Tipps für Eltern - Tipps für Schule und Erziehung: Mein Kind hat Prüfungsangst. Was kann ich tun?

Mein Kind hat Prüfungsangst. Was kann ich tun?

Hilfe, mein Kind hat Prüfungsangst. Wir geben sieben Tipps gegen Lern-Stress und Prüfungsangst, mit denen Konzentration wieder möglich wird.

Sarah fühlt sich von den Hausaufgaben überfordert. Paul wird immer nervöser: Morgen schreibt er eine wichtige Schularbeit, aber sein Kopf ist wie vernagelt.  So helfen Sie Ihrem Kind aus dem Formtief.

Manchmal geht es einfach nicht mehr weiter. Leere, Panik und Nervosität machen sich breit. Da können Sie nur noch die Notbremse ziehen, und Ihrem Kind eine kleine Auszeit verschaffen, die es zurück zum konzentrierten Lernen führt.

Hier unsere 7 Tipps für mehr Konzentration:

  1. Bei Prüfungsangst bringt eine kleine Fantasiereise die notwendige Entspannung. Ihr Kind löst seine Gedanken von den Problemen, hebt für kurze Zeit in der Fantasie ab, um dann erholt und entspannt wieder auf dem Boden der Tatsachen zu landen und das Lernen in Angriff zu nehmen. Fantasiereisen für Grundschüler gibt es als Bücher und als CDs. Eine Fantasiereise, die Sie sofort anwenden können, finden Sie hier.

  2. Entspannung und Konzentration gleichzeitig fördert das Ausmalen eines Mandalas – das ist besonders etwas für Erst- und Zweitklässler. Lassen Sie Ihr Kind in einer Lernpause ein Mandala bunt gestalten – etwa fünf Minuten lang. Danach geht es konzentriert weiter. Mit unseren Mandalas lernt Ihr Kind beim Entspannen sogar spielend leicht alle Buchstaben des Alphabets und alle wichtigen Buchstabenverbindungen.

  3. Rüttel dich und schüttel dich: Mit Musik geht alles besser. Legen Sie das Lieblingslied Ihres Kindes ein und tanzen Sie mit ihm durchs Zimmer. So kann Ihr Kind Verspannungen abbauen. Nach einem Lied geht es zurück zum Schreibtisch.

  4. Atem-Entspannung: Ihr Kind bleibt am Schreibtisch sitzen. Es schließt kurz die Augen und konzentriert sich auf seinen Atem. Zehnmal atmet es tief ein und aus – immer in seinen Bauch hinein. Dabei denkt es bei jedem Atemzug: "Ein-atmen" und "Aus-atmen". So atmet es nicht zu schnell.

  5. Roboter-Spiel: Ihr Kind schließt die Augen. Sie überlegen sich, wohin Ihr Kind gehen soll und dirigieren es mit Ihrer Stimme dorthin: "Zwei Schritte nach rechts, jetzt geradeaus. Stopp. Drehe dich nach links ..." Wenn das Kind angekommen ist, darf es Sie durch den Raum lotsen. Diese Übung schult Konzentration und Raumwahrnehmung.

  6. Geräusche finden: Verstecken Sie einen tickenden Wecker oder eine Eieruhr – zum Beispiel unter einem Kissen oder in einem Regal. Ihr Kind soll ganz genau lauschen und das tickende Etwas über das Gehör finden. Sie können auch das Telefon verstecken und es leise klingeln lassen.

  7. "Ich packe meinem Koffer" und "Ich sehe was, was du nicht siehst": Diese altbekannten Spiele lenken ab. Sie bringen dem Gehirn Entspannung und Konzentration. Packen Sie abwechselnd zehn Dinge in den Koffer. Jeder Spieler muss immer alle Begriffe, die bereits im Koffer sind, wiederholen. Erst dann darf er etwas Neues hineinlegen. Oder suchen Sie abwechselnd sechs Dinge in der Wohnung, nach dem Prinzip: "Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist blau"!

Ein bisschen Motivation to go für dich gefällig?Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Schreiben in der 4. Kasse – Die besten Übungen für die Grundschule

Wir haben für Sie und Ihre Kinder tolle Schreibübungen für die 4. Klasse zusammengestellt. So macht Grundschülern lernen Spaß! Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Himmel und Hölle falten

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach Himmel und Hölle nach. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Ist mein Kind emotional und sozial auf die Schule vorbereitet?

Ist mein Kind fit für die Einschulung? Mit dieser Checkliste können Sie herausfinden, ob Ihr Kind die geistigen, emotionalen, sozialen und körperliche ...

Geschenkideen für 5-jähriges Mädchen

Mit fünf sind Kinder noch in ihrer magischen Phase. Da gefallen ihnen besonders gut Geschenke, die ihre Fantasie anregen. Hier ein paar märchenhafte I ...