Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Wissen über Haustiere - Die beliebtesten Haustiere: Mein Pferd

Mein Pferd

Viele Kinder träumen davon, ein eigenes Pferd zu besitzen. Doch wer sich ein Pferd wünscht, muss viele Hürden nehmen bis der Traum in Erfüllung geht.

Pferd ist nicht gleich Pferd

Es handelt sich zwar um eine einzige Tierart, aber weltweit gibt es einige hundert RassenUrwüchsige Ponys, zierliche Araber, elegante Voll- und Halbblüter, massige, riesige Kaltblüter, zahlreiche Warmblutrassen. Die Schulterhöhe liegt zwischen etwa 90 Zentimeter und zwei Metern! Die Fellfarben reichen von reinem Weiß bis zu tiefem Schwarz, von falben- und fuchsfarben bis zu dunklem Braun. Dazukommen Abzeichen, das sind andersfarbige Stellen an Kopf, Körper und den Beinen, Scheck- und Fleckmuster sowie eigene Farbtöne im Langhaar, also Mähne und Schweif.

Herdentiere

Trotz der Unterschiede im Äußeren haben alle Hauspferde dieselben Grundinstinkte und Bedürfnisse, ererbt von ihren wilden Vorfahren. Pferde sind so genannte Lauftiere. Im Freiland bewegen sie sich beim Grasen gemächlich Schritt für Schritt. Wenn sie sich bedroht fühlen oder erschrecken, wechseln sie oft aus dem Stand blitzschnell in einen Renngalopp und preschen davon – eine Fähigkeit, die in der Wildnis überlebensnotwendig war, damit die Herde Raubtieren entkommen konnte. Oft galoppieren Pferde offenbaraus reiner Lust am Laufen auf der Weide herum oder sie nähern sich in raschem Trab jemandem, der die Weide betritt. Wildpferde mussten oft weite Strecken zurücklegen, um zum Beispiel an Wasserstellen zu gelangen; diese Ausdauer ist auch bei unseren Hauspferden veranlagt und macht es möglich, dass wir sie über weite Strecken reiten oder fahren können. Deshalb möchte ein Pferd den Tag möglichst nicht in der Einzelbox, sondern auf der Weide mit Artgenossen verbringen. Da wird dannauch mal gekämpft: um eine neue Rangordnung.

Ein Pferd für Ihr Kind

Weil ein einzelnes Pferd im Stallrecht unglücklich wäre und auch viel Arbeit macht, stellen viele Pferdebesitzer ihr Tier in einem Reit- oder Pensionsstall unter - gegen Bezahlung. Die preiswertere Art für Ihr Kind ans Pferd zu kommen ist, diese Pferdebesitzer zu fragen, ob Sie sich um ihr Tier kümmern können. Ein Pflegepferd für Sie und Ihr Kind!

Ein Pferd stellt sich vor

Das bin ichDas bin ich

In freier Wildnis lebten unsere Vorfahren in Herden mit einem Hengst, mehreren Stuten und dem Nachwuchs. Junge, geschlechtsreife Hengste mussten den Verband verlassen. Sie bildeten eigene Gruppen, bis sie mit fremden Stuten selber eine Familie gründen konnten. Diese natürliche Lebensform ist uns als Haustiere kaum noch möglich.

Das mag ichDas mag ich

Wie unsere wilden Vorfahren sind wir Hauspferde nicht gern allein. Mindestens ein Artgenosse sollte uns Gesellschaft leisten. Die Menschen, die mit uns zu tun haben, sollten freundlich und verständnisvoll mit uns umgehen. Dann können wir Vertrauen zu ihnen entwickeln und (er)tragen sie gern.

So wohne ichSo wohne ich

Robusthaltung hält uns fit, macht uns ausgeglichen und zufrieden. Lauf- und Ofenställe, aus denen wir nach Belieben ins Freiland können, behagen uns. So bekommen wir natürliches Licht und frische Luft, Bewegung und Kontakt zu anderen Pferden. In Boxen wollen wir nur für kurze Zeit untergebracht sein.

Das brauche ich Das brauche ich

Die tägliche Pflege unserer Hufe ist ein Muss. Weil sie ständig nachwachsen, soll ein Hufschmied oder Hufpfleger sie regelmäßig fachgerecht beschneiden. Vor dem Ausritt ist Fellpflege nötig, sonst können durch Schmutz und Filz unter Sattel, Geschirr und Zaumzeug schmerzhafte Druckstellen entstehen.

Das esse ich

 Seite 1 von 2  weiter »
Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Zeichnen lernen für Kinder

Zeichnen lernen: Rosa Elefant

Mit unserer Anleitung zeichnen Sie ganz einfach einen rosa Elefanten. Weitere tolle Zeichenvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Zeichenvideos »

Mein Meerschweinchen hat oft Durchfall. Muss ich mit ihm zum Tierarzt?

Um Durchfall bei Meerschweinchen zu vermeiden, gibt man kein Futter aus dem Kühlschrank und vermeide Zugluft und Futterumstellung. ...

Mein Hund will die Salbe gegen die Bindehautentzündung nicht nehmen

Wenn der Tierarzt die Arznei verschrieben hat, muss sie konsequent verwendet werden - vor allem, wenn sie ein Antibiotikum enthält. Also mit festem G ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern