X

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten.

Jetzt Kolala entdecken »
Hinweis auf Partnerlinks*

Die Bechsteinfledermaus

Die Bechsteinfledermaus ist in ihrem gesamten Verbreitungsgebiet selten, so dass schon kleine Eingriffe in ihrem Lebensraum – etwa Zerstörung eines Winterquartiers – die Fledermausbevölkerung einer Landschaft ausrotten können.
Bedrohte Tierarten - Rote Liste: Die Bechsteinfledermaus

Wie sieht die Bechsteinfledermaus aus?

Mit einer Kopf-Rumpf-Länge von 45 bis 55 mm, einer Schwanzlänge von 35 bis 45 mm, einer Flügelspannweite von 250 bis 285 mm und einem Gewicht von 7 bis 12 g ist sie eine mittelgroße Fledermaus.

Sie hat ein langhaariges, auf dem Rücken braunes, auf der Bauchseite hellgraues Fell. Ihre Schnauze ist rotbraun, Ohren und Flughaut sind graubraun.

Wo kommt die Bechsteinfledermaus vor?

In Mitteleuropa, in Bulgarien, auf dem Balkan, an der Schwarzmeerküste und in den Mittelmeerländern.

Bechsteinfledermäuse leben in Wäldern, Parkanlagen und in großen Gärten mit alten Bäumen.

Wie lebt die Bechsteinfledermaus?

Erst in der Dunkelheit verlässt die Bechsteinfledermaus ihren Schlafplatz und jagt in niedrigem Flug Nachtfalter, Käfer und andere Insekten. Sie sammelt offenbar auch sitzende Beutetiere von Zweigen ab.

Wie alle Fledermäuse stößt auch die Bechsteinfledermaus Ultraschallschreie aus und erkennt am Echo Hindernisse und Beute. Im Sommer bewohnt sie Baumhöhlen, als Winterquartiere wählt sie Felshöhlen, Bergwerke und tiefe Keller, in denen die Luft feucht ist.

Von Oktober bis März hält sie ihren Winterschlaf. Die Paarungszeit liegt hauptsächlich im Herbst. Im Juni oder Juli bringt das Bechsteinweibchen ein Junges zur Welt. Es wird in einer "Wochenstube" geboren, einer Baumhöhle, in der viele Fledermausweibchen gemeinsam leben. Die Wochenstuben werden im August aufgelöst, wenn die Jungen selbständig sind.

 Seite 1 von 2  weiter »
Kolala – ab 2 Jahren

Für eine Kindheit wie im Bilderbuch

Kolala ist das neue, bunte Magazin für Kinder ab 2 Jahren, mit dem Ihre Allerkleinsten die Welt der Tiere entdecken. Kolala ist der liebevolle Einstieg für Ihr Kleinkind in die Welt der Kinderzeitschriften – in eine Welt, in der jeden Monat neue Abenteuer im Briefkasten warten. Besonders toll an dem Magazin? Extrafestes Papier hält begeisterten Kinderhänden stand! Jetzt Kolala entdecken

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Die 10 schönsten Malvorlagen rund um Tiere

Wir haben für Sie und Ihre Kinder die schönsten Malvorlagen rund um Tiere zusammengestellt. Der süße Affe, der schöne Schmetterling, die kleine Schnecke und mehr warten darauf von Ihren Kindern ausgemalt zu werden. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Lösung zu "Die verschwundene Limo"

Hier finden Sie die Auflösung zur tierischen Detektivgeschichte "Die verschwundene Limo", in der Detektiv Pit den Fall löst. ...