Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder
Präsentiert vom Sailer Verlag - Deutschlands großer Wissensverlag für Kinder

Das Camargue-Pferd

Ihr Kind interessiert sich für Pferde? Wir stellen in unserem Pferde-Lexikon das Camargue-Pferd vor.

Zur Rasse des Camargue-Pferds:

Bei der französischen Stadt Arles teilt sich der Strom Rhône in mehrere Arme, die ins Mittelmeer münden. In diesem Delta liegt die Camargue, eine weitläufige, mosaikartige Landschaft aus Sümpfen, Ödland, Gewässern und Kulturflächen. Hier leben seit Urzeiten Pferde halbwild auf zum Teil bewirtschaftetem Weideland - trotzdem nicht gerade paradiesisch.

Je nach Jahreszeit setzen ihnen Miriaden von Stechmücken und glühende Hitze, Wolkenbrüche und Mistral (der kalte Nordwind Südfrankreichs) zu. Die harte Natur fordert immer wieder Opfer, härtet aber die Pferde - das sind vor allem Zuchtstuten und ihr Nachwuchs - auch ab.

Sie leben in Verbänden von meist 30 bis 50 Tieren zusammen. Kanäle oder Zäune trennen die verschiedenen Herden voneinander. Die karge Ernährung besteht aus Schilf, Riedgras und sogar Salzpflanzen, deren Triebe die Tiere unter Wasser abweiden. Einjährige Hengste werden herausgefangen, in andere Bereiche umgesetzt und später zu Reitpferden ausgebildet. Einige verwendet man zur Weiterzucht, sie bleiben aber nur einige Monate in der Wildnis.

Es gilt als sicher, dass früher Berber, Araber und andere Rassen eingekreuzt wurden. Als eigenständige Rasse ist das Camargue-Pferd in Frankreich erst seit 1976 offiziell anerkannt. Nachzuchten gibt es inzwischen unter anderem auch in Deutschland.

Größe und Farben des Camargue-Pferds:

Stockmaß 135 bis 146 Zentimeter; Schimmelfarbe bei erwachsenen Pferden;

Fohlen werden dunkel geboren, das "Ausschimmeln" erfolgt über mehrere Jahre.

Die Nutzung des Camargue-Pferds:

Für die Arbeit der Gardians (Stiertreiber), als Urlaubs- und Freizeitpferde, für klassische Dressur, Westernreiten, Shows.

Das Besondere am Camargue-Pferd:

Von der Station Tours de Valat aus betreuen Wissenschaftler freilebende Camargue-Pferde und beobachten ihre Lebensgewohnheiten, Fortpflanzung und die Naturauslese. Für Touristen ist nur ein kleiner Teil des Deltas zugänglich.


Unterlegenheitsverhalten / Unterwürfigkeit

Besonders Fohlen signalisieren einem drohenden Pferd oder einem ranghöheren Mitglied der Herde mit einer angeborenen Geste ihre "Unterwürfigkeit": So ein junges Pferdchen streckt dazu den Hals vor und stellt die Ohren seitlich ab. Dabei klappt es hörbar mit den Kiefern oder "kaut", obwohl es nichts im Maul hat. Dieses Verhalten soll angriffshemmend wirken.

Im Freileben können Junghengste damit verhindern, dass der Leithengst sie aus der Familie verdrängt, bevor sie die Herde von selbst verlassen. Auch erwachsene Pferde deuten oft durch seitlich gehaltene Ohren und kurzes Herunternehmen des Kopfes ihre Nachgiebigkeit an, jedoch ohne Kaubewegung. Auch ein Hengstkampf wird manchmal dadurch verhindert, dass sich eines der Tiere "kleinmacht" und abwendet.

Förderung von klein auf
Geschenke für Ihr Kind: Gratis-Heft + Sonderausgabe

Komm, lies und spiel mit mir!

Sicherlich wollen auch Sie nur das Beste für Ihr Kind: Pädagogisch wertvoller Lesespaß fördert spielerisch die Fähigkeiten Ihres Kindes – und das schon im Kindergarten! Überzeugen Sie sich selbst:
  • OLLI UND MOLLI Kindergarten hat ein einzigartiges Konzept mit altersgerechten Textlängen und Themen speziell für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter
  • Jeden Monat neu: Vorlesen, Spielen, Basteln und Malen
  • Der Bastelbogen in jedem Heft fördert die Feinmotorik, Mal- und Suchspiele wecken die Kreativität Ihres Kindes
  • Im Halbjahresangebot nur für kurze Zeit erhältlich: 28 € inkl. Versandkosten
Jetzt bestellen – die Zeitschrift zum Lernen und Spielen! JA, ich will testen!
Jetzt herunterladen

Alles zum Übertritt für Sie und Ihr Kind

Das Übertritts-Kit für Eltern bietet Ihnen viele wichtige Infos zum Übertritt.

Im Kit für Schüler stecken viele Übungen für die Klasse 3 und 4 aus den Fächern Deutsch und Mathematik. Ja, will ich haben!

Bastelvideo für Kinder

Basteltipp: Kürbis aus Papier als Tischdeko

Mit unserer Anleitung basteln Sie ganz einfach einen Papierkürbis als Tischdeko. Weitere tolle Bastelvideos finden Sie auf unserem Schule-und-Familie YouTube-Kanal.

Alle Bastelvideos »

Basteltipp für Kinder: Ferkel-Fingerpuppen

Basteln Sie mit Ihrem Kind Ferkel-Fingerpuppen aus Filz. Mit den kleinen Figuren können Sie richtige Theaterstücke aufführen! ...

Anzeige
Lesekompetenz & Wissen mit Spaß fördern