Kids Kaufmannsladen spielen, schlüpft Ihr Kind in die Rolle des Erwachsenen. Dabei gibt es beinahe unbemerkt den Ton an. Aber auch hier gilt: Loben gehört dazu.

Die schönsten Märchen-Zahlenbilder finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meinem schüchternen Kind helfen?

Ganz gleich, was die Ursache ist, schüchterne Kinder benötigen einige Tricks, damit sie immer mehr auf sich selber und andere vertrauen. Liebe, Lobe und Anerkennung sind dabei eine gute Unterstützung der Eltern. Das Kind wird am besten ermutigt, sich Herausforderungen zu stellen. Dies kann anfangs mit Begleitung erfolgen und im Laufe der Zeit immer selbstständiger.


Wann ist ein Kind schüchtern?

Schüchterne Kinder fühlen sich im Umgang und in der Kommunikation mit anderen, vor allem fremden Menschen, unwohl. Sie sind zudem oft unsicher, ängstlich und befürchten, sich lächerlich zu machen und ausgelacht zu werden. So bleiben sie aufgrund ihrer Hemmungen häufig in der Rolle des Beobachters. Entscheidungen treffen sie zögerlich, schwierige Situationen versuchen sie, zu umgehen und Konfrontationen auszuweichen. Das Vermeidungsverhalten ist ausgeprägter als das Annäherungsverhalten.


Wie stärke ich mein ängstliches Kind?

Eltern sollten ihr Kind dazu ermutigen, sich mit den Ängsten auseinanderzusetzen. Es ist wichtig, sie ernst zu nehmen und den Nachwuchs für mutiges Verhalten zu loben, denn dies stärkt das Selbstbewusstsein. Das Kind sollte wissen, dass es notfalls auf die Nähe und Unterstützung der Eltern zählen kann. Das macht mutiger und hilft dabei, die Unsicherheit zu überwinden. Jeder Erfolg bringt das Kind weiter. Der Umgang mit ängstigenden Situationen kann auch im Rollenspiel geübt werden.


Wie kann ich meinem Kind helfen, selbstbewusster zu werden?

Schüchterne Kinder trauen sich meist selber wenig zu. Daher gilt es, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und das Kind dazu zu ermutigen, viele Entscheidungen selber zu treffen. Den Misserfolgen wird oftmals mehr Aufmerksamkeit geschenkt, während Erfolge oft gar nicht wahrgenommen werden. Deshalb ist es sehr wichtig, das Kind darin zu bestärken, was es alles schon gemeistert hat. Sätze wie "Das hast du toll gemacht." oder "Ich bin stolz auf dich." schenken Mut und stärken das Selbstvertrauen.


Kann Schüchternheit vererbt werden?

Schüchternheit kann zu einem Teil genetisch bedingt sein. In vielen Fällen ist zumindest ein Elternteil ebenso eher zurückhaltend. Eltern können den Schüchternheitsgrad des Kindes dennoch positiv beeinflussen, indem sie es bestärken, Mut zusprechen und das Kind loben, wenn es beispielsweise etwas Neues ausprobiert hat.


Olli und Molli Kindergarten – ab 3 Jahren

Mein Kindergartenmagazin

Mit Olli und Molli Kindergarten entdecken Kinder ab 3 Jahren die Welt. Liebevoll illustrierte Vorlesegeschichten, altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. All das hilft Kindern, mit Leichtigkeit, Offenheit und Freude ihren Weg bis zum Schulbeginn zu gehen. Jetzt testen
Werbung

Unsere Geschenk-Empfehlungen

Unsere Redaktion hat tolle Geschenkideen für Kinder zusammengesucht. Du kannst hier das Alter deines Kindes wählen und inspirieren lassen:

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Modellieren mit Salzteig

Mit unserer Anleitung stellen Sie ganz einfach eine Modelliermasse aus Salzteig her. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Checkliste: Ist mein Kind hochbegabt?

Wenn Ihr Kind den Unterricht stört und sich langweilt, heißt das nicht unbedingt, dass es keine Lust auf Schule hat. Finden Sie heraus ob Ihr Kind hoc ...

Ideen für ein leckeres Muttertags-Frühstück

Am zweiten Sonntag im Mai feiern wir in Deutschland Muttertag. Mit unserem Vorschlag für ein leckeres Muttertags-Frühstück können Ihre Kinder der Mama ...