X

Olli und Molli Schulstart

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern mit wertvollen Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den ersten Schultag sowie vielen Seiten zum Mitmachen und Üben, die genau auf das Können von Vorschulkindern abgestimmt sind.

Das Magazin rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo.

Mit unserem Magazin Olli und Molli Schulstart sind Sie und Ihr Kind perfekt auf den Schulstart vorbereitet. Denn es umfasst wertvolle Inhalte für Kinder UND Eltern. Die Zeitschrift rund um den Schulstart ist exklusiv in der Olli und Molli Lesebox erhältlich, nicht im regulären Lese-Abo. Einen ersten Einblick in das exklusive Magazin erhalten Sie hier:

Mehr erfahren »
Hinweis auf Partnerlinks*

Warum brauchte man beim Basketball eine Leiter?

Schauen Sie mit Ihrem Kind gelegentlich Fußball? Dann kennen Sie die Antwort bereits. Wir erklären es trotzdem kindgerecht.
Wissen - Sport: Warum brauchte man beim Basketball eine Leiter?

Brauchte man früher beim Basketball eine Leiter, weil die Körbe zu hoch hingen?

Falsch geraten! Basketball wurde im Jahr 1891 von dem kanadischen Trainer James Naismith erfunden. Naismith suchte nach einem Hallensport mit geringem Verletzungsrisiko. Die Balkone in der Sporthalle brachten ihn auf die Idee, die Tore dort oben anzubringen. Der Hausmeister sollte ihm dafür eckige Holzkästen besorgen, brachte aber runde Pfirsichkörbe mit. So entstand der Name Basketball (basket = Korb). Anfangs war Basketball ein reines Pass- und Wurfspiel. Dribbeln kam erst später ins Spiel.

Und noch etwas änderte sich: Damit keiner mehr auf eine Leiter steigen musste, um den Ball aus dem Korb zu holen, wurden die Pfirsichkörbe durch unten offene Netze ersetzt.

Olli und Molli – ab 6 Jahren

Lesefreude für den Schulstart

Mit Olli und Molli entdecken Kinder ab 6 Jahren die Welt. Sie rätseln, basteln, malen, lesen, schreiben, rechnen und so viel mehr. Und verinnerlichen dabei, wie viel sie schon können. Das tut gut und macht Kinder stark - jeden Monat neu. 100% werbefrei. Jetzt Probeheft bestellen

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wieso, weshalb, warum?

33 schlaue Fragen und überraschende Antworten, die nicht nur Kinder verblüffen.

Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm… Deshalb haben die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de 33 schlaue Fragen und die kindgerechten Antworten darauf für Sie zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Mit Kindern fit ins neue Jahr

Das neue Jahr startet für viele Erwachsene mit guten Vorsätzen. Vielleicht haben Sie sich auch vorgenommen, künftig noch mehr auf die Gesundheit Ihrer ...

Wie surft mein Kind sicher in Sozialen Netzwerken?

Schüler-VZ, Facebook, Twitter: Soziale Netzwerke im Internet sind immer beliebter bei Kindern und Jugendlichen. ...

5 Tipps gegen Schul-Unlust bei Grundschülern

Beschwert sich Ihr Kind oft über die Schule? Unsere kleinen Tricks können Abhilfe schaffen. ...