Hinweis auf Partnerlinks*

Jetzt wird's bunt im Wald!

Warum färben sich jetzt die Blätter bunt und fallen vom Baum? Professor Stachel kann es kindgerecht erklären.
Wissen - Professor Stachel erklärt Kindern die Welt: Jetzt wird's bunt im Wald!

Warum färben sich jetzt die Blätter bunt und fallen vom Baum? Professor Stachel kann es erklären.

„Schau mal, die Bäume werfen schon ihre Blätter ab“, sagt Ben Bär bei einem Waldspaziergang zu Professor Stachel. „Nicht alle“, erwidert der kluge Igel und zeigt auf eine Tanne. „Tannen haben doch keine Blätter“, widerspricht Ben Bär. „Doch“, meint Professor Stachel: „Auch Nadeln sind Blätter!“

Sie können bis zu zehn Jahre alt werden. Dann fallen sie einfach ab, und gleichzeitig wachsen neue nach. 

Über Blätter und Nadeln nehmen die Bäume Luft und Licht auf. Mit den Wurzeln ziehen sie Wasser und Nährstoffe aus dem Boden. Im Winter geht das nicht, weil der Boden gefroren ist. Darum bereiten sich die Bäume im Herbst auf eine Ruhepause vor. Sie ziehen die Nährstoffe aus Blättern und Zweigen zurück und speichern sie in ihrer Rinde und in den Wurzeln. Den Nadeln macht das nichts aus. Sie haben eine feste Haut, die zum Schutz oft noch mit einer Wachsschicht überzogen ist. Und sie können Wasser speichern. Deshalb trocknen sie nicht aus und bleiben auch im Winter grün.

Die Blätter von Laubbäumen können nur schlecht Wasser speichern. Sie werden außerdem vom Wind ausgetrocknet. Darum verfärben sie sich rot, gelb und braun und fallen ab. So kann der Baum die kalte, wasserarme Jahreszeit überstehen.

Die schönsten Herbst-Ausmalbilder finden Sie in unserem Download-PaketNewsletter-Empfänger haben Zugriff auf unsere vielen kostenlosen Download-Pakete.

„Aber eine Ausnahme gibt es: Die Lärche verliert im Herbst ihre Nadeln“, unterbricht Ben Bär den Igel. Der nickt und erklärt, warum das so ist.

Die Lärche kommt ursprünglich aus dem Gebirge. Dort herrschen im Winter starke Fröste. Die Temperatur fällt auf bis zu minus 40 Grad. Diese Kälte kann die Lärche nur ohne ihre weichen Nadeln unbeschadet überstehen. 

Neues von Professor Stachel erscheint monatlich in der Kinderzeitschrift Wapiti.

Olli und Molli Kindergarten – Lesespaß ab 3 Jahren

Meine erste eigene Zeitschrift

Von Anfang an richtig fördern: Mit Olli und Molli Kindergarten taucht Ihr Kind in eine spannende Welt ein und tastet sich ganz beiläufig ans Lesen heran. Mit Vorlese-Geschichten und kurzen Wissenstexten lernt Ihr Kind spielerisch neue Wörter. Außerdem schenken Sie Ihrem Kind so gemeinsame Zeit und fördern Fantasie, Konzentration und Ausgeglichenheit. Jeden Monat neu. 100% werbefrei. JA, ich will testen!

 

Jetzt kostenlos herunterladen

Wusstest du, dass…?

22 ulkige Fakten über Tiere, Wissenschaft und Umwelt.

Umso überraschender eine Erkenntnis, desto leichter bleibt sie im Gedächtnis hängen. Dieses Phänomen kann man auch nutzen. Denn umso interessanter das Wissen für das Gehirn ist, desto leichter bleibt es erhalten. Die Redakteure von www.Schule-und-Familie.de haben 22 lustige Fun Facts für Kinder zusammengestellt. Ja, will ich haben!

Experiment für Kinder

So können Kinder ganz leicht Schleim selbst herstellen

Für super eklig bunten Schleim braucht es nicht viele Zutaten. In unserem Video findet ihr die einfache Anleitung. Spaß garantiert!

Alle Videos »

Wusstest du, dass das Eis in der Arktis immer mehr schmilzt?

Das ewige Eis am Nordpol ist innerhalb eines Jahres um 720.000 Quadratkilometer zurückgegangen. ...

Wusstest du, dass in der Nordsee Seepferdchen leben?

Fischer haben in der Nordsee Seepferdchen entdeckt, obwohl sie jahrelang aus ausgestorben galten. ...