Redewendung: Woher kommt

Woher kommt "im Zaum Halten"?

Woher kommt eigentlich „im Zaum Halten"? Kindermund tut Wahrheit kund, so heißt es im Volksmund. Was der Volksmund sich von Pferd und Reiter abgeguckt hat, lesen Sie hier.

Im Zaum Halten.

Wild gewordene Pferde muss man im Zaum halten, damit sie nicht durchgehen. Ähnlich ist es mit Menschen, die zu viel Temperament in sich tragen oder die Kontrolle verlieren.

Alles Wichtige über Pferde in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Olli und Molli - Die Zeitschrift für Erstleser

Lesen, Rätseln, Spielen – ich kann das!

Jeden Monat nimmt Olli und Molli Kinder ab 6 Jahren mit in eine bunte, fröhliche Welt. Dabei wird ganz beiläufig gelesen, gerechnet, gebastelt und gerätselt. Liebevolle Illustrationen laden zum Verweilen auf den Seiten ein und fördern auf ungezwungene Weise Konzentration, Kompetenz und Offenheit für immer neue Themen. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Die 10 schönsten Malvorlagen rund um Pferde

Wir haben für Sie und Ihre Kinder die schönsten Malvorlagen mit Pferden zusammengestellt. Die süßen Pferde warten darauf von Ihren Kindern ausgemalt zu werden. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass es nur noch acht Planeten gibt?

Weiß Ihr Kind, wie viele Planeten es in unserem Sonnensystem gibt? Wir haben die Antwort. ...

Warum bekommt man beim Baden schrumpelige Haut?

...