X

Kindergarten-Magazin gratis testen

Olli und Molli Kindergarten (ab 3 Jahren geeignet) bereitet Kinder behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein – mit richtigen vielen Inhalten, ganz ohne Werbung. Testen Sie eine Ausgabe kostenfrei. Anschließend weiterlesen oder kündigen – Sie entscheiden. 100% flexibel.

Jetzt gratis testen »
Hinweis auf Partnerlinks*

Erste Hilfe mit Professor Stachel

Oh weh, Ben Bär hat sich verletzt! Zum Glück weiß Professor Stachel, was zu tun ist. Keine Panik! Verletzungen sehen auf den ersten Blick oft schlimmer aus als sie sind.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Erste Hilfe mit Professor Stachel

Oh weh, Ben Bär hat sich verletzt! Zum Glück weiß Professor Stachel, was zu tun ist.

„Pass auf!“, ruft Professor Stachel. Doch es ist schon zu spät. Ben Bär ist mit ­seinem Fahrrad zu schnell in die Kurve ­gefahren und gestürzt. Schnell läuft ­Stachel zu seinem Freund, um ihm zu helfen. „Tut dir etwas weh?“, fragt er und nimmt tröstend Ben Bärs Pranke in die Hand. Doch Ben Bär stöhnt nur. ­Stachel sieht sich nach Hilfe um und entdeckt eine ­Schnecke. Die bittet er, alle ­Autofahrer zu warnen. Denn Ben Bär liegt auf der Straße. Und Professor Stachel will ihn lieber nicht bewegen, weil er nicht weiß, welche Verletzungen Ben hat.

Professor Stachel versucht, Ruhe zu bewahren. Er weiß: Das ist in so einer Notlage das Wichtigste. Weil der Bär immer noch nicht ansprechbar ist, ruft Stachel laut um Hilfe. Vielleicht ist ja ein Arzt oder Sanitäter in der Nähe, der sich mit Erster Hilfe auskennt. Die Leute, die stehenbleiben, sind selbst unsicher, was zu tun ist. Stachel fragt: „Haben Sie vielleicht ein Handy?“ Eine Frau nickt und zieht ihr Mobiltelefon aus der Tasche. Stachel wählt die Notruf-Nummer. In Deutschland ist es die 112, in Österreich die 144

Welche Informationen bei einem Notruf wichtig sind, merkt man sich mit den fünf „W-Fragen:

  • Wo ist der Notfall?
  • Was ist passiert?
  • Welche Verletzungen liegen vor?
  • Wie viele Verletzte sind es?
  •  ...und dann: Warten auf Rückfragen. Denn wenn man nervös ist, kann man leicht etwas vergessen. Also nicht gleich den Hörer auflegen. 

Dann läuft Stachel zurück zu Ben Bär und wartet mit ihm auf den Rettungswagen. Als der kommt, geht es seinem Freund schon ein bisschen besser.

Alles zum Übertritt findest du in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

Was kann ich tun?

Keine Panik! Verletzungen sehen auf den ersten Blick oft schlimmer aus als sie sind. Professor Stachel erklärt, wie Ihr Kind sich und anderen helfen kann.

Erste Hilfe bei Verbrennungen

Verbrennung

Leichte Verbrennungen (die Haut ist rot und geschwollen) kann man mit lauwarmem Wasser kühlen. Bei Brandblasen oder offenen Stellen sollte man Hilfe holen.

Erste Hilfe bei einem Bienenstich

Bienenstich

Entfernen Sie vorsichtig den Stachel – am besten mit einer Zeckenkarte oder Pinzette. Ein Eisbeutel oder eine aufgeschnittene Zwiebel lindern den Schmerz und die Schwellung. Wer gegen das Gift allergisch ist, braucht sofort ärztliche Hilfe!

Erste Hilfe bei einer Schürfwunde

Schürfwunde

Eine Schürfwunde ist schmerzhaft, aber selten tief. Es reicht, wenn man sie unter klarem Wasser abwäscht und ein Pflaster draufklebt. Ist die Wunde schmutzig, muss sie desinfiziert werden, damit sich keine Krankheitserreger einnisten.

Erste Hilfe bei Nasenbluten

Nasenbluten

Man setzt sich breitbeinig auf einen Stuhl und beugt sich etwas vor, damit das Blut nicht auf die Klamotten tropft. Dann drückt man die Nasenflügel mit den Fingern zusammen. Hört die Blutung nach zehn Minuten nicht auf, ist es Zeit für den Arzt!

Erste Hilfe bei einer Schnittwunde

Schnittwunde

Ist die Hand verletzt: Arm hoch, dann blutet es nicht mehr so stark. Waschen Sie dann die Wunde vorsichtig ab und kleben ein Pflaster darauf. Ist der Schnitt tiefer, braucht man Kompressen, Desinfektionsmittel – und Hilfe von einem Erwachsenen.

Neues von Professor Stachel gibt es monatlich in der Kinderzeitschrift Wapiti.

Kinderzeitschrift ab 3 Jahren

Olli und Molli Kindergarten kostenlos testen

Olli und Molli Kindergarten bereitet Kinder ab 3 Jahren behutsam auf das Lesen vor und lädt zum Mitmachen ein. Bei der Vorlesegeschichte und gemeinsam mit SamSam erobern sie sich die Welt. Altersgerechte Experimente, Yoga- und Malübungen sorgen für Überraschung, Entspannung und Kreativität. Jetzt testen

Jetzt kostenlos herunterladen

Alles über die Einschulung - So machen Sie Ihr Kind fit für die Schule

Wenn aus Vorschulkindern Schulkinder werden, ist das eine spannende Zeit. In dieser Zeit haben viele Eltern Fragen. Wir stellen Ihnen für diesen wichtigen Entwicklungsschritt ein Handbuch zur Verfügung. Jetzt einfach kostenlos herunterladen. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass YouTube pro Minute um 20 Videostunden wächst?

Videoclips im Internet? Die schaut man bei Youtube. Was steckt hinter diesem Portal? ...

Wusstest du, dass es weltweit nur 92 Kakapos gibt?

Der Kakapo ist ein neuseeländischer Nachtpapagei, der von Naturforschern auch wichgefiedertes Eulengesicht genannt wird. ...