Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Tipps für Eltern - Rund um die Grundschule: Sollen Grundschüler in den Ferien lernen?

Sollen Grundschüler in den Ferien lernen?

Sollen Grundschüler in den Ferien lernen, um Ihre schulischen Leistungen zu verbessern? Mit unseren Tipps gelingt das Lernen während der Ferienzeit!

Lernen in den Ferien

© Oksana Shufrych / shutterstock.com

Sommerferien – Pauken oder Pause?

Eigentlich sind Ferien zum Faulenzen da. Aber Mia hat eine Vier in Englisch. Bei Tim ist Mathe das Problem. Beide wissen, dass sie ihre Lücken schließen müssen, wenn sie sich im nächsten Schuljahr verbessern wollen ...

Experten meinen: Auch Kinder brauchen eine echte Pause, sonst stellen sich Konzentrationsmängel und Frust ein. Lernen in den Ferien sollte nur dann stattfinden, wenn wirklich Not am Mann ist. Damit das Ganze nicht zur Qual wird, sollten Sie die folgenden Punkte beachten.

    Wie viel soll mein Kind in den Ferien lernen?

      Nur das Nötigste! Planen Sie mit Ihrem Kind mindestens drei ganz freie Wochen ein. Ein bis zwei Wochen lang täglich eine halbe Stunde bis Stunde zum Wiederholen und Aufarbeiten des Lernstoffs reicht völlig aus. Dann muss aber Schluss sein.

        Wann lernen Grundschüler am besten in den Ferien?

          Am besten gegen Ende des Urlaubs. Die Schüler müssen sich zunächst erholen. Außerdem jetzt ist der Stoff so bei Schulbeginn noch frisch im Gedächtnis. Sinnvoll sind auch feste Lernzeiten (möglichst vormittags oder am frühen Nachmittag, damit genug Zeit für Verabredungen bleibt). Im Urlaub sollte Ihr Kind frei haben.

          Was wiederholt mein Kind in den Ferien?

          Setzen Sie gemeinsam ein Lernziel: die Vokabeln des letzten Halbjahrs, das Einmaleins oder Textaufgaben wiederholen. Beginnen Sie nicht dort, wo Ihr Kind Probleme hat. Arbeiten Sie sich langsam heran. Ihr Kind tastet sich an den Stoff heran und fühlt sich sicherer. Teilen Sie den Stoff in Portionen auf, die in einer halben Stunde bis Stunde zu bewältigen sind. Vielleicht gibt es eine Belohnung für Ihr Kind, wenn es das Ziel erreicht?

          Wie soll mein Kind lernen?

          Möglichst abwechslungsreich: Üben Sie auch mal mit einem Computerprogramm,. Schauen Sie gemeinsam englischsprachige Filme an – zum Beispiel auf dem Youtube-Kanal von CBBC, dem Kinderkanal der BBC.  Und lösen Sie englische Rätsel. Auch für andere Fächer gibt es alle möglichen Lernprogramme, gut gemachte Spiele und Rätsel.

          Oder ... ein Sommercamp?

          Eine weitere Alternative: Ihr Kind besucht einen Ferienkurs, um wieder den Anschluss zu finden – unbelastet von Schulstress und Prüfungsangst. Vielleicht entdeckt es dabei, dass Lernen Spaß machen kann.

          Zusätzliche Motivation bekommt Ihr Kind, wenn es den Schulstoff mit seinen Freunden wiederholt. Organisieren Sie deshalb Lerngruppen. Auch hier gilt: Erholung und Spaß sollten im Vordergrund stehen. 

          Extra-Tipp: Wie wär’s mit einem Sommercamp? Lernexperten schwören darauf: Raus aus dem Trott, neue Erfahrungen sammeln – diese Reize wirken sich positiv auf das Gehirn aus!

            Förderung von klein auf
            Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

            Komm, lies und spiel mit mir!

            Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
            • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
            • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
            • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
            • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
            Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
            Jetzt herunterladen

            Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

            Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

            Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

            Zeichnen lernen für Kinder

            Zeichnen lernen: Bunter Schmetterling

            Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen bunten Schmetterling. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

            Alle Zeichenvideos »

            Kopfkino am Vorlesetag 2015

            Vorlesen ist ein großes Abenteuer und Kino im Kopf. Die Vorteile des Vorlesens sind vielfach erforscht: Je mehr einem Kind vorgelesen wird, desto bes ...

            So schützen Sie zum Schulanfang die Umwelt

            Mit dem Schuljahr beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Ihr Kind. Wir zeigen, wie Sie den Schulanfang so umweltfreundlich wie möglich gestalten. ...

            Anzeige
            Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern