Hinweis auf Partnerlinks*

Warum sind Fische vom Blitz bedroht?

Wenn Ihr Kind von Ihnen wissen will, warum Fische Angst vor Gewitter haben, haben wir für Sie die richtige Antwort.
Wissen - Fische und Meerestiere: Warum sind Fische vom Blitz bedroht?

Wasser leitet elektrischen Strom. Wenn ein Fisch genau da schwimmt, wo ein Blitz einschlägt, kann er sterben.

Ist er aber 100 Meter entfernt, bleibt er verschont, weil sich der Strom nicht weit ausbreitet.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wieso, weshalb, warum?

33 schlaue Fragen und überraschende Antworten, die nicht nur Kinder verblüffen.

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm… Deshalb haben die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de 33 schlaue Fragen und die kindgerechten Antworten darauf für Sie zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Lebensmittel als Erziehungshilfe bei Kindern?

„Wenn du jetzt leise bist, bekommst du später ein Eis.“ Wer hat nicht schon mal versucht, sein Kind auf diese Weise zu „bestechen“? Vor allem mit Süßi ...

Buchtipps für Jungs

Jungs lesen nicht? Aber sicher doch! Auch für Jungen gibt es viele tolle Bücher. Mit unseren fünf Buchtipps werden selbst Lesemuffel zu Leseratten. ...

Schluss mit Schussel-Fehlern

Häufig haben Kinder Probleme mit Flüchtigkeitsfehlern. Mit unseren 13 Tipps haben Schussel- oder Leichtsinnsfehler bald ein Ende. ...