X

Für einen Raketenstart ins neue Schuljahr haben wir eine tolle Geschenkidee, die voller Liebe und Wissen steckt. Mit der Schulstart-Lesebox verschenken Sie ein 12-monatiges Lese-Abo inklusive einer Geschenkbox mit:

  • ♥ 3 Ausgaben der gewählten Zeitschrift,
  • ♥ einem lustigen Pop-up Federmäppchen und
  • ♥ einem liebevoll gestalteten Stundenplan.

Jetzt Lesebox zum Schulstart verschenken!

Zum Angebot »
Hinweis auf Partnerlinks*

Russischer Zupfkuchen

Ein bisschen Schokokuchen, ein bisschen Käsekuchen: Der Russische Zupfkuchen ist der perfekte Mix aus beidem! Probieren Sie mit Ihrem Kind unser leckeres Kuchen-Rezept aus.
Backen mit Kindern - Kuchen und Torten: Russischer Zupfkuchen

Das brauchen Sie für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 g weiche Butter

30 Rezepte für Jungen, Mädchen und die ganze Familie in unserem Download-Paket Newsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Das brauchen Sie für die Füllung:

  • 250 g Butter
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)

Zutaten für den russischen Zupfkuchen

So einfach geht’s:

  1. Die Teigzutaten mit einem Rührgerät (Knethaken) vermischen. Dann den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Die Butter für die Füllung in einem Topf erhitzen.
  3. Den Boden der Springform fetten und die Hälfte des Teigs auf dem Springformboden ausrollen.
  4. Den übrigen Teig wieder halbieren, eine Hälfte zu einer Rolle formen und als 2 cm dicken Rand auf den Teigboden drücken.
  5. Die Zutaten der Füllung verrühren und in die Form geben. Den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf der Füllung verteilen.
  6. Den Kuchen etwa 60 Minuten im unteren Drittel des Ofens bei 180° C backen. Guten Appetit mit dem leckeren Rezept für russischen Zupfkuchen aus der Zeitschrift Stafette.
Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für den Schulstart

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Apfelauflauf

Der leckere Apfelauflauf wird mit Vanille-Eis serviert. Zimt und Rosinen in der Apfelmasse schmecken auch sehr lecker! ...

Tassen-Brownie

Eiskalte Finger und Heißhunger nach der Schneeballschlacht? Der leckere Tassen-Brownie ist jetzt genau das Richtige für verfrorene Kinder. Wärmt und s ...